Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
 

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

0

Letzte Nacht brannten acht Autos

Foto: Archivbild: Nicole Brevoord
Foto: Archivbild: Nicole Brevoord
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brannten mehrere Autos im Stadtteil Nied, kurzfristig mussten auch 20 Personen aus einem Wohnhaus evakuiert werden, verletzt wurde aber niemand.
Anwohner informierten in der Nacht zu Mittwoch gegen 3.15 Uhr die Feuerwehr. Es habe Explosionen gegeben und mehrere Fahrzeuge stünden in Brand, so die Meldung. Tatsächlich brannten in der Straße Am Selzerbrunnen drei Fahrzeuge vollständig aus und fünf weitere wurden beschädigt. Während die Rettungskräfte der Feuerwehr die Löscharbeiten durchführten, sicherten die Polizeibeamten die Straße ab und evakuierten kurzzeitig ein Wohnhaus mit rund 20 Bewohnern.

Die Autos waren wohl nicht mehr zu retten, aber durch den schnellen Einsatz von Feuerwehr und Polizei kam auch kein Mensch zu Schaden. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Da es bisher wenig Anhaltspunkte zu den genauen Tatumständen gibt, werden Zeugen gebeten, sich mit entsprechenden Hinweisen unter der Rufnummer 069 / 75553111 zu melden.
6. Dezember 2017
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Die Polizei sucht vier Täter
0
Jugendliche im Sinaipark ausgeraubt
Zwei 17-jährige Jugendliche wurden am Freitagabend von vier Männern im Sinaipark zunächst nach Zigaretten gefragt, letztlich aber wurden sie geschlagen, getreten und ausgeraubt. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
Wintereinbruch am Wochenende
0
Heftiger Schneefall sorgt für Chaos
Nicht für alle war der anhaltende Schneefall am Sonntag ein Segen. Der Wintereinbruch führte besonders am Flughafen und am Bahnhof zu Behinderungen, Verspätungen und Ausfällen. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Archivbild: Fraport
 
 
Nilgänse machen die Flatter
0
Jagd im Brentanobad brachte Erfolg
Weil sich im Sommer rund 100 Nilgänse im Brentanobad heimisch fühlten, die Badegäste wegen all des Vogelkotes aber umso weniger, haben die Frankfurter Bäder einiges unternommen, um die Gänse zu verscheuchen. – Weiterlesen >>
Text: nb/kus / Foto: Foto: Stadt Frankfurt/ Stefan Maurer
 
 
 
Versuchte Kindesentführungen in Unterliederbach?
1
Mail-Gerüchte rufen Polizei auf den Plan
Seit Mittwoch sind E-Mails im Umlauf, in denen über angeblich versuchte Kindesentführungen in Unterliederbach berichtet wird. Zwei Vorfälle soll es gegeben haben, die Polizei kann das jedoch nicht bestätigten. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nil
 
 
Es ist wieder soweit: Ab heute sind die Winterlichter im Palmengarten zu bewundern und laden zu einem Spaziergang durch das Farbspektakel ein. Die sonst grün-braune Winternatur erstrahlt jetzt in Pink, Blau, Gelb oder Lila. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Palmengarten
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1388 
 
 

Twitter Activity