Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
 

Lieb Geil!

0

Christopher Street Day ist wieder politischer

Foto: Oliver Henrich
Foto: Oliver Henrich
Vom 15. bis 17. Juli findet der Christopher Street Day statt. Das diesjährige Thema unter dem Motto „Grenzen überwinden – Brücken schlagen“ ist so politisch wie lange nicht mehr.
In diesem Jahr begeht die LGBTI*-Community (Lesbian, Gay, Bi, Trans, Inter) vom 15. bis 17. Juli ihren 24. Christopher Street Day (CSD) auf der Konstablerwache. Seit einigen Jahren steht die Veranstaltung für mehr Akzeptanz und Toleranz der Community-Mitglieder unter dem Motto „Grenzen überwinden – Brücken schlagen“, das jedes Jahr um ein Thema ergänzt wird. Dieses Jahr lautet es „Lieb Geil“, als Auseinandersetzung mit dem aktuellen Ruck nach rechts: „Heute sind es die Muslime mit ihren Moscheen und morgen sind es Schwule, Lesben, Bis-, Trans- und Intermenschen“, heißt es seitens des CSD-Teams, das dieses Jahr als "Love Crew" auftritt.
Mit der Satire möchte der Verein dem Rechtsdruck etwas entgegensetzen, indem der „Ver Führer“ wiederkommen wird. Wie die Kampagne genau aussieht, wird am 28. Juni beim offiziellen Römerempfang aufgelöst.

Im Fokus des diesjährigen CSD steht das Leben von Inter- und Trans-Menschen, die noch immer mit Problemen in der Gesellschaft zu kämpfen haben. Hierfür werden auf den Bühnen Diskussionen mit Menschen aus diesen Gruppen geführt. Auch die Problematik der LGBTI*-Flüchtlingen soll thematisch aufgegriffen werden, wobei die Rainbow Refugees involviert sein sollen. Natürlich geht es auch um die Solidarisierung mit HIV-Erkrankten sowie Spendensammlung für eine wichtige Institution in Frankfurt, der AIDS-Hilfe. Politisch wird es samstags und sonntags mit drei Politrunden, bei denen Politiker aus Bund, Land und Stadt zu Wort kommen. Die Demonstration findet am Samstag, den 16. Juli, statt, Start ist um 12 Uhr am Römer.

Der CSD Frankfurt ist das größte LGBTI*-Event in Hessen und zählt zu den größten Veranstaltungen dieser Art in Deutschland. Weitere Informationen sowie Aktuelles finden sich auf der offiziellen Homepage oder der Facebook-Fanpage.
30. Mai 2016
hen
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Opernplatzfest vom 26.6.-5.7.
0
Vor der Alten Oper wird gefeiert
Das Opernplatzfest ist jedes Jahr aufs Neue eine Hommage an einen der schönsten Plätze Frankfurts. In diesem Jahr lädt es die Frankfurterinnen und Frankfurter vom 26.6.-5.7. wieder zum Genießen ein. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Wohin im Sommer?
0
Bye-bye Winterblues
In Frankfurt ist der Sommer angekommen. Wo lässt es sich bei diesen heißen Temperaturen am besten aushalten, wenn das Wetter wärmer und die Straßen voller werden? Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Wassereinbruch im Einkaufszentrum
0
Es regnet im MyZeil
Am vergangenen Samstag hat es im Einkaufszentrum MyZeil einen Wassereinbruch gegeben. Videos, die zeigen, wie die Regenmassen den Boden überfluteten, gingen in den sozialen Netzwerken viral. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
Hans-Dieter Hillmoth geht in den Ruhestand
0
FFH-Chef verabschiedet sich nach 30 Jahren
Hans-Dieter Hillmoth ist seit 30 Jahren Geschäftsführer des Radiosenders FFH. Ende Juni geht er mit 66 Jahren in den Ruhestand. Dem JOURNAL FRANKFURT hat er vorher verraten, was er am meisten vermissen wird und warum er selbst privat kein Radio hört. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Facebook/Hans-Dieter Hillmoth
 
 
Fünf Jahre kostenfreie Sprechstunde
0
Versorgung für alle
Vor fünf Jahren starteten Medizinstudierende der Goethe-Uni ein Projekt, das all denjenigen hilft, die nicht krankenversichert sind. Über 900 Menschen konnten dadurch bereits kostenlos medizinisch versorgt werden. – Weiterlesen >>
Text: ffm/ez / Foto: unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1480