Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
 

City Slide Tour 2018

0

Auf die Reifen, fertig, los!

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter
Europas längste aufblasbare Rutsche kommt zurück nach Frankfurt. Im Juli dürfen sich große und kleine Wasserratten ein Wochenende lang wieder auf der 100 Meter langen Rutschbahn austoben.
Das Wasserrutsch-Event des Sommers tourt in diesem Jahr wieder durch Deutschland und macht auch in der Mainmetropole Halt: schauinsland-reisen City Slide. Ein Wochenende lang können Familien, Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf aufblasbaren Reifen durch die Straßen Frankfurts rutschen, egal ob im stylischen Neoprenanzug oder traditionellen Badeklamotten.

Präsentiert wird der Rutschspaß von schauinsland-reisen und wird in insgesamt zehn Stadtzentren in ganz Deutschland aufgebaut. „Wenngleich es nicht mehr lange bis zum Start der Sommerferien ist, so möchten wir mit dieser Eventreihe großen und kleinen Wassernixen, die Zeit bis zum nächsten Urlaub verkürzen und ihnen eine attraktive Auszeit ermöglichen“, sagt Adnan Eken, Marketingleiter bei schauinsland-reisen.




Die Riesenrutsche ist 100 Meter lang und kommt mit einer mobilen Riesenrampe von 15 Metern Höhe, wobei Geschwindigkeiten von bis zu 60 Kilometer pro Stunde erreicht werden können.

Gerutscht wird immer in zweistündigen „Wellen“, wofür es jeweils maximal zwei kostenfreie Tickets pro Person und „Welle“ gibt, so dass es jedem ermöglicht werden kann, an dem Event teilzunehmen. Innerhalb des zweistündigen Zeitfensters können die Teilnehmer so oft rutschen wie sie möchten. Gerutscht wird dabei auf aufblasbaren Ringen, die jeder selber mitbringen oder vor Ort für acht Euro erwerben kann.

Ein Rahmenprogramm mit Musik, Spielen und Getränken runden das Sommer-Event ab. Für alle Teilnehmer wird es am Event-Tag Umkleidekabinen und Garderoben für das Verstauen der persönlichen Sachen geben. Die einzigen Voraussetzungen für die Teilnahme am Rutscherlebnis ist eine Körpergröße von 1,20 Meter und ein Mindestalter von acht Jahren. Wer noch zu klein und zu jung ist oder doch lieber im Trockenen bleiben möchte, kann sich das ganze Spektakel auch als Zuschauer ansehen.

Das JOURNAL Frankfurt verlost 10 x 2 Rutschringe und 10 x 2 Rutschtickets.



>> City Slide Tour 2018, 13.+14.7., vor der Jahrhunderthalle, 12-18 Uhr (Welle 1: 12-14 Uhr, Welle 2: 14-16 Uhr, Welle 3: 16-18 Uhr), kostenfrei (Tickets wegen begrenzter Rutschplätze nötig), Reservierung über city-slide.com
16. Mai 2018
ms
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Zwei Bonobo-Jungtiere des Frankfurter Zoos mussten in den vergangenen Monaten von Pflegern aufgezogen werden, weil sie von ihrer Mutter verstoßen wurden. Eines wurde bereits erfolgreich wieder in die Gruppe integriert, bei dem anderen steht das noch aus. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Zoo Frankfurt
 
 
Am heutigen Freitag tritt die Datenschutz-Grundverordnung in der Europäischen Union in Kraft. Auch bei uns ergeben sich dadurch einige Veränderungen. Ein Überblick. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Yuriy Vlasenko/ iStockphoto.com
 
 
Weitere Bäder öffnen am Samstag
0
Am Wochenende ins Freibad
Es steht ein sommerliches Wochenende vor der Tür, da trifft es sich vorzüglich, dass am Samstag nun neben dem Brentano- und Stadionbad auch die Freibäder in Eschersheim und Nieder-Eschbach eröffnen. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Mathilde Normandeau /Unsplash
 
 
 
Neueste Technik für 2 Millionen Euro
0
FFH sendet aus neuen Studios
Nach fast 17 Jahren im FFH-Funkhaus wurden die Sende- und Produktionsstudios generalüberholt - ab sofort sendet der Privatsender aus Bad Vilbel mit der neuesten Technik. Zwei Millionen Euro haben die umfangreichen Arbeiten gekostet. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © FFH
 
 
Zwei Tage Spaß uff de Gass'
0
Die Schweizer Straße feiert sich selbst
Die Planungen für das Schweizer Straßenfest im Juni laufen auf Hochtouren, aller Widrigkeiten zum Trotz. Ein ganzes Wochenende lang wird ein umfangreiches Programm auf einer ausgeweiteten Feiermeile geboten. Mit dabei: Edo Zanki und Kaye Ree. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Veranstalter Schweizer Straßenfest
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1423 

Twitter Activity