Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Preisverleihung im Trianon
 

Preisverleihung im Trianon

0

Ralph Lear gewinnt Foto-Wettbewerb "Top of Frankfurt"

Foto: Ralph Lear
Foto: Ralph Lear
"Es geht um die Liebe zur Stadt", sagte Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) am Donnerstag bei der Preisverleihung des Fotowettbewerbs "Top of Frankfurt". Hier sind die zehn Gewinnerfotos.
Großer Andrang gestern Abend im Trianon – gut 200 Menschen hatten sich im Foyer des Trianon-Turms an der Mainzer Landstraße versammelt, um zu erfahren, wer den Foto-Wettbewerb "Top of Frankfurt" gewonnen hat. Ausgerichtet worden war er vom Journal Frankfurt und dem Trianon in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt.


Foto: Ulrich Mattner

Oberbürgermeister Peter Feldmann erinnerte in seiner Laudatio an die Faszination der Frankfurter Skyline – und daran, dass das Hochhaus, in dem die DekaBank Hauptmieter ist, vor 25 Jahren eröffnet wurde. Aufs Dach ebendieses Hochhauses dürfen nun die drei Erstplatzierten des Fotowettbewerbs – bei einer Fototour mit Ulrich Mattner, der auch Teil der Jury war.

Der Hauptgewinn, eine Übernachtung in der Skyline Suite des Scandic Frankfurt Museumsufer, ging an Ralph Lear:




Platz 2 gewann Pierre Zilch mit dieser Aufnahme:




Der dritte Preis ging an Ferdinand Messerschmidt:




Und hier die weiteren Gewinner, deren Fotos auch im kommenden Journal Frankfurt abgedruckt werden:

4. Rolf Eckel


5. Luzy Braun


6. Ralf Spiegel


7. Stefan Matthäus


8. deKnipser


9. Dieter Maaß


10. Max Kling



Die Top 30 können Sie hier begutachten – oder eben im Foyer des Trianon selbst, wo die Fotowand noch mindestens den Mai über stehen wird. Das Foyer in der Mainzer Landstraße 16 ist rund um die Uhr geöffnet.
 
13. April 2018, 11.37 Uhr
nil
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Am 23. Februar 1992 wurde die Shoa-Überlebende Blanka Zmigrod im Kettenhofweg von einem schwedischen Rechtsterroristen ermordet. Ruben Gerczikow, Vorstandsmitglied der Jüdischen Studierendenunion, fordert nun ein Denkmal für Zmigrod. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Symbolbild © Unsplash/David Tomaseti
 
 
Neue Virusmutation in Hessen
0
Polizei verstärkt Kontrollen am Flughafen
Mit der brasilianischen Mutation wurde am vergangenen Freitag bereits die dritte Variante des Coronavirus in Hessen nachgewiesen. Die betroffene Person war am Donnerstag aus Brasilien eingereist. Die Bundespolizei erhöht unterdessen die Kontrollen am Frankfurter Flughafen. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: Symbolbild © Unsplash
 
 
Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) stellt die Einführung von Wechselunterricht für die Klassen 1 bis 6 in Aussicht. Sollte das Infektionsgeschehen es zulassen, könnte bald eine schrittweise Rückkehr zum Regelbetrieb an hessischen Schulen beginnen. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: © Ruben Rodriguez/Unsplash
 
 
 
Am Mittwoch starb Sam Kamran bei einem Brand in seiner Wohnung. Mit ihm verliert die Stadt einen ihrer mutigsten Gastronomen. Ein Nachruf. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Nach Verschärfung der Maskenpflicht
0
Wohlfahrtsverband fordert Hilfen für Armutsbetroffene
Ab Samstag gilt landesweit eine Verschärfung der Maskenpflicht. Der Hessische Wohlfahrtsverband fordert das Land dazu auf, Armutsbetroffene mit entsprechenden Masken und finanziellen Mitteln zu versorgen. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Symbolbild © Unsplash/De an Sun
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1594