Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Rosemarie Heilig / Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
 
Politiker
Rosemarie Heilig
Umwelt- und Gesundheitsdezernentin (Grüne)
Geboren am 03.10.1956 in Limburg an der Lahn
Heilig studierte Biologie in Frankfurt, danach arbeitete sie als Projektleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Umweltstiftung WWF und als wissenschaftliche Redakteurin beim Verlag der ökologischen Briefe. Im Jahr 1991 begann sie, für die Grünen im Römer zu arbeiten, von 1994 bis 1997 war sie Stadtverordnete. Von 2002 bis 2006 war sie persönliche Referentin der Umweltdezernentin in Frankfurt. Nach einer gescheiterten Kandidatur zur Oberbürgermeisterin im Jahr 2012 wurde sie Stadträtin für Umwelt, Gesundheit und Personal.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Rosemarie Heilig
 
 
Straßenbahnlinie 18 eingeweiht
1
Neue Tram in Frankfurt (und neue Fahrpreise)
Großer Bahnhof im Frankfurter Bogen: dort wurde gestern die Linie 18 eingeweiht. Mit dem Fahrplanwechsel wurden außerdem im gesamten RMV-Gebiet die Preise erhöht - moderat, wie der Verkehrsverbund meint. – Weiterlesen >>
Text: nil/ jlo / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Daniel Cohn-Bendit spricht im JOURNAL-Interview über die dänische EU-Ratspräsidentschaft, über Guttenberg, die Muslimbruderschaft und Eintracht-Torwart Oka Nikolov. – Weiterlesen >>
Text: Interview: Gerald Schäfer
 
 
Der Grüne Daniel Cohn-Bendit und der SPD-Politiker Klaus Oesterling haben eine interessante Pressekonferenz verabredet. Sie wollen den OB-Kandidaten der jeweils anderen Partei in einer Stichwahl unterstützen. – Weiterlesen >>
Text: nil/ges
 
 
Der Wahlkampf ist eröffnet. Der Europaabgeordnete der Grünen, Daniel Cohn-Bendit, nennt Boris Rhein „nicht auf der Höhe des taktischen Handelns“, Michael Paris und Peter Feldmann „blasse Sozialdemokraten von gestern“. – Weiterlesen >>
Text: Julia Lorenz
 
 
Die SPD Sachsenhausen ist genervt vom Fluglärm, der seit Eröffnung der neuen Landebahn den Menschen in Frankfurts Süden zu schaffen macht. Jetzt werfen sie den Grünen Heuchelei vor. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Der SPD-Chef im Römer, Klaus Oesterling, sieht die CDU für die Oberbürgermeisterwahlen geschwächt. Und die Grünen – auch wenn sie eine Kandidatin benannten – wollten den Posten überhaupt nicht besetzen. – Weiterlesen >>
Text: Interview: Gerald Schäfer
 
 
Nach der CDU und den Linken haben sich auch die Grünen entschieden: Rosemarie Heilig tritt nicht nur als Umwelt- und Gesundheitsdezernentin in die Fußstapfen von Manuela Rottmann: Nun soll sie für die Partei auch als Kandidatin in der Oberbürgermeisterwahl antreten. – Weiterlesen >>
Text: nil/tig / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Der Fraktionschef der Grünen im Römer, Olaf Cunitz, im Gespräch - über das Ausscheiden von Umweltdezernentin Manuela Rottmann aus dem Magistrat, die Oberbürgermeisterwahl und seine eigene Lebensplanung. – Weiterlesen >>
Text: Interview: Nils Bremer
 
 
Neues von den Grünen
2
Manuela Rottmann hört auf
Die Frankfurter Grünen stellen sich neu auf. Größte Überraschung: Umweltdezernentin Manuela Rottmann (Foto) hört im Sommer 2012 auf, sie war auch als Oberbürgermeisterkandidatin gehandelt worden. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: Harald Schröder
 
 
1  ...  23  24  25  26 
>
>>