Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Janine Wissler / Foto: Dirk Ostermeier
Foto: Dirk Ostermeier
 
Politiker
Janine Wissler
Fraktionsvorsitzende
Geboren am 23.05.1981 in Langen
Die grundsätzliche Frage ist doch, was wir für eine Stadt wollen.
Quelle: Journal Frankfurt
Wissler engagiert sich seit 2001 bei Attac, seit Mai 2004 aktiv bei der WASG, deren Gründungsmitglied sie war. Seit 2007 ist sie Mitglied im Parteivorstand der Linken
und des Hessischen Landtages. Seit Februar 2009 Vorsitzende der Fraktion Die Linke.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Janine Wissler
 
 
Für die Satirepartei Die Partei geht Nico Wehnemann im Kampf um das Oberbürgermeisteramt ins Rennen. Im Interview verrät er, wie er als Amtsträger die Stadt verändern würde. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Die Kulturpolitik hat es bei kommunalen Wahlen immer ein bisschen schwer. In der Eulengasse soll das Thema nun aber Raum bekommen – Bildende Künstler wollen am Sonntag den OB-Kandidaten Fragen stellen. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: nb
 
 
Wahlkampf-Podiumsdiskussion beim DGB
0
Das Thema Wohnen drängt am meisten
Zwei Stunden für fünf Oberbürgermeisterkandidaten und die Themen Wohnen, Arbeitsplätze, Soziales und Bildung reichten bei der Podiumsdiskussion beim DGB kaum aus. Für die Wohnungsnot gibt es diverse Lösungsansätze. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
Für Die Linke in den Römer
0
Janine Wissler will eine Stadt für alle
Sie wolle eine Alternative für alle bieten, die Frankfurt nicht als sozial und gerecht genug empfinden. Mit sieben Wahlkampfthemen will Janine Wissler, die zum zweiten Mal antritt, bei der OB-Wahl punkten. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
Briefwahl ab Mitte Januar möglich
0
Frankfurt sucht den Supermeister
Zwölf hoffnungsvolle Kandidaten, darunter fünf Frauen, gehen ins Rennen bei der Oberbürgermeisterwahl am 25. Februar, aber nur eine Person wird am Ende die goldene Kette tragen und bis 2024 das Oberhaupt der Stadt sein. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Einer will Stadtoberhaupt bleiben – und 11 andere wollen es werden. Neben den schon bekannten Kandidaten gesellen sich auch einige Exoten zur Konkurrenz für Amtsinhaber Peter Feldmann (SPD). Eine Übersicht. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: nil
 
 
Peter Feldmann soll im Februar wiedergewählt werden – das haben die Sozialdemokraten wenig überraschend am Freitag beschlossen. Feldmann will unter anderem den Wohnungsbau weiter vorantreiben. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Frauenpower beim OB-Wahlkampf
0
Janine Wissler will wieder ins Rathaus
Neben Bernadette Weyland für die CDU oder Nargess Eskandari-Grünberg für die Grünen wird jetzt auch Janine Wissler für Die Linke in den Wahlkampf um das Oberbürgermeisteramt mit einsteigen. Es ist ihr zweiter Versuch. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Harald Schröder
 
 
Wirbelt Shantel die Lokalpolitik durcheinander?
4
Stefan Hantel will Frankfurter Oberbürgermeister werden
Der Musiker Shantel steigt in den Frankfurter Wahlkampf ein. Im Februar will er zum Oberbürgermeister gewählt werden – "parteilos und unabhängig", wie der 49-Jährige im Journal Frankfurt meint. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: Horst A. Friedrichs
 
 
Das Motto der Einheitsfeier in Frankfurt ist zynisch, meint die Politikerin Janine Wissler (Die Linke) in ihrem Kommentar. Wer "Grenzen überwinden" ernstmeine, müsse für eine humanitäre Flüchtlingspolitik eintreten. – Weiterlesen >>
Text: Janine Wissler / Foto: Grenzen überwinden
 
 
1  2  3  4  5  6  7  ...  10