eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: NAS Invest
Foto: NAS Invest

Bockenheim

Senckenberg-Turm fertiggestellt

Mit einer Höhe von 106 Metern, unterteilt in 25 Geschosse, wurde der Senckenberg-Turm nach zweieinhalb Jahren Bauzeit fertiggestellt. Er ist Teil des neuen Senckenberg-Quartiers, zu dem unter anderem der Wohnturm One Forty West sowie eine Kita gehören.
Mit dem Senckenberg-Turm ist die Frankfurter Skyline nun um ein weiteres Mitglied reicher: Das 106 Meter hohe Bürogebäude an der Senckenberganlage in Bockenheim wurde nach zweieinhalb Jahren Bauzeit nun fertiggestellt; es ersetzt den AfE-Turm, der noch bis zum Jahr 2104 auf dem Gelände stand. Insgesamt verfügt der Turm über knapp 27 000 Quadratmeter Mietfläche, die sich auf 25 Geschosse verteilen. Auf dem trapezförmigen Sockel befindet sich in etwa 23 Metern Höhe eine begrünte Dachterrasse.

Der neue Turm, der bereits unter den Arbeitstiteln „Ninty Nine West“ oder „99 West“ bekannt war, ist Teil des neuen „Senckenberg-Quartiers“, zu dem unter anderem auch der benachbarte Wohnturm „One Forty West“, ein weiteres Bürohaus sowie die nach eigenen Angaben größte Kindertagesstätte Frankfurts gehören.

Wie der Eigentümer NAS Invest weiter mitteilt, konnten die Bauarbeiten fristgerecht abgeschlossen und rund 15 000 Quadratmeter Bürofläche an den Ankermieter BNP Paribas Reals Estate übergeben werden. Ein weiterer Mieter ist das Wirtschaftsprüfungsunternehmen Warth & Klein Grant Thornton, darüber hinaus sei man mit zwei weiteren Interessenten über die Anmietung von insgesamt fünf Etagen im Gespräch.
 
18. Januar 2022, 11.59 Uhr
sie
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Bauen & Wohnen
Auf dem ehemaligen Avaya-Areal im Gallusviertel entstehen aktuell neben drei Kitas und Gewerbeflächen rund 1300 Wohnungen. Für knapp ein Drittel davon wurden bereits Förderbescheide überreicht. Erste Mieter sollen kommendes Jahr einziehen können.
Text: sie / Foto: Die ersten Gebäude auf dem Avaya-Areal haben bereits ihre volle Höhe erreicht. © Stadt Frankfurt/Holger Menzel
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
2. Februar 2023
Journal Kultur-Tipps
Theater / Literatur
  • Onkel Wanja
    Schauspiel Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Der nackte Albatros
    Stalburg Theater | 20.00 Uhr
  • Der Menschenfeind (Le Misanthrope)
    Fritz Rémond Theater | 20.00 Uhr
Nightlife
  • Urban Club Band
    Gibson | 21.00 Uhr
  • Kommarunter
    Schlosskeller im Residenzschloss | 20.00 Uhr
  • Booze, Beer and Rock'n'Roll
    Alexander the Great | 20.00 Uhr
Kunst
  • Der Handschuh. Mehr als ein Mode-Accessoire
    Deutsches Ledermuseum | 10.00 Uhr
  • Van Gogh Alive
    Raumfabrik | 10.00 Uhr
  • Daniela Skwrna
    t-raum | 19.00 Uhr
Kinder
  • Unter uns. Unsichtbar?
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
  • Theaterspielplatz
    Staatstheater Darmstadt | 15.30 Uhr
  • Am Hafen mit Vogel
    Theaterhaus | 10.00 Uhr
Kinder
  • Unter uns. Unsichtbar?
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
  • Theaterspielplatz
    Staatstheater Darmstadt | 15.30 Uhr
  • Am Hafen mit Vogel
    Theaterhaus | 10.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Ulla Meinecke
    Neues Theater Höchst | 20.00 Uhr
  • Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Bernard Allison & Band
    Colos-Saal | 20.00 Uhr
Freie Stellen