Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Mietvertrag in der Schützenstraße endet
 

Mietvertrag in der Schützenstraße endet

1

Radio X sucht neue Räume

Foto: Radio X/ Ralf Barthelmes
Foto: Radio X/ Ralf Barthelmes
Der werbefreie Sender Radio X hat ein Problem: Der Mietvertrag in der Schützenstraße, wo der Funk seinen Sitz hat, wurde gekündigt. Nun suchen die Macher ein neues Zuhause – möglichst in der Innenstadt.
Am Haus in der Schützenstraße sind große Umbaumaßnahmen geplant – deswegen kam jetzt die Kündigung für den Mietvertrag rein. Damit geht eine Ära zu Ende, denn seit Beginn des Sendebetriebs 1997 hat Radio X dort seinen Sitz, Motto: "Eine Radiostation ohne Chefredakteure, ohne Einschaltquoten und ohne Werbung". Nun suchen die Macher ein neues Domizil, die Hürden sind allerdings nicht gerade klein: Etwa 200 Quadratmeter oder 160 Quadratmeter und zusätzclih nutzbare Nebenräume, Budget: 10 Euro pro Quadratmeter, oh und: möglichst in der Innenstadt oder in angrenzenden Stadtteilen, keine benachbarten Wohnungen (weil, könnte ja lauter werden). Ein Ladengeschäft mit Schaufenster wäre auch möglich. Nun, bonne chance! Wer Tipps hat, erreicht das Radio unter 069 29971222 oder office@radiox.de. Im Juni soll der Umzug über die Bühne gehen, bis dahin soll ein Spendenmarathon gestartet werden, um die Umsiedlung zu finanzieren.
4. Februar 2015
nil
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Michael Kleinespel am 4.2.2015, 21:53 Uhr:
Schaut auch mal hier: radar-frankfurt.de/offers
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Gregor Maria Schubert über das Lichter Filmfest
0
Zeit für Festival
Gregor Maria Schubert, Leiter des Lichter Filmfest Frankfurt International, schreibt für das JOURNAL FRANKFURT über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Festivals, das in diesem Jahr zum zwölften Mal stattfindet. – Weiterlesen >>
Text: Gregor Maria Schubert / Foto: Camillo Brau
 
 
Interkulturelles Projekt für junge Menschen
0
Mitmachen bei „Musikwelten“
Das musikpädagogische und gewaltpräventive Projekt „Musikwelten“ eröffnet jungen Menschen einen Zugang zu interkulturellen Lernmöglichkeiten. Nun werden weitere Jugendliche gesucht, die Lust auf Musik, Kreativität und Spaß haben. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Mark Dietl
 
 
Dudu Tassa & The Kuwaitis
0
Zurück in die Zukunft
Manchmal muss man eben die Geschichte von Großvater und Großonkel studieren, um sich Inspirationen für die eigene Musik zu holen wie Dudu Tassa, der die Lieder der Al-Kuwaiti-Brüder wiederaufleben lässt, live am Samstag in der Brotfabrik. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Lior Keter
 
 
 
Bridges-Orchesterkonzert im HR-Sendesaal
0
Brücken bauen
Schon zum vierten Mal findet am 26. April ein Bridges-Orchesterkonzert im HR-Sendesaal statt. „Transfer“ ist es überschrieben, ein Hinweis auf den musikalischen Dialog, mit dem die Musiker – auch menschlich – Brücken bauen wollen. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Musizieren über den Tellerrand
0
Taste other Countries: Armenien
Die Konzertreihe „Ex-Patriates Classics – HeimatKonzerte 2.0“ möchte die musikalische Vielfalt des Rhein-Main-Gebiets erlebbar machen. Bei jeder Veranstaltung steht ein anderes Land im Mittelpunkt, am kommenden Donnerstag ist es Armenien. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Die Fabrik/Facebook
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  648