eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: nb
Foto: nb

Höchst putzig und unterhaltsam

Buntes Programm zum Schlossfest

Am Samstag beginnt das Höchster Schlossfest, dafür putzt sich der Stadtteil mit der Initiative #cleanffm richtig heraus. Das Fest ist kürzer als sonst, es gibt aber dennoch ein abwechslungsreiches Programm.
Höchst putzt sich derzeit heraus, damit zum Höchster Schlossfest alles einladend wirkt. Die Organisatoren haben sich dazu einen Partner mit ins Boot geholt „Mit der Initiative #cleanffm hat der Vereinsring Höchst einen Partner, der eine Vielzahl an Informationen und Maßnahmen zum Thema Sauberkeit zu bieten hat. So putzt sich Höchst im buchstäblichen – aber mit den begonnenen Baumaßnahmen wie dem Bolongaropalast – auch im übertragenen Sinne heraus“, sagt Peter Feldmann. Dann kann es am Samstag ja auch losgehen mit dem Höchster Schlossfest, das seit 1957 jährlich gefeiert wird, nur diesmal etwas kürzer, vom 30. Juni bis zum 9. Juli. Zum einen ist der Garten des Bolongaropalasts wegen der der Umbauarbeiten nicht zugänglich, zum anderen fehlt es für die Schlossterrasse an einem Sicherheitskonzept. Gefeiert wird natürlich trotzdem. Am Samstag beginnt die offizielle Eröffnungsfeier am Höchster Schlossplatz und parallel dazu wird im Lindner Congress Hotel die „German Rose 2018“ gewählt.

In den kommenden Tagen gibt es genau genommen ganz viele Einzelveranstaltungen, die Höchst zum Mittelpunkt des Interesses machen und die Vielfalt des oftmals unterschätzten Stadtteils unterstreichen. So findet am Wochenende der Höchster Designparcours statt, der Kreativen eine Plattform gibt, denn die dürfen leerstehende Ladenflächen bespielen und die Höchstbesucher dürfen sich dabei auf Entdeckungstour begeben. Ein weiteres Highlight ist der Orgelsommer, vom 6. Juli bis zum 9. Juli findet am Schlossmarkt ein französischer Gourmetmarkt statt, zeitgleich wird am Mainufer Kerb gefeiert. Am 1. Juli wird zwischen 11 und 20 Uhr am Schlossplatz das dritte Höchster Oldtimer Treffen abgehalten. Man könnte auch den Kunstmarkt am Mainufer besichtigen oder am 3. Juli beim 3. Höchster Just White Dinner auf der Königsteiner Straße mitmachen, am besten dazu Mehrweggeschirr und –besteck mitbringen. Das komplette abwechslungsreiche Programm findet man auf der Homepage des Vereinsrings Höchst. Feuerwerksfans sollten sich den 9. Juli als Termin in den Kalender eintragen, dann findet das Abschlussfeuerwerk um 22.30 Uhr statt, das für gewöhnlich immer besonders schön ist.
 
26. Juni 2018, 12.21 Uhr
nb
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Mit einer Plakataktion will die Stadt Menschen zum Wassersparen animieren und so gegen die voranschreitende Klimakrise vorgehen. 317 Litfaßsäulen im Stadtgebiet sollen dafür in den kommenden drei Wochen beklebt werden.
Text: sfk / Foto: Adobe Stock/michaelheim
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
27. Mai 2022
Journal Kultur-Tipps
Nightlife
  • Disco minus50plus
    Brotfabrik | 21.00 Uhr
  • F*** L'Amour
    Gibson | 23.00 Uhr
  • The Dead Kennys Party
    Nachtleben | 23.00 Uhr
Kunst
  • On Air. 100 Jahre Radio
    Museum für Kommunikation | 10.00 Uhr
  • Ernst Ludwig Kirchner – Vor der Kunst die Architektur
    Kirchnerhaus | 14.00 Uhr
  • Mythos Handwerk. Zwischen Ideal und Alltag
    Museum Angewandte Kunst | 12.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Bin Nebenan
    Stalburg Theater | 20.00 Uhr
  • Hedda Gabler
    Schauspiel Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Die lange Shakespeare-Nacht 3
    Die Dramatische Bühne in der Exzess-Halle | 20.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Daniel Guggenheim Quartett
    Die Fabrik | 20.00 Uhr
  • Zoe Wees
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Elton John
    Deutsche Bank Park | 19.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Titus
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 19.30 Uhr
  • Catherine Gordeladze
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst | 19.30 Uhr
  • What we are made of
    Staatstheater Darmstadt | 19.30 Uhr
Freie Stellen