Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Die Lichtshow soll anlässlich des Super Bowl über das Wochenende zu sehen sein. © Bernd Kammerer
Foto: Die Lichtshow soll anlässlich des Super Bowl über das Wochenende zu sehen sein. © Bernd Kammerer

National Football League

Vorfreude auf Super Bowl und NFL im Herbst

Die Stadt steht in dieser Woche unter dem Zeichen der National Football League (NFL). Nicht nur die Vorfreude auf den Super Bowl in der Nacht zum kommenden Montag bereitet Vorfreude, sondern auch die Aussicht auf ein mögliches zweites NFL-Spiel im Waldstadion kommenden Herbst.
Frankfurter Fans der National Football League (NFL) haben womöglich Grund zur Freude – wie die BILD berichtet, könnte kommenden Herbst ein zweites Spiel der NFL im Waldstadion ausgetragen werden. Grund dafür seien die Umbauarbeiten im Stadion von Mexiko City, die das NFL-Spiel dort verhindern würden. Laut dem Bericht hat das zweite Spiel in Frankfurt logistische Gründe, da man an einem Standort bleiben und die Spiele in kurzer Folge austragen wolle. Bisher ist die deutsche Fangemeinde davon ausgegangen, dass das zweite Spiel in München stattfinden wird.

Vermutlich werden die Spiele an den beiden Sonntagen vom 12. und 19. November ausgetragen. Wie die NFL bereits verkündet hat, wird es im Herbst zu einem Debüt der Kansas City Chiefs und der New England Patriots kommen. Deren Gegner sowie die offiziellen Termine und Spielorte werden noch mit dem Spielplan der kommenden Saison veröffentlicht.

Super Bowl in der Nacht zum Montag

Fans können den American Football bereits in der Nacht zum kommenden Montag in der Stadt verfolgen, wenn der Super Bowl, das Finale der US-amerikanischen NFL, stattfindet. Um 16.30 Uhr US-Ortszeit, in Deutschland 0.30 Uhr, treffen die Kansas City Chiefs und die Philadelphia Eagles aufeinander. In Frankfurt gibt es zahlreiche Veranstaltungen:

Am Sonntag ab 22.40 Uhr kann man das Super-Bowl-Ereignis etwa im Kino CineStar Metropolis am Eschenheimer Tor verfolgen. Karten gibt es für 10 Euro. Die Übertragung endet gegen 4.30 Uhr. Auch die Astor Film Lounge in der MyZeil überträgt das Spiel live auf der Leinwand.

Unweit des Cinestar Metropolis lädt das Louisiana Frankfurt am Eschenheimer Tor zu einer Super-Bowl-Party der Frankfurt Universe ein. Der Einlass ist ab 22 Uhr. Bis zum Kick-off um 0.30 Uhr sollen Essen und Getränke serviert werden. Darüber hinaus soll es Auftritte der Frankfurt Universe Cheerleaders und des Maskottchens Franky geben. Der Eintritt kostet 30 Euro. Tickets können per Mail an event@frankfurt-universe.de unter Angabe von Namen und Ticketanzahl bestellt werden.

Auch in der Kneipe Kutscherklause im Ostend wird der Super Bowl gefeiert. Dafür soll das Spiel auf vier verschiedene Bildschirme übertragen werden. Kick-off ist dort um 0.30 Uhr, von 23 Uhr bis 1 Uhr gibt es Happy Hour auf alle Cocktails. Darüber hinaus soll es bis in die Nacht Snacks in Form von Chicken Wings oder Nachos geben. Um Reservierung unter der 069/442375 wird gebeten.

Am Hauptbahnhof dient das o’reilly’s Irish Pub als Anlaufstelle für Super Bowl-Begeisterte. Hier kann das Spiel in HD sowie mit englischem Kommentar verfolgt werden. Auch für Speis und Trank soll gesorgt werden. Eine Reservierung ist nötig und kann online getätigt werden.
 
10. Februar 2023, 12.39 Uhr
sfk
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
Am Mittwoch gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) in Frankfurt bekannt, den Plan eines Investorendeals nicht weiter verfolgen zu wollen. Die friedlichen Proteste der Fans dürften ihren Teil dazu beigetragen. Die Reaktionen.
Text: ktho / Foto: dpa/ Fotostand / Voelker
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
1. März 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Madsen
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • hr-Bigband
    Theater Rüsselsheim | 20.00 Uhr
  • Gastone & Famiglia
    Das Bett | 20.00 Uhr
Nightlife
  • Mondscheinball
    Nachtleben | 23.00 Uhr
  • 4 Years Anniversary – Unico
    Gibson | 23.00 Uhr
  • Pan y Tango
    Brotfabrik | 21.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • hr-Sinfonieorchester
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Elektra
    Staatstheater Darmstadt | 19.30 Uhr
  • Thibaut Garcia
    Stadttheater | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Der Geizige
    Schauspiel Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Jekyll und Hyde – The play that totally goes wrong
    Die Dramatische Bühne in der Exzess-Halle | 20.00 Uhr
  • Lotte & die Tochter
    Gallus Theater | 20.00 Uhr
Kunst
  • DAM Preis 2024
    Deutsches Architekturmuseum (DAM) | 12.00 Uhr
  • Tod und Teufel
    Hessisches Landesmuseum | 11.00 Uhr
  • Aïda Muluneh
    Fotografie Forum Frankfurt | 11.00 Uhr
Kinder
  • Land aller Kinder
    Mousonturm | 09.00 Uhr
  • Arcipelago
    Zoo-Gesellschaftshaus | 09.00 Uhr
  • Valeska – Und ihre Schritte
    Theaterhaus | 11.00 Uhr
und sonst
  • Frankfurts starke Frauen – Ihr Leben & Einfluss auf die Stadt
    Frankfurter Stadtevents | 18.30 Uhr
  • Potenziale regionaler Landwirtschaft
    Haus am Dom | 10.00 Uhr
  • Nachtflohmarkt
    Neue Stadthalle | 17.00 Uhr
Freie Stellen