Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: (v.l.n.r.) Gerd Knebel, Livia Jarnagin und  Henni Nachtsheim © Jochen Hasmanis
Foto: (v.l.n.r.) Gerd Knebel, Livia Jarnagin und Henni Nachtsheim © Jochen Hasmanis

Welt-Down-Syndrom-Tag

Statement für Vielfalt

Am 21. März ist Welt-Down-Syndrom-Tag. Das hessische Comedyduo Badesalz mit Gerd Knebel und Henni Nachtsheim hat eigens zu diesem Datum ein Video mit der jungen Schauspielerin Livia Jarnagin produziert.
Zum Welt-Down-Syndrom-Tag, der seit 2006 alljährlich am 21. März stattfindet, hat sich das Comedyduo Badesalz mit der jungen Schauspielerin Livia Jarnagin aus Okriftel zusammengetan, um ein Statement für Vielfalt abzugeben und dafür, dass Menschen mit Down-Syndrom besser in unsere Gesellschaft integriert werden. Livia Jarnagin, 19 Jahre alt, beschäftigt sich seit ihrer Kindheit mit Musik und Tanz, und spielt nunmehr seit acht Jahren bei mehreren Theaterprojekten des Jungen Schauspiels Frankfurt mit. Gerd Knebel und Henni Nachtsheim lernten Livia im vergangenen Jahr kennen und waren schnell von ihrem offenen Wesen und ihrem Talent beeindruckt.

Knebel lud Livia spontan ein, bei einem seiner Musik-Videos mitzuspielen. Daraus entwickelte Badesalz die Idee für einem Beitrag zum Welt-Down-Syndrom-Tag. In Zusammenarbeit mit dem renommierten Journalisten und Filmemacher Jochen Hasmanis realisierten sie einen Kurzfilm. Ein älteres Ehepaar (Edith und Franz), verkörpert von – wen wundert es – Henni und Gerd, trifft auf Livia und stellen fest: Die Tochter der neuen Nachbarn „sieht irgendwie anders aus.“ Sie hört ihren Dialog und nimmt sich der beiden Ahnungslosen an und erklärt ihnen, was sie alles kann.

Das Video können Sie hier sehen.
 
20. März 2023, 12.00 Uhr
Detlef Kinsler
 
Detlef Kinsler
Weil sein Hobby schon früh zum Beruf wurde, ist Fotografieren eine weitere Leidenschaft des Journal-Frankfurt-Musikredakteurs, der außerdem regelmäßig über Frauenfußball schreibt. – Mehr von Detlef Kinsler >>
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Wiederaufnahme von „The Fe.Male Trail“
„Niki kommt wieder ans Schauspiel“
Neuigkeiten von der Münchner Schauspielerin und Sängerin Katharina Bach: Ihr gefeierter Nick-Cave-Abend wird im Juni und Juli noch dreimal in Frankfurt zur Aufführung kommen.
Text: Detlef Kinsler / Foto: Katharina Bach © Jessica Schäfer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
28. Mai 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Anika Nilles
    Colos-Saal | 20.00 Uhr
  • Nickelback
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Mitski
    myticket Jahrhunderthalle | 20.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Carmen
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Grigory Sokolov
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Magdalena Hinterdobler und Magnus Dietrich
    Oper Frankfurt | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Birgitta Assheuer und Wolfram Koch
    Romanfabrik | 19.30 Uhr
  • Frank Goosen
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • Philipp Mosetter
    Haus am Dom | 19.30 Uhr
Kunst
  • Dialog im Dunkeln
    Dialogmuseum | 09.00 Uhr
  • Witold Riedel
    Heussenstamm. Raum für Kunst und Stadt | 19.00 Uhr
  • Ästhetik der Natur
    Museum Wiesbaden | 10.00 Uhr
Kinder
  • Brotbox
    Theaterhaus | 10.00 Uhr
  • Der Waschlappendieb
    Theater Moller-Haus | 09.00 Uhr
  • Kunst-Werkstatt
    Museum Sinclair-Haus | 15.30 Uhr
und sonst
  • Tuesday Night Skating
    Hafenpark | 20.30 Uhr
  • 24. Japanisches Filmfestival Nippon Connection
    Mousonturm | 10.00 Uhr
  • 175 Jahre Paulskirche - Routen der Freiheit – Auf den Spuren der Demokratiebewegung in Frankfurt
    Frankfurter Stadtevents | 18.00 Uhr
Freie Stellen