Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs

Deutscher Zukunftspreis für Frankfurter FH-Professor

Gerhard Silber (Foto), Professor am Fachbereich Informatik und Ingenieurwissenschaften der Fachhochschule Frankfurt am Main ist für den Deutschen Zukunftspreis 2008 vorgeschlagen worden. Der Preis ist mit 250.000 Euro dotiert.
Bundesministerin Anette Schavan hat Silber als einzigen Vertreter einer Fachhochschule für seine Arbeiten auf dem Gebiet „Präventive Bio-mechanik – Verfahren zur Prävention biomechanischer Gefahrenpotentiale am Menschen“ vorgeschlagen. Silber will mittels Computersimulationen Hilfsmittel gegen Zivilisationskrankheiten so verbessern, dass Sekundärkrankheiten verhindert werden oder der Zustand des Patienten zumindest nicht verschlimmert wird, heißt es seitens der FH FFM. Die Erstellung teurer Prototypen sei dann nicht mehr nötig, um innovative Produkte zu prüfen. Auch neue Diagnostikverfahren könnten so entstehen.
Foto: FH Frankfurt
 
25. Februar 2008, 12.02 Uhr
red
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Stadtleben
Fehlerhaftes Windows-Update
IT-Panne legt Alltag in Frankfurt lahm
Ein IT-Problem legt weltweit Systeme lahm und trifft auch Frankfurt: Tegut-Märkte, Apotheken und Banken sind unter anderem betroffen. Am Flughafen läuft der Betrieb weitestgehend normal ab.
Text: Till Taubmann / Foto: Symbolbild © Adobe Stock/Daniel CHETRONI
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
19. Juli 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Painting
    Hafen 2 | 20.00 Uhr
  • Nils Landgren Funk Unit
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • Naturally 7
    Comoedienhaus Wilhelmsbad | 20.00 Uhr
Nightlife
  • After-Work-Shipping-Tour
    Primus-Linie | 18.30 Uhr
  • All Stars Night
    Gibson | 23.00 Uhr
  • Semesterabschluss Party
    Schlosskeller im Residenzschloss | 22.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Mikroorkéstra und Martynas Levickis
    Casals Forum | 20.00 Uhr
  • Paolo Oreni
    St. Thomas | 19.30 Uhr
  • City Light Symphony Orchestra
    Kurpark | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Nosferatu
    Die Dramatische Bühne im Grüneburgpark | 20.45 Uhr
  • Super Stöffsche
    t-raum | 20.00 Uhr
  • Die Männerfalle
    Galli Theater Wiesbaden | 20.00 Uhr
Kunst
  • Alice Springs. Retrospektive
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Bibel ist divers – QR-Code Safari durch das BIMU
    Bibelhaus Erlebnis Museum | 10.00 Uhr
  • „Tausend Blumen um mich her...“
    Netuschil | 19.00 Uhr
Kinder
  • Pettersson und Findus
    Niddapark | 16.00 Uhr
  • Sterntaler
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 15.00 Uhr
  • Ronja Räubertochter
    Wasserburg | 11.00 Uhr
und sonst
  • Steinfurther Rosenfest
    Rosenmuseum Steinfurth | 11.00 Uhr
  • Der Frankfurter Kaiserdom
    Dommuseum Frankfurt | 15.00 Uhr
  • Goethe-Rundgang – Frankfurt mit den Augen Goethes sehen
    Frankfurter Stadtevents | 17.00 Uhr
Freie Stellen