Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: myticket Jahrhunderthalle
Foto: myticket Jahrhunderthalle

Musik Sneak

Blinddate in der Jahrhunderthalle

Ein Konzert, ohne zu wissen wer spielt: Die Musik Sneak kommt zurück in die Jahrhunderthalle und verspricht drei exklusive Acts verschiedener Genres.
Ins Kino gehen, ohne zu wissen, welcher Film läuft – die sogenannte Sneak Preview hat sich in den Lichtspielhäusern der Stadt längst fest etabliert und gehört zum Programm. Doch wenn es um ein Konzert geht, sind solche Events eher selten vertreten. Umso schöner klingt da die Nachricht aus der Jahrhunderthalle: Am 30. September kommt die Music Sneak – energized by Süwag zurück.

Im Club der Location erwarten die Gäste drei exklusive Acts verschiedener Genres. Von Rap über Rock bis hin zu Elektropop – den Musikstilen seien keine Grenzen gesetzt, heißt es von den Veranstaltenden. Auch bei den Künstlerinnen und Künstlern gebe es keinerlei Einschränkungen und so sind von aufstrebenden Newcomern bis hin zu etablierten Größen der Szene alle willkommen.

Poetry-Slam-Hessenmeister Finn Holitzka moderiert den Konzertabend

Durch den Abend führt Host Finn Holitzka, U20 Hessenmeister im Poetry Slam. Bei der vergangenen Ausgaben waren ebenfalls drei Acts vor Ort: So sorgte AŸA mit Pop, R'n'b und Arabic Vibes für Stimmung; Ross Learmonth, ein Rockstar aus Südafrika, war zu Gast ebenso wie Americana-Country-Girl Siiri.

Eine weitere Veranstaltung ist für den 18. Dezember geplant. Bei der sogenannten „Bandpool-Edition“ in Kooperation mit der Popakademie Baden-Württemberg kommt musikalischer Nachwuchs aus dem aktuellen Coachingprogramm Bandpool auf die Bühne. Bekannte Absolventinnen und Absolventen des Programms waren bislang unter anderem Max Giesinger, Lotte oder Revolverheld.

>> Musik Sneak, 30.9. + 18.12., 20 Uhr, Tickets ab 18 Euro gibt es online über www.musicsneak.com
 
15. September 2023, 11.08 Uhr
eich
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Das „20 Jahre Hafen 2 Jubiläumsfestival“ findet am 25. Mai ab 20 Uhr auf dem gesamten Gelände am Main in Offenbach statt. Kulinarisches, Kunst und Kurioses soll den Besuchern geboten werden.
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
23. Mai 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Athina Kontou & Mother
    Wartburgkirche | 20.00 Uhr
  • hr-Bigband
    Hessischer Rundfunk | 20.00 Uhr
  • Fjarill
    Netzwerk Seilerei | 20.00 Uhr
Nightlife
  • Afterwork Clubbing
    Gibson | 22.00 Uhr
  • Play
    Silbergold | 23.59 Uhr
  • Alarmstufe Magenta
    Kulturclub schon schön | 23.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • hr-Sinfonieorchester
    Alte Oper | 19.00 Uhr
  • 30 Minuten Orgelmusik
    St. Katharinenkirche | 16.30 Uhr
  • Eugen Onegin
    Stadttheater Gießen | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Mareike Fallwickl
    Literaturhaus Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Anne Weber
    Staatstheater Mainz | 20.00 Uhr
  • Sascha Korf
    Die Käs | 20.00 Uhr
Kunst
  • Alice Springs. Retrospektive
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Andrea Grützner
    Schierke Seinecke | 19.00 Uhr
  • Anton Corbijn
    Anita Beckers | 11.00 Uhr
Kinder
  • Schwarzweißchen
    Löwenhof | 09.30 Uhr
  • Mario Day
    Stadtteilbibliothek Rödelheim | 15.00 Uhr
  • Der Zauberer von Oz
    Wasserburg | 10.00 Uhr
und sonst
  • Fressgass Fest
    Fressgass | 12.00 Uhr
  • Karrieretag Frankfurt
    myticket Jahrhunderthalle | 10.00 Uhr
  • Erfülltes Leben – eine Spurensuche
    Haus am Dom | 19.30 Uhr
Freie Stellen