eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Bundesadler-Blog
Startseite Alle Kolumnen
Bundesadler-Blog

Leser-Kommentare

Kommentieren
Eintracht wird Weltmeister
Jung, Trapp und die Eskalation
Omid Nouripour hebt die Nationalmannschaft auf den Weltmeisterschafts-Thron. Oder vielmehr Sebastian Jung, den frisch-nominierten Youngster der Eintracht, der unsere Jungs an der Copa Cabana zum Sieg führen wird, wie einst schon Alfred Pfaff und Bernd Hölzenbein.
Text: Omid Nouripour / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Es gibt nichts Ätzenderes als Blogs, in denen sich der Autor ausführlich erklärt und darstellt, warum er die letzte Zeit weniges nur verfasst hat. Also: Sorry! Zum Aufarbeiten der letzten Wochen nur zwei Anekdoten:
Text: Omid Nouripour / Foto: Sabine Gudath
 
 
Eintracht aus Afghanistan
Ein Kandahari für die Eintracht?
Ralf Weber muss sich in Acht nehmen. Omid Nouripour bietet sich als Eintracht-Scout an. Und ist in Afghanistan fündig geworden. Zwar vorerst nur für die zweite Mannschaft, dafür aber ablösefrei.
Text: Omid Nouripour
 
 
Eintracht gegen Freiburg
Frag die Amis
Die Adler sind in aller Munde. Omid Nouripour findet's gut, warnt aber davor, Freiburg auf die leichte Schulter zu nehmen. Insbesondere, weil er das Spiel wohl nicht sehen kann. Er weilt in Afghanistan.
Text: Omid Nouripour / Foto: Sabine Gudath
 
 
Eintracht gegen BVB
Zeitlos für immer
Omid Nouripour schreibt über ein unentschiedenes, das auch ruhig ein verlorenes Spiel hätte sein können. Denn seit langer Zeit ist es nicht mehr wichtig, ob die Eintracht gewinnt.
Text: Omid Nouripour / Foto: Sabine Gudath
 
 
Eintracht Frankfurt
Herz sticht!
Herz: Wir gewinnen gegen den HSV. In Nürnberg muss man ja auch nicht verlieren. Dann kommt schon der BVB zum Spitzenspiel. Gewinnen wir das, reden wir über Champions-League.
Kopf: Noch
Text: Omid Nouripour / Foto: Sabine Gudath
 
 
Eintracht Frankfurt
Gedanken zur Transferperiode
„Tottenham beobachtet Sebastian Rode“ war eine Meldung über die sommerliche Transferperiode. Rode bleibt nun zum Glück. Doch es gab in den letzten Tagen echten Grund zur Sorge, meint Omid Nouripour in seiner Eintracht-Kolumne.
Text: Omid Nouripour / Foto: Sabine Gudath
 
 
Bundesadler-Blog
Kein halbes Spiel!
"Ob es klug war, das letzte Freundschaftsspiel vor der Saison in die Tropen zu verlegen? Nichts anderes war das Aua in Aue. Tausend Grad Celsius in Unterzahl. Und der Pokal wird sowieso überschätzt, seit Lajos Détári nach Griechenland abgewandert ist", meint Omid Nouripour in seinem Bundesadler-Blog.
Text: Omid Nouripour
 
 
Bundesadler-Blog
Nie mehr zweite Liga!
Zum Start der neuen Bundesliga-Saison schreibt Omid Nouripour (Grüne) über die Eintracht – ab jetzt regelmäßig an dieser Stelle als Blog. Hier folgt der erste Streich.
Text: Omid Nouripour / Foto: Sabine Gudath
 
 
 
 
Neuere Beiträge