Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Sophia Hegewald
Foto: Sophia Hegewald

Spielzeit 2023/24

Oper Frankfurt: Auftakt für Thomas Guggeis

Mit Beginn der neuen Spielzeit an der Oper Frankfurt startet auch die Amtszeit von Thomas Guggeis. Der neue Generalmusikdirektor wird am Sonntag sein Antrittskonzert geben.
Thomas Guggeis ist ab der nun gestarteten Spielzeit 2023/24 neuer Generalmusikdirektor der Oper Frankfurt. Mit diesem Amt leitet er traditionell auch die Museumskonzerte. Dem Publikum stellt er sich in seinem Antrittskonzert, dem ersten offiziellen Museumskonzert, am Sonntag, den 17. September in der Alten Oper vor.

Thomas Guggeis ist mit 29 Jahren einer der jüngsten Dirigenten, die in Frankfurt je wirkten. Er ist ein Multitalent, spielt Klavier auf Konzertniveau und kann überdies noch damit aufwarten, nicht nur in Sachen Musik ein Alleskönner zu sein, sondern auch noch in Naturwissenschaften zu überzeugen – nämlich der Quantenphysik. Bisher war der aus Bayern stammende Guggeis Staatskapellmeister an der Staatsoper Berlin.

In seinem Antrittskonzert dirigiert er gleich als erstes eine Uraufführung, nämlich „Studio di ombre“ der 1963 geborenen Lucia Ronchetti. Danach geht es mit den nächtlichen Schatten weiter, es folgt Mozarts Kleine Nachtmusik. Nach der Pause ist das Opern- und Museumsorchester unter seiner Leitung mit Gustav Mahlers siebenter Sinfonie Nr. 7 „Lied der Nacht“ zu hören. Trotz des Programms ist nicht zu erwarten, dass ein Schatten auf seine Zeit in Frankfurt je fallen sollte.

>> Alte Oper, Großer Saal, 17.9., 11 Uhr, Tickets: ab 26 Euro, Tickets gibt es hier
 
14. September 2023, 12.20 Uhr
Sandra Müller-Berg
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Statt Afrikanischem Kulturfestival
Erstes Africa Diaspora Festival im Rebstockpark
Ende Juli findet im Frankfurter Rebstockpark zum ersten Mal das Africa Diaspora Festival statt. Ursprünglich sollte dieses Jahr das 17. Afrikanische Kulturfestival gefeiert werden.
Text: Sina Claßen / Foto: Die „Talking Drummerin“ Ayansike © Africa Diaspora Festival
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
19. Juni 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Escape The Fate
    Nachtleben | 20.00 Uhr
  • As in Hell
    Zoom | 20.00 Uhr
  • Jazz Jam Session
    Jazzkeller | 21.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Geneva Lewis
    Casals Forum | 19.15 Uhr
  • Soul Chain
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Akkordeon-Ensemble Frankfurt
    St. Thomas | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Sonne / Luft
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
  • Shout Aloud
    Bockenheimer Depot | 20.00 Uhr
  • Aris Fioretos
    Literaturhaus Frankfurt | 19.30 Uhr
Kunst
  • Selma Selman
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 19.00 Uhr
  • Neue Stimmen: Deutsches Kino seit 2000
    DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum | 11.00 Uhr
  • Andrea Grützner
    Schierke Seinecke | 15.00 Uhr
Kinder
  • Der gestiefelte Kater
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 15.00 Uhr
  • Ronja Räubertochter
    Wasserburg | 10.00 Uhr
  • TechnoThek
    Bibliothekszentrum Nordweststadt | 15.00 Uhr
und sonst
  • Sunset X Skyline-Tour
    Primus-Linie | 21.30 Uhr
  • Die Gegenwart des Exils – Friedman fragt: Gesicht zeigen?!
    Deutsches Exilarchiv 1933–1945 der Deutschen Nationalbibliothek | 19.00 Uhr
  • Kindertransporte aus Frankfurt am Main – Lebenswege von geretteten Kindern
    Hochbunker | 19.00 Uhr
Freie Stellen