Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
JOURNAL Frankfurt verlost 5x2 Karten
 

JOURNAL Frankfurt verlost 5x2 Karten

0

Florian Schröder lädt zum Satire-Gipfel

Foto: Frank Eidel
Foto: Frank Eidel
Bereits zum fünften Mal lädt der Kabarettist zur hr1-Satire Lounge ein, diesmal im Sendesaal des Hessischen Rundfunks. Mit dabei sind unter anderem Comedian Vince Ebert, Arnulf Rating und Fernsehkoch Johann Lafer.
Wenn Florian Schröder am Montag, 19. Februar, seine Gäste im Sendesaal des Hessischen Rundfunks begrüßt, steht Humor in allen Facetten im Mittelpunkt. Denn neben Schröder, der wöchentlich mit „Schröders Dienstag“ bei hr1 zu hören ist, erzählen, kommentieren und parodieren weitere Größen der Humorszene, egal ob Satire, Comedy oder Kabarett. „Letztlich geht das ineinander. Wir arbeiten alle mit den gleichen Mitteln“, sagt Gastgeber Schröder. „Es gibt Kollegen, die sich selbst Comedians nennen und trotzdem nachdenklich machen“, sagt er.

Physiker und Wahl-Frankfurter Vince Ebert kommt ebenso wie Satiriker Arnulf Rating, Kabarettistin Katie Freudenschuss und die Gewinnerin der Deutschen Kleinkunstpreises 2018, Simone Solga. Für Unterhaltung werden auch Koch Johann Lafer, die hessischen Politiker Thomas Schäfer und Nicola Beer sowie einige Musiker der hr-Big Band sorgen, die den Abend komplettieren.

Die Show im Sendesaal wird auch aufgezeichnet und am 20. sowie am 27. Februar jeweils um 23.15 Uhr im hr-Fernsehen gesendet.

Das JOURNAL Frankfurt verlost 5x2 Karten für die hr1-Satire Lounge am 19. Februar.

>> Die hr1-Satire Lounge mit Florian Schröder und Gästen, Montag, 19. Februar, 20 Uhr, Hessischer Rundfunk, hr-Sendesaal, Bertramstraße 8, Tickets zwischen 26,50 Euro und 29,50 Euro unter www.hr1-tickets.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen
14. Februar 2018
nic
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Holidays bei Jazz Montez
0
Urlaub geht zu Ende
Die Schule hat begonnen, die Ferien sind zu Ende. Noch nicht aber die Hoildays-Open-Air-Reihe vorm Kunstverein Familie Montez. Das tritt heute Abend das Quartett Das Ende der Liebe (Köln, Berlin) auf. Mit trippigem Krautjazz. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Das Ende der Liebe
 
 
Am Sonntag lädt der Verein Blaues Haus zu einer Zusammenkunft ein, um den Sommer zu feiern. Es werden zahlreiche künstlerische Wiedergaben in darstellender und ausstellender Kunst sowie musikalische Performances geben. – Weiterlesen >>
Text: ark / Foto: Blaues Haus e.V.
 
 
Naxos Hallenkonzerte
0
Befreite Volksmusik
Keines der Hallenkonzerte auf Naxos seit der Premiere an Pfingsten war wie das andere. Genau das schätzt das Publikum an der Reihe im Industrieambiente des Theaters Willy Praml. Das Motto aktuell: Alpenländische Volksmusik & Avantgardistischer Free Jazz. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: EHM © Naxos Hallenkonzerte
 
 
 
Es ist ein Jahr des Jubiläums für das Jüdische Museum. Neben dem dreißigjährigen Bestehen kann das Haus nun auch seine hohe Designqualität feiern, für welches es mit dem Red Dot Award ausgezeichnet wurde. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: © Markwald Neusitzer Identity
 
 
Auch Frankfurter Verlage in der Auswahl
0
Longlist zum Deutschen Buchpreis 2018 steht fest
Aus fast 200 Titeln hat eine siebenköpfige Jury die Longlist für den Deutschen Buchpreis 2018 gewählt. Unter den zwanzig Büchern befinden sich auch Titel von Frankfurter Verlagen. Die Shortlist wird im September bekanntgegeben. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Monique Wüstenhagen
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  619 

Twitter Activity