Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Adobe Stock/pattilabelle
Foto: Adobe Stock/pattilabelle

Bahnhofsviertel

Versuchte Gefangenenbefreiung bei Festnahme

Nach einer Festnahme ist es am Mittwoch im Bahnhofsviertel zu einer versuchten Gefangenenbefreiung sowie zu einem Angriff auf die Polizeibeamten gekommen. Der Angreifer wurde daraufhin festgenommen.
Bei der Festnahme eines 17-jährigen mutmaßlichen Taschendiebes ist es am Mittwoch am Kaisersack zu einer versuchten Gefangenenbefreiung sowie zu einem Angriff auf die Polizeikräfte gekommen. Eine zivile Streife habe laut Mitteilung der Polizei Frankfurt zuvor den Diebstahl eines Mobiltelefons beobachtet. Einer der Täter, ein 16-Jähriger, habe unmittelbar danach festgenommen werden können.

Bei der Festnahme des zweiten Beteiligten, dem 17-Jährigen, hätten sich mehrere Personen aus dem Umfeld mit dem Festgenommenen „solidarisiert“, wie die Behörde in ihrer Mitteilung schildert. Dabei habe ein 20-Jähriger versucht, einem Beamten ins Gesicht zu treten, sei aber dabei ausgerutscht. Bei seiner Flucht habe er daraufhin die Polizeibeamten mehrfach mit einer Glasflasche bedroht. Er wurde schließlich in der Eingangshalle des Hauptbahnhofs festgenommen.
 
5. August 2022, 11.35 Uhr
ez
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Stadtleben
Die Stadt Frankfurt will die Bürger mehr bei städtischen Projekten beteiligen. Dafür entwickelt sie nun Leitlinien, an deren Erstellung die Bürger ebenfalls mitwirken können.
Text: Till Geginat / Foto: Die Stadt Frankfurt will bei zukünftigen Projekten die Bürgerbeteiligung stärken © Adobe Stock/Iryna (Symbolbild)
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
26. September 2023
Journal Kultur-Tipps
Kinder
  • Schwarzweißchen
    Löwenhof | 10.00 Uhr
  • Urmel schlüpft aus dem Ei
    Theater Rüsselsheim | 09.00 Uhr
  • Lego Treff
    Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim | 16.00 Uhr
und sonst
  • Tuesday Night Skating
    Hafenpark | 20.30 Uhr
  • Wo steht Lateinamerika im neuen Ost-West-Konflikt? – Poltische Positionen zwischen Antiamerikanismus und Panamerikanismus
    Saalbau Dornbusch | 19.30 Uhr
  • Backstage
    Oper Frankfurt | 17.00 Uhr
Kunst
  • Follow Fluxus. Daniela Ortiz
    Nassauischer Kunstverein | 14.00 Uhr
  • Leidenschaftlich Figurativ
    Kunsthalle Jesuitenkirche | 10.00 Uhr
  • Aber ich lebe. Den Holocaust erinnern
    Kunsthaus | 11.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Takeshi's Cashew
    Brotfabrik | 20.00 Uhr
  • Wind Rose
    Batschkapp | 19.00 Uhr
  • Bettina Franke und Bernd Köhler
    Locomotion Tanzbühne | 19.30 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Takeshi's Cashew
    Brotfabrik | 20.00 Uhr
  • Wind Rose
    Batschkapp | 19.00 Uhr
  • Bettina Franke und Bernd Köhler
    Locomotion Tanzbühne | 19.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Leon Wenzel
    Kurtheater | 19.30 Uhr
  • Oper to go
    Oper Frankfurt Neue Kaiser | 19.00 Uhr
  • Vadim Gluzman, Pinchas Zukerman, Seiji Okamoto u.a.
    Casals Forum | 19.45 Uhr
Theater / Literatur
  • Terézia Mora
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Das wirkliche Leben
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Elena Fischer
    Stadtkirche | 19.00 Uhr
Freie Stellen