Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Bundesadler-Blog
 

Omid Nouripour

0

Mach's gut, Benny!

Letzte Woche war ich in Mali und habe nebenbei auf Bolzplätzen der Hauptstadt nach potentiellen Adlern gescoutet. Leider nichts gefunden. Aber die Fußballgespräche waren trotzdem klasse:
Oberst der malischen Armee: "Wie steht es derzeit um Hertha?"
Ich: "Zweite Liga."
Oberst der malischen Armee: "Schon wieder?!“

Die Zeiten solcher Diskussionen sind ja bei uns Adlern Gott sei Dank für immer vorbei. Das sollten auch die Herren Rode und Jung wissen. Russ ist schon wieder zurück. Chris und Ochs würden am liebsten auch wiederkommen. Das wird den anderen beiden auch so gehen, wenn sie aus Frankfurt weggehen. Und nicht nach dem Motto agieren: Ob Dortmund oder Mailand, Hauptsache Italien!

Benny Köhler ist schon weg. Der Name seines neuen Vereins ist mir gerade leider entfallen. Mir taten ja früher immer die Augäpfel zu, wenn ich ihn bei der Ballannahme sah. Aber spätestens seit dem brutalen, skandalösen Foul gegen ihn im letzten Pokal-Finale gegen die Bayern, das Hörr Fandel Spiel entscheidend nicht geahndet hat, kickt er in meinem Herzen. Und wie viele Spieler haben schon so viele wichtige Tore für die Adler erzielt wie Benny Köhler? Einmal traf ich ihn zufällig, schüttelte seine Hand voller Andacht, fragte ihn, wie er es fände, wenn der BundesAdler mal die Mannschaft zu einer Tour in den Bundestag einladen würde (fand er gut, hat sich aber erst mal erledigt. Fragt den Oberst der malischen Armee). Am nächsten Tag schoß er zwei Tore für uns. Seit dem versuche ich, Occeans Hand in die Finger zu kriegen. Mach's gut Benny, schade, dass wir dich nicht im Stadion verabschieden können.
25. January 2013
Omid Nouripour
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_kolumne_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Bundesadler-Blog
 
 
Besch... Geburtstagsgeschenk
0
Der gefühlte Sieg gegen Bayern
Omid Nouripour, Bundestagsabgeordneter und Eintracht-Anhänger beim EFC Bundesadler, sieht den Saisonbeginn unter keinem guten Stern. Dabei war seine Eintrittskarte in Berlin sogar ein Geschenk. Ein denkbar schlechtes. – Weiterlesen >>
Text: Omid Nouripour / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Die Rettung ist da! Endlich ist wieder alles gut! Die Eurokrise ist vorbei, die Eintracht spielt nach langer Zeit wieder international und Omid Nouripour ist mit seinem Bundesadler-Blog zurück! – Weiterlesen >>
Text: Omid Nouripour
 
 
Omid Nouripour
0
Mea culpa!
Sie wollen wissen, wer Schuld trägt an der Niederlage in Augsburg? Sie denken, es lag an den verletzten Trapp und Meier? Falsch gedacht. Fragen Sie lieber Mal bei Tipp-Meister Omid Nouripour nach ... – Weiterlesen >>
Text: Omid Nouripour
 
 
 
Omid Nouripour
0
Blut fließt!
Omid Nouripour goes Splatter: es gibt Eintracht-Spiele, da blutet dem grünen Bundestagsabgeordneten nicht nur das Herz, sondern auch die Hand. Warum, das erklärt er in seinem neuen Blog-Eintrag. Oder auch nicht. – Weiterlesen >>
Text: Omid Nouripour
 
 
Omid Nouripour
2
Dreckig und gut
Zieht irgendjemand in der deutschen Fußball-Kommentatoren-Landschaft derart schöne Parallelen wie Omid Nouripour? Wir bezweifeln das, aber lesen Sie selbst. Der Europacup-Teilnahme der Eintracht steht nichts mehr im Weg. – Weiterlesen >>
Text: Omid Nouripour / Foto: Sabine Gudath
 
 
<<
<
1  2 
 
 
 
Bundesadler-Blog
Hier schreibt Omid Nouripour, Mitglied des ersten Fußball-Fanclubs im Bundestag, über die Eintracht und alles was den Fußball bewegt.