Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Charity-Event auf dem Yachtklub
 

Charity-Event auf dem Yachtklub

0

Yoga auf dem Main

Foto: Yoga auf dem Sonnendeck
Foto: Yoga auf dem Sonnendeck
Jeden Sonntag bei gutem Wetter lädt die Yogalehrerin Eva Herbig zum Yoga auf das Sonnendeck des Yachtklubs ein. Wer teilnehmen mag, kann eine Spende dalassen – diese geht in den Monaten Juni und Juli zu 100 Prozent an Streetangel e.V.
Der Yachtklub ist bekannt als Veranstaltungsort von Partys, Konzerten und Kulturveranstaltungen. Doch auf dem Boot am Main passiert noch mehr: Jeden Sonntag bei gutem Wetter werden Yogakurse auf dem Sonnendeck angeboten. Eva Herbig von Love Peace Yoga Frankfurt ist die Veranstalterin der Kurse. Dabei wird sie von Tanja Lalic und ihrem Yogahaus in Sachsenhausen sowie weiteren Yogalehrerinnen unterstützt. Jeden Sonntag bei schönem Wetter veranstaltet eine von ihnen eine Stunde lang eine Yoga-Session unter freiem Himmel.

Dabei tut man nicht nur der Gesundheit etwas Gutes. Denn die Einnahmen, die auf Spendenbasis basieren, gehen in den Monaten Juni und Juli zu 100 Prozent an die Streetangels. Der Verein Streetangels setzt sich für obdachlose und hilfsbedürftige Menschen ein.

Teilnehmer werden gebeten, eine eigene Yogamatte mitzubringen. Am kommenden Sonntag findet wegen des Ironman keine Yogastunde statt, damit ist der nächste Termin der 7. Juli. Um Anmeldung per Mail unter lovepeaceyogaffm@gmx.net bzw. info@yoga-kurse-frankfurt.de wird gebeten. Alle Termine finden Sie unter www.evaherbig.de.





>> Yoga auf dem Sonnendeck, jeden Sonntag bei schönem Wetter, 12.30-13.30 Uhr, Yachtklub, Sachsenhäuser Ufer
 
27. Juni 2019, 11.56 Uhr
hes
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Am 23. Februar 1992 wurde die Shoa-Überlebende Blanka Zmigrod im Kettenhofweg von einem schwedischen Rechtsterroristen ermordet. Ruben Gerczikow, Vorstandsmitglied der Jüdischen Studierendenunion, fordert nun ein Denkmal für Zmigrod. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Symbolbild © Unsplash/David Tomaseti
 
 
Neue Virusmutation in Hessen
0
Polizei verstärkt Kontrollen am Flughafen
Mit der brasilianischen Mutation wurde am vergangenen Freitag bereits die dritte Variante des Coronavirus in Hessen nachgewiesen. Die betroffene Person war am Donnerstag aus Brasilien eingereist. Die Bundespolizei erhöht unterdessen die Kontrollen am Frankfurter Flughafen. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: Symbolbild © Unsplash
 
 
Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) stellt die Einführung von Wechselunterricht für die Klassen 1 bis 6 in Aussicht. Sollte das Infektionsgeschehen es zulassen, könnte bald eine schrittweise Rückkehr zum Regelbetrieb an hessischen Schulen beginnen. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: © Ruben Rodriguez/Unsplash
 
 
 
Am Mittwoch starb Sam Kamran bei einem Brand in seiner Wohnung. Mit ihm verliert die Stadt einen ihrer mutigsten Gastronomen. Ein Nachruf. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Nach Verschärfung der Maskenpflicht
0
Wohlfahrtsverband fordert Hilfen für Armutsbetroffene
Ab Samstag gilt landesweit eine Verschärfung der Maskenpflicht. Der Hessische Wohlfahrtsverband fordert das Land dazu auf, Armutsbetroffene mit entsprechenden Masken und finanziellen Mitteln zu versorgen. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Symbolbild © Unsplash/De an Sun
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1594