Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
 
Filmpremiere Ink of Yam im Mal Seh’n Kino
0
Ein Tattoo-Studio wird zum Beichtstuhl
Am 5.5. feiert der Film Ink of Yam im Mal Seh’n Kinostart-Premiere. Anwesend sind Regisseur Tom Fröhlich und Tibor Luckenbach, Bundesvorsitzender Junges Forum Deutsch-Israelische Gesellschaft. Das JOURNAL FRANKFURT verlost 2x2 Gästelistenplätze. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Jip Film & Verleih
 
 
Caravan auf 50th Anniversary Tour
0
Geschichten aus Canterbury
Fast so berühmt wie die Kathedrale der Universitätsstadt ist der Canterbury Sound, der Ende der 60er-Jahre Bands wie Caravan berühmt machte. Die Formation um Sänger und Gitarrist Pye Hastings ist auf 50th Anniversary Tour. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Caravan
 
 
Marion Tiedtke verlässt das Schauspiel Frankfurt
0
Abschied vom Theater
Das Schauspiel verliert eine wichtige Person: Marion Tiedtke, Chefdramaturgin und stellvertretende Intendantin, verlässt zum Ende der Spielzeit 2019/2020 das Schauspiel und tritt wieder ihre Professur an der HfMDK an. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: ez
 
 
 
Interview mit Dirigent des „Bridges"-Orchesters
0
Gregor A. Mayrhofer: „Bridges ist ein Geschenk für mich“
Das diesjährige Orchesterkonzert von „Bridges – Musik verbindet“ findet am 26.4. im HR-Sendesaal statt. Das JOURNAL FRANKFURT sprach mit Dirigent Gregor A. Mayrhofer darüber, was für ihn den Reiz dieses speziellen Orchesters ausmacht. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Crowdfunding-Aktion von Norbert Rojan
0
Henry Jaeger - Bankräuber, Gauner, Literat
Der Frankfurter Schriftsteller Henry Jaeger schrieb im Gefängnis den Roman „Die Festung", der zum Beststeller wurde. Nun hat der Verleger Norbert Rojan eine Biografie Jaegers geschrieben, die mittels einer Crowdfunding-Kampagne finanziert werden soll. – Weiterlesen >>
Text: Christoph Schröder / Foto: Norbert Rojan
 
 
Henni Nachtsheim interpretiert „Peer Gynt" neu
0
Einmal im Bugatti mitfahren
Um ein romantisches Orchesterstück wie Edvard Griegs „Peer Gynt“ als „De Peter kimmt“ in einen Waschsalon zu verlegen, muss man wohl Comedian sein. Henni Nachtsheim tut das mit dem Jazz-Ensemble der Deutschen Oper Berlin. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Alexander Mirsch
 
 
„Frankfurt liest ein Buch“ feiert Jubiläum
0
Frankfurter Westend-Story
Das Lesefest „Frankfurt liest ein Buch“ ist mittlerweile zu einer echten literarischen Institution in Frankfurt geworden. Zum zehnten Jubiläum steht der Roman „Westend“ von Martin Mosebach im Mittelpunkt. Vom 6. bis 19. Mai werden 85 Veranstaltungen angeboten. – Weiterlesen >>
Text: Christoph Schröder / Foto: Hagen Schnauss
 
 
GoEast Filmfestival zeigt osteuropäische Filme
0
Neues aus dem Osten
Von 10. bis 16. April findet zum 19. Mal das GoEast Filmfestival in Wiesbaden und Frankfurt statt. Gezeigt wird die gesamte Bandbreite mittel- und osteuropäischen Filmschaffens: Von Stummfilm bis Virtual Reality ist alles dabei. – Weiterlesen >>
Text: Gregor Ries/red / Foto: GoEast Filmfestival
 
 
 
Filmvorführung anlässlich des Record Store Day
0
Dem Vinyl huldigen
Seit 2007 ließen sich die Umsätze der Schallplatte kontinuierlich steigern, von 400.000 Exemplaren bis zu 3,3 Millionen Stück 2017. Aber man muss das Feuerchen schüren: Im Orfeos Erben wird der Film Vinylmania gezeigt. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Internationaler Tag der Provenienzforschung
0
Woher stammt die Kunst, die wir im Museum sehen?
Das Thema Raubkunst beschäftigt die Forschung zunehmend: Am 10. April findet zum ersten Mal der Internationale Tag der Provenienzforschung statt. Auch das Museum Angewandte Kunst nimmt bereits seit zwei Jahren aktiv an der Debatte teil. – Weiterlesen >>
Text: srp / Foto: Anja Jahn
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  651