eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Symbolbild © Unsplash/Anna Earl
Foto: Symbolbild © Unsplash/Anna Earl

Erste Lockerungsstufe

Kinder- und Jugendhäuser dürfen öffnen

Mit der ersten Lockerungsstufe nach der Bundesnotbremse dürfen in Frankfurt nun auch die Kinder- und Jugendhäuser wieder öffnen. Jugend- und Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU) macht das auch Hoffnung für Familienangebote in den Sommerferien.
Aufgrund der sinkenden Inzidenz gilt in Frankfurt seit Montag nicht mehr die bundesweite Notbremse. Die Rückkehr zu den Corona-Regeln des Landes bringt zahlreiche Lockerungen mit sich. Auch die Frankfurter Kinder- und Jugendhäuser dürfen nun wieder öffnen und bieten den Kindern und Jugendlichen damit wieder einen Treffpunkt außerhalb der eigenen vier Wände – bestimmte Auflagen gelten aber weiterhin.

„Ich freue mich sehr, dass in den Einrichtungen jetzt wieder mehr Angebote möglich sind“, sagte Jugend- und Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU) am Donnerstag. Entsprechend der ersten Lockerungsstufe können in den Kinder- und Jugendhäusern nun Gruppen von bis zu 20 Personen inklusive Betreuungsperson zusammenkommen. Bleibt die Inzidenz weitere 14 Tage unter 100 oder liegt an fünf Tagen hintereinander unter 50, sind Gruppengrößen von bis zu 50 Personen erlaubt. In Frankfurt lag die Inzidenz laut Robert Koch Institut (RKI) am Donnerstag bei 48,9; am Mittwoch hatte die Stadt bereits die 50er-Marke erreicht.

Trotz der Lockerungen müssen in den Kinder- und Jugendhäusern auch weiterhin die Hygienekonzepte und die Maskenpflicht eingehalten werden. Die sinkende Inzidenz mache jedoch Hoffnung für die knapp 150 Einrichtungen im Stadtgebiet – auch mit Blick auf die Sommerferien, so Birkenfeld. „Wir wollen den Frankfurter Familien dann wieder ein vielfältiges Ferienprogramm anbieten.“

Die Möglichkeit, sich wieder persönlich in den Einrichtungen treffen zu können, ist aber auch schon jetzt ein wichtiger Schritt für die Kinder und Jugendlichen in der Stadt. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kinder- und Jugendhäusern haben ihr digitales Angebot in den vergangenen Monaten stark ausgebaut. Herausgekommen sind tolle und kreative Projekte, die es ermöglicht haben, mit den Jugendlichen in Verbindung zu bleiben“, resümiert Daniela Birkenfeld. „Den Kontakt vor Ort kann das natürlich nicht in Gänze ersetzen.“
 
28. Mai 2021, 09.20 Uhr
loe
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Am Montag hat die Frankfurter Arche 150 Kochtüten an Kinder von Griesheimer Familien verteilt. Als besonderer Gast war Eintracht-Fußballerin Leonie Köster dabei, die den Kindern eine gesunde Ernährung näherbringen wollte.
Text: Till Geginat / Foto: Lena Königstein
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
6. Dezember 2022
Journal Kultur-Tipps
Pop / Rock / Jazz
  • Night of the Proms
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Cari Cari
    Zoom | 20.00 Uhr
  • Luiku
    Colos-Saal | 20.00 Uhr
Kunst
  • Armamentaria
    Römerkastell Saalburg | 09.00 Uhr
  • Die Paulskirche: Symbol demokratischer Freiheit und nationaler Einheit
    Paulskirche | 10.00 Uhr
  • Maskenball. Taunus-Kunst-Triennale 2
    Stadtmuseum Hofheim am Taunus | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Orchestre National de France
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Morpheus Studio
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Thomas Schwarz, Katrin Scheder und Heidi Heinrich
    Ev. Kirche Bierstadt | 19.00 Uhr
Kinder
  • Lesefreunde
    Stadtteilbibliothek Sossenheim | 16.00 Uhr
  • Dreimal König
    Theaterhaus | 09.00 Uhr
  • Till Eulenspiegel
    Neues Theater Höchst | 09.00 Uhr
und sonst
  • Christmas Garden Frankfurt
    Gelände am Deutsche Bank Park | 16.30 Uhr
  • Wildnis in Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 18.00 Uhr
  • „Wie ich den Weg zum Führer fand“ – Beitrittsmotive und Entlastungsstrategien von NSDAP-Mitgliedern
    Haus am Dom | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Federico Italiano
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Sister Act
    The English Theatre Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Simone Solga
    Die Käs | 20.00 Uhr
Freie Stellen