Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Miss Geschick & Lady Lapsus
 

0

Miss Geschick & Lady Lapsus

Kotztierchen in actionGuten Morgen! Die beiden Designerinnen Olga Bielawska und Astrid Schildkopf sehen das Leben dann doch eher von der lustigen Seite. Ganz unter dem Motto: "Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen" sind ihre kleinen und großen Accessoires gestaltet. Daher auch der Name ihres Projekts: Miss Geschick & Lady Lapsus. Da wäre zum Beispiel das Kotztierchen (Foto), dass für den Fleck auf dem weißen Hemd verantwortlich gemacht werden kann. Oder eine Bettdecke mit eingebautem Lätzchen. Oder Winterfell, das wahlweise an Slip oder unter den Achseln am T-Shirt angebracht werden kann. Oder ein Topfuntersetzer in Form eines richtig großen Flecks. Die beiden flotten Damen aus Weimar zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Und geben uns einen Vorsatz für diesen Januartag mit auf den Weg: einfach mal über sich selbst lachen.

Der Link des Tages liegt jeden Morgen um Punkt 8 auf dem Pflasterstrand.

 
8. Januar 2007, 07.40 Uhr
Nils Bremer
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Crowdfunding für Kinosessel
0
Kult-Kino sucht Unterstützung
Das Kino Orfeo's Erben ist einer der lauschigsten Orte, um dem kalten Novemberwetter zu entfliehen. Damit das so bleibt, lassen die Betreiber nun die kultigen Lufthansa First-Class-Sitze restaurieren – und suchen dafür Unterstützung. – Weiterlesen >>
Text: ahe / Foto: Orfeo's Erben
 
 
Das Künstlerhaus Mousonturm verdankte ihm unter anderem Konzerte mit Daniel Kahn, The Residents, Patti Smith und vielen mehr. Na klar kommt Berthold Seliger auch ins Ostend, um im Lokal aus seinem Buch „Vom Imperiengeschäft“ zu lesen. – Weiterlesen >>
Text: Detef Kinsler / Foto: Matthias Reichelt
 
 
Der Name Jackson Pollock ist weltberühmt, anders verhält es sich mit seiner Ehefrau, der Künstlerin Lee Krasner. Völlig zu Unrecht, wie die Schirn Kunsthalle mit der Veranstaltung „Schirn at Night – Sleepless Lee“ zeigt. – Weiterlesen >>
Text: ahe / Foto: The Irving Penn Foundation, Foto: Irving Penn
 
 
 
Remake. Frankfurter Frauen Film Tage
0
HerStory im Kino
Vom 26. November bis zum 1. Dezember findet zum zweiten Mal das Festival Remake. Frankfurter Frauen Film Tage der Kinothek Asta Nielsen statt. In diesem Jahr steht das Thema „Geschichtsanschauung. HerStory im Kino“ im Mittelpunkt. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler/Andreas Dosch / Foto: vlnr. Gaby Babić, Karola Gramann, Heide Schlüpmann © Gunter Deller
 
 
Ausstellung: „Color Field Object“
0
Die Farbe in der Kunst
Die neue Ausstellung in der Ausstellungshalle 1A nimmt die Farbe als ein essentielles Gestaltungsmittel der Malerei in den Fokus und zeigt Arbeiten von Eva Berendes, Emilia Neumann, Herbert Hamak, Olaf Nicolai und Jens Lehmann. – Weiterlesen >>
Text: Anett Göthe / Foto: Olaf Nicolai
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  671