eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Liebieghaus Skulpturensammlung
Foto: Liebieghaus Skulpturensammlung

Liebieghaus Skulpturensammlung

Musik, Essen und Drinks im Garten des Museums

Bis September veranstaltet die Liebieghaus Skulpturensammlung Konzerte, Führungen und DJ-Sets im Museum und im Garten. Das Programm soll mit Speis, Trank und abwechslungsreicher Musik abgerundet werden.
Von Juni bis September kehren die beiden Veranstaltungsreihen „Liebieghaus Live“ und „Secret Garden“ in den Garten der Villa Liebieg zurück und bieten an den Donnerstagabenden Livekonzerte, DJ-Sets sowie Speis und Trank im Außenbereich der Liebieghaus Skulpturensammlung. Den Start für Liebieghaus Live macht die Frankfurter Band Newmen am 23. Juni und beschallt den Garten mit Wave, Krautrock und Pop.

An den darauffolgenden Donnerstagen folgen Konzerte vom Ivan Santos Trio und ihrem lateinamerikanischen Groove, vom Yvonne Mwale Trio, das einen Mix aus Afro-Fusion, Jazz und Blues live performt, aber auch von der Live-Künstlerin Lin, dem Duo Romie, der Indie-Pop-Band Sacropolis sowie weiteren Bands und Musikschaffenden. Das Programm beginnt jeweils um 19 Uhr, Einlass ist bereits um 18.30 Uhr. Tickets gibt es regulär für 19 Euro und ermäßigt für 14 Euro online im Vorverkauf.

Zu DJ-Sets im Freien lädt die dreiteilige Veranstaltungsreihe Secret Garden ein. Den Auftakt macht GG Vybe am 28. Juli. Martyné und Bodin übernehmen den zweiten Teil der Reihe am 18. August und werden am 1. September von DJ Tide und Charles Silence abgelöst. Parallel zu den Live-DJ-Sets soll es von 18 Uhr bis 22 Uhr Kurzführungen mit Kunstexperten durch die Sammlung des Liebieghauses geben sowie einen Live Speaker in der Ausstellung und der neuen Sammlungspräsentation „Splendid White“. Das Programm geht jeweils von 18 bis 23 Uhr, die Führungen durch die Ausstellung enden bereits um 22 Uhr. Tickets gibt es online im Vorverkauf für 8 Euro sowie vor Ort an der Abendkasse.

Auch für Kinder soll es im und um das Museum eine Veranstaltung geben. So lädt das Liebieghaus am 4. September zum Kinderfest unter dem Motto: „Von clever bis stark: Museum der Mutigen“. Im Garten des Museums soll es künstlerische Schatzsuchen, vielfältige Workshops, die die kreativen Fähigkeiten schulen sollen und eine Turmbesteigung geben. Mit Speis, Trank sowie der passenden musikalischen Untermalung soll das Fest abgerundet werden. Ermäßigte Tickets gibt es für 8 Euro, der reguläre Eintrittspreis beträgt 10 Euro.

Neben Live-Musik und Kunst, bietet das Liebieghaus bis zum 10. September, jeweils samstags von 9 Uhr bis 10 Uhr Yoga-Kurse im Freien an. Zwischen den Skulpturen im Garten wolle man Yoga mit Kunst verbinden. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Tickets gibt es für 15 Euro vor Ort – einschließlich Besuch der Skulpturensammlung.

Über den Sommer hinweg bietet das Liebieghaus zudem regelmäßige Führungen sowie Atelierkurse und Online-Touren für Erwachsene und Familien an. Neben der Ausstellung „Mission Rimini. Material, Geschichte, Restaurierung. Der Rimini-Altar“, ergänzt die neue Sammlungspräsentation „Splendid White“ die Elfenbein-Sammlung. Seit dem 2. Juni werden mehr als 200 historische Elfenbeinarbeiten präsentiert, unter anderem 21 Werke aus Reiner Winklers Sammlung, die erstmals öffentlich zugänglich sind.
 
22. Juni 2022, 12.28 Uhr
sfk
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Das Freiluftkino findet in diesem Jahr zum neunten Mal statt und kehrt erneut in den Innenhof des Alten Polizeipräsidiums zurück. Neben diversen Kinohighlights soll es auch ein musikalisches Begleitprogramm geben. Auftakt ist am 30. Juni.
Text: sfk / Foto: Freiluftkino Frankfurt
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
29. Juni 2022
Journal Kultur-Tipps
Kinder
  • Lernen beim Schlosskater Ferdinand
    Holzhausenschlösschen | 14.00 Uhr
  • Robin Hood
    Wasserburg | 10.00 Uhr
  • Tiere die lügen
    Theaterhaus | 10.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • 50 Cent
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Marc Rebillet
    Zoom | 20.00 Uhr
  • Mnozil Brass
    Alte Oper | 20.00 Uhr
und sonst
  • Opernplatzfest
    Opernplatz | 12.00 Uhr
  • Grüne Soße Festspiele
    Roßmarkt | 12.00 Uhr
  • Ladakh – Land der Götter und Mythen
    Literaturhaus/Kennedyhaus | 19.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Raphaela Gromes, Anneleen Lenaerts und Julian Riem
    Schloss Johannisberg | 19.00 Uhr
  • Streicherkammermusik
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst | 19.30 Uhr
  • Sofia Pavone, Theodore Browne und Hedayet Jonas Deddikar
    Frankfurter Goethe-Haus | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Christian Brückner, Michael Wollny und Jan Wilm
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Ewig Jung
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Der Postillon Live
    Batschkapp | 20.00 Uhr
Freie Stellen