Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Preisverleihung im Trianon
 

Preisverleihung im Trianon

0

Ralph Lear gewinnt Foto-Wettbewerb "Top of Frankfurt"

Foto: Ralph Lear
Foto: Ralph Lear
"Es geht um die Liebe zur Stadt", sagte Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) am Donnerstag bei der Preisverleihung des Fotowettbewerbs "Top of Frankfurt". Hier sind die zehn Gewinnerfotos.
Großer Andrang gestern Abend im Trianon – gut 200 Menschen hatten sich im Foyer des Trianon-Turms an der Mainzer Landstraße versammelt, um zu erfahren, wer den Foto-Wettbewerb "Top of Frankfurt" gewonnen hat. Ausgerichtet worden war er vom Journal Frankfurt und dem Trianon in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt.


Foto: Ulrich Mattner

Oberbürgermeister Peter Feldmann erinnerte in seiner Laudatio an die Faszination der Frankfurter Skyline – und daran, dass das Hochhaus, in dem die DekaBank Hauptmieter ist, vor 25 Jahren eröffnet wurde. Aufs Dach ebendieses Hochhauses dürfen nun die drei Erstplatzierten des Fotowettbewerbs – bei einer Fototour mit Ulrich Mattner, der auch Teil der Jury war.

Der Hauptgewinn, eine Übernachtung in der Skyline Suite des Scandic Frankfurt Museumsufer, ging an Ralph Lear:




Platz 2 gewann Pierre Zilch mit dieser Aufnahme:




Der dritte Preis ging an Ferdinand Messerschmidt:




Und hier die weiteren Gewinner, deren Fotos auch im kommenden Journal Frankfurt abgedruckt werden:

4. Rolf Eckel


5. Luzy Braun


6. Ralf Spiegel


7. Stefan Matthäus


8. deKnipser


9. Dieter Maaß


10. Max Kling



Die Top 30 können Sie hier begutachten – oder eben im Foyer des Trianon selbst, wo die Fotowand noch mindestens den Mai über stehen wird. Das Foyer in der Mainzer Landstraße 16 ist rund um die Uhr geöffnet.
13. April 2018
nil
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Fragwürdiges Treffen mit AfD
0
Aufklärung im Mendig-Fall gefordert
Das Treffen mit AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen könnte dem Geschäftsführer der HessenFilm Hans Joachim Mendig zum Verhängnis werden. Zahlreiche Stimmen fordern Aufklärung; bei der Bekanntgabe der Nominierten des Hessischen Filmpreises wird Mendig erstmals nicht anwesend sein. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Jörg Meuthen/Instagram
 
 
Der Präsident des Landesamts für Verfassungsschutz, Robert Schäfer, warnt eindringlich vor rechtsextremistischer Gewalt. Die Szene sei gegenwärtig nicht isoliert und suche vermehrt den Anschluss an die bürgerliche Mitte. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: LfV Hessen
 
 
Amt für multikulturelle Angelegenheiten
0
Das Amt für ein besseres Miteinander feiert Jubiläum
Das Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) feiert 30-jähriges Bestehen – und beginnt ein neues Kapitel: Es ist ab sofort in der Mainzer Landstraße 293 im Gallus beheimatet. – Weiterlesen >>
Text: hes/ffm / Foto: v.l.n.r. Armin von Ungern-Sternberg, Sylvia Weber, Naika Foroutan, Peter Feldmann © Stadt Frankfurt/Heike Lyding
 
 
 
Im Interview mit Klaus Gietinger
0
„Das Auto ist eine Massenvernichtungswaffe“
In seinem neuen Buch schreibt Klaus Gietinger darüber, warum das Auto keine Zukunft hat. Im Interview mit dem JOURNAL FRANKFURT erzählt er, warum er dafür Morddrohungen erhält und wie er zu den IAA-Protesten steht. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Ein halbes Jahr nach der Wallraff-Reportage, die Missstände in der Psychiatrie am Klinikum Höchst aufgedeckt hat, hat ein externer Berater einen Zwischenbericht veröffentlicht. Darin kritisiert er vieles, lobt aber auch so manche bereits eingeleitete Veränderung. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Marius Becker/dpa
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1496