Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Veranstaltungen von Pulse of Europe
 

Veranstaltungen von Pulse of Europe

0

Im Zeichen der Jugend

Foto: Pulse of Europe/Facebook
Foto: Pulse of Europe/Facebook
Die Europawahl rückt immer näher. Die Bürgerinitiative Pulse of Europe bietet aus diesem Anlass am Wochenende zwei Veranstaltungen in Frankfurt und Umgebung.
Pulse of Europe ist eine pro-europäische Bürgerbewegung, die im November 2016 in Frankfurt gegründet wurde und derzeit in rund 100 Städten in 21 Ländern aktiv ist. Ihr Ziel ist es, den europäischen Gedanken wieder sichtbar und hörbar zu machen – durch verschiedene Aktionen wie (monatliche) Kundgebungen, Veranstaltungen und Europäische Hausparlamente. Sie setzt sich für den Erhalt eines vereinten und demokratischen Europas ein und will damit den wachsenden rechtspopulistischen und nationalistischen Tendenzen in Europa entgegentreten.

Anlässlich der Europawahl bietet die in Frankfurt gegründete Bürgerinitiative am kommenden Wochenende mehrere Veranstaltungen an. Die erste findet am Samstag, den 11. Mai im Hessenpark in Neu-Anspach statt. Dort wird der diesjährige Europatag ausgerichtet. Pulse of Europe ist dort mit einem Stand vertreten und will mit ihrem Programm Kindern und Familien die europäische Vielfalt näherbringen.

Einen Tag später, am 12. Mai, findet um 14 Uhr am Goetheplatz eine Kundgebung statt, die im Zeichen der Jugend stehen wird: Neben den Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) werden die Landesschülervertretung Hessen sowie die Jugendorganisationen von CDU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen von ihren europäischen Visionen berichten und zeigen, wie sie die Zukunft des Kontinents politisch mitgestalten wollen.
 
8. Mai 2019, 12.51 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Die Initiative „Frankfurt ist bunt“ ruft zur Spende auf und verteilt dafür am Freitag und Samstag 1000 Masken. Die Veranstaltung findet im „Das Herz von Frankfurt“ statt. Mit dem Erlös sollen bedürftige Kinder unterstützt werden. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Frankfurt ist bunt
 
 
Waldzustandsbericht Hessen 2020
0
Der Stadtwald ist krank
Dem Frankfurter Stadtwald geht es nicht gut. Im diesjährigen Waldzustandsbericht zeigt sich nun das gesamte Ausmaß: 98,9 Prozent der Bäume sind krank oder vorgeschädigt. Umweltdezernentin Rosemarie Heilig nennt die Lage „dramatisch“. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
Bislang unbekannte Täter haben eine Skulptur des Künstlers Jeff Koons aus einer Galerie in der Kaiserstraße gestohlen. Der Vorfall soll sich bereits Anfang November ereignet haben, seit dieser Woche wird öffentlich nach der Skulptur gefahndet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Hessisches Landeskriminalamt
 
 
 
Deutschland hat am heutigen Freitag die Millionen-Grenze der Corona-Infektionen überschritten. Die Zahlen flachen weiterhin nur langsam ab. In Hessen wurden am Donnerstag die für den Dezember geltenden Maßnahmen bekanntgegeben; für die Weihnachtstage gelten gesonderte Regeln. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
Die Stadt Frankfurt fordert mehr als 900 000 Euro von der AWO zurück. Zwischen 2017 und 2018 soll der Frankfurter Kreisverband das Geld im Kita-Bereich zweckwidrig abgerechnet haben. Die AWO teilte mit, dass sie Widerspruch einlegen wolle. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: AWO-Zentrale Frankfurt © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1581