Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Sport
Startseite Alle NachrichtenSport
Oliver Kahn ist Pate
 

Oliver Kahn ist Pate

0

Feierliche Gruppenauslosung für die Frauen WM 2011

Am kommenden Montag findet in der Messe Frankfurt die Auslosung der Fifa Frauen WM 2011 statt. Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn und das slowakische Model Adriana Karembeu fungieren als Glücksfeen.
Fifa Frauen WM 2011 Auslosung- Oliver Kahn und Adriana Karembeu als Lospaten



Die 16 teilnehmenden Nationen der Fifa Frauen WM 2011 in Deutschland bekommen am kommenden Montag auf dem Gelände der Frankfurter Messe ihre Gruppengegner mitgeteilt. Die ganze Welt wird Zeuge, wie Torwartlegende Oliver Kahn und Topmodel Adriana Karembeu die Nationen ziehen, die eine Gruppe bilden. Die FIFA hat für die Frauen-WM 2011 noch keine gesetzten Teams für die vier Gruppen nominiert. Lediglich Titelverteidiger und Gastgeber Deutschland steht als Kopf der Gruppe A fest und ist gespannt auf ihren Gegner beim Eröffnungsspiel am 26.Juni 2011 in Berlin.

Bei der Show werden 600 Gäste erwartet, unter denen sich neben den Nationalmannschaften auch FIFA-Präsident Joseph S. Blatter und der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier befinden. Medienvertreter aus fünf Kontinenten werden bei der Auslosung live berichten. Moderator des Abends ist ZDF-Sportreporter Sven Voss. Die eigentliche Auslosung wird von der FIFA-Frauenfußballabteilungsleiterin Tatjana Haenni moderiert. Während der Ziehung wird auch der offizielle WM-Ball vorgestellt. Als musikalisches Highlight der Show soll die Band „Wir sind Helden“ auf der Bühne stehen.

Unter den teilnehmenden Nationen stehen 15 von 16 bereits fest. Beim Play-off Rückspiel am Samstag zwischen den USA und Italien wird der noch fehlende Teilnehmer ermittelt. Das Hinspiel gewann die USA in Italien 1:0.

Das Finale des großen Fußballturniers findet am 17. Juli 2011 in der Frankfurter Commerzbank Arena statt.
23. November 2010
Temor Sitez
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
 
 
Am heutigen Mittwoch um 19 Uhr fällt der Startschuss: Für den J.P. Morgan Lauf ziehen sich über 62 000 Läuferinnen und Läufer ihre Sportschuhe an und legen 5,6 Kilometer quer durch die Frankfurter Innenstadt zurück. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Nach wochenlangen Spekulationen ist klar: Gordon Herbert wird in der kommenden Saison nicht mehr Trainer der Fraport Skyliners sein. Nachfolger des Kanadiers wird Sebastian Gleim, der schon seit Jahren für den Club arbeitet. Aber auch Herbert soll in der Zukunft wieder eine Rolle spielen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Fraport Skyliners
 
 
Saisonabschluss von Eintracht Frankfurt
0
Europacup, Europacup im nächsten Jahr!
Trotz der deutlichen 1:5-Niederlage beim FC Bayern München hat die Eintracht am letzten Spieltag einen versöhnlichen Abschluss der Saison geschafft. Dass die Frankfurter auf den nächsten europäischen Höhenflug hoffen dürfen, haben sie aber dem Rivalen aus Mainz zu verdanken. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Nicole Nadine Seliger
 
 
 
Bundesliga-Showdown für Eintracht Frankfurt
0
Adi Hütter erwartet einen „heißen Tanz“ in München
Am letzten Bundesliga-Spieltag steht für die Eintracht am Samstag viel auf dem Spiel: Der Club kann sich zum ersten Mal in seiner Historie für die Champions League qualifizieren, aber auch jeden europäischen Wettbewerb verpassen. "Für uns geht es um sehr sehr viel", sagte Trainer Adi Hütter. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Nicole Nadine Seliger
 
 
Bereits zum siebten Mal treffen sich die beiden besten Tischtennis-Teams des Landes in der Fraport Arena, um den Deutschen Mannschafts-Meister zu küren. Am 25. Mai spielen der 1. FC Saarbrücken TT und TTF Liebherr Ochsenhausen im Finale der Tischtennis-Bundesliga. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © Nicole Nadine Seliger
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  141