Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: © Franz von Saalfeld, o.T.
Foto: © Franz von Saalfeld, o.T.

Galerie Goldstein

Schöne Träume

Der Stoff, aus dem die Kunst ist? In der Goldstein Galerie dreht sich knapp vierzehn Tage alles rund ums Träumen.
Die Goldstein Galerie widmet sich in ihren Ausstellungsreihen wechselnden Themen. Nach der Arbeit oder dem Funktionieren 2022 und bis Anfang 2023 ist aktuell das Träumen an der Reihe: Visionäre Wirklichkeiten, Albträume, Trance und Spinnerei finden ebenso einen Platz wie künstlerische Träume, beispielsweise nach der Realisierung eines einzigartigen Werks, oder akustische Traumreisen. Künstlerinnen und Künstler aus dem zugehörigen Atelier Goldstein haben Plakate zum Thema „Über das Träumen“ entwickelt, die noch bis Mitte April auf Anfrage präsentiert und in limitierter Stückzahl verkauft werden.

Außerdem werden auch dieses Mal wieder Gäste eingeladen, ihre Vorstellungen und Visionen mit dem Publikum zu teilen. Im März zeigte die Hamburger Comiczeichnerin Jul Gordon Auszüge aus ihrem kommenden Buch, in dem die Traumlogik ganz das Ruder übernimmt. Im April ist nun der Kölner Künstler Merten Fellmann zu Gast. Fellmann zeichnet komplexe, detailverliebte Wimmelbilder – Arbeiten, die während seiner Residenz in Frankfurt entstehen oder weitergeführt werden, zeigt die Galerie im Anschluss.

>> Präsentation „Flow“, bis 15. April, auf Anfrage geöffnet und „Gucci, Kraken und Planeten. Merten Fellmann“, Eröffnung 26.4., bis 6.5.; Goldstein
Galerie, Schweizer Straße 84, Kontakt: goldsteingalerie@atelier-goldstein.de,
alle Infos:
www.atelier-goldstein.de
 
11. April 2023, 12.08 Uhr
kjc
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Downtown
Der Pride Month in Frankfurt geht in die zweite Runde. Dazu finden überall in der Stadt verschiedene Veranstaltungen statt – und ein besonderes Jubiläum gibt es auch.
Text: Till Geginat / Foto: Der Pride Month wird dieses Jahr nicht bloß in der Innenstadt gefeiert © Bernd Kammerer (Archivbild)
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
21. Mai 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Beatrice Egli
    myticket Jahrhunderthalle | 20.00 Uhr
  • Clowns
    Schlachthof | 20.00 Uhr
  • El Amir
    Internationales Theater Frankfurt | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Im Herzen tickt eine Bombe
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
  • Meri Valkama
    Literaturhaus Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Stefani Kunkel spielt Hilde aus Bornheim
    Stalburg Theater | 20.00 Uhr
Kunst
  • Kollwitz
    Städel Museum | 10.00 Uhr
  • Cosima von Bonin
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Im Garten der Zufriedenheit
    Museum Angewandte Kunst | 10.00 Uhr
Kinder
  • Somewhere Else (Irgendwo anders)
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 10.00 Uhr
  • Ronja Räubertochter
    Wasserburg | 10.00 Uhr
  • Kunst-Werkstatt
    Museum Sinclair-Haus | 15.30 Uhr
und sonst
  • Wäldchestag
    Stadtwald | 12.00 Uhr
  • Tuesday Night Skating
    Hafenpark | 20.30 Uhr
  • Rosemarie Nitribitt – Auf den Spuren der Frankfurter Edelhure "Das Original"
    Frankfurter Stadtevents | 18.00 Uhr
Freie Stellen