Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Charity-Fledermaus im Theatrallalla
 

Charity-Fledermaus im Theatrallalla

0

Der Erlös flattert der TierTafel zu

Foto: Nicole Brevoord
Foto: Nicole Brevoord
Wer die lustige Strauss-Operette "Die Fledermaus" im Theatrallalla noch nicht gesehen hat, der hat hier nochmal einen außergewöhnlichen Anlass, das nachzuholen: Die Benefizveranstaltung zugunsten der TierTafel!
Seit zehn Jahren ist die Frankfurter TierTafel eine Anlaufstelle für hilfsbedürftige Hunde- und Katzenbesitzer dieser Stadt, deren Habe kaum für sich selbst ausreicht. Bevor diese Menschen aus Verzweiflung ihre Tiere abgeben müssen, erhalten sie bei der Futterausgabe von der TierTafel lieber Tiernahrungsspenden und auch Unterstützung, wenn sich ein Tierarztbesuch sonst nicht finanzieren ließe. Zum 10. Geburtstag der TierTafel hat sich Hundefan und Theatermacher Thomas Bäppler-Wolf bereit erklärt, eine Benefizvorstellung seiner derzeit aufgeführten und superkomischen Operette „Die Fledermaus“ zu geben. Und nicht nur Bäppler-Wolf, auch der Rest des Ensembles – Alexander Beck, Eva Völl, Bastian Korff, Stefan Pescheck und Lorena Krüger – werden bei der Benefiz-Vorstellung auf ihre Gage verzichten. Gute Unterhaltung ist den Besuchern der Strauss-Operette sicher und am Sonntag, den 25. Juni um 16 Uhr tut man mit der Karte für 40 Euro, ein Einheitspreis, noch dazu etwas Gutes.

Wenn das Theatrallalla in der Friedberger Straße bei der Benefizvorstellung ausverkauft ist, dann sollte die Schirmherrin der TierTafel, Marika Kilius, am Ende der Vorstellung einen Spendenscheck in Höhe von 3840 Euro entgegennehmen können – und vielleicht auch die ein oder andere Dose gespendetes Tierfutter, das natürlich auch mitgebracht werden kann.
19. Juni 2017
Nicole Brevoord
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Museum im Gotischen Haus in Bad Homburg
0
Da hängt der Hammer
Das Museum im Gotischen Haus von Bad Homburg zeigt in einer sehenswerten Sonderausstellung historische Tasteninstrumente der Rhein-Main-Region. – Weiterlesen >>
Text: Christian Rupp / Foto: Christian Rupp
 
 
Der Frankfurter Musiker Moses Pelham fährt am Donnerstag nach Hamburg, denn: Die Vox-Sendung "Sing meinen Song" bekommt die Goldene Kamera verliehen. Die Show hatte auch sein aktuelles Album Herz beeinflusst. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: © Vox / Robert Grischek
 
 
Filmklubb Offenbach
0
Vinho Verde zum Tango
Seit sechs Jahren gibt es Filmklubb Offenbach in einer ehemaligen Luftpumpenfabrik. Dort hier gibt es nicht nur Autorenkino zu sehen, sondern auch Konzerte oder Kabarett stehen auf dem Programm. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Johannes Gramm
 
 
 
Das Frankfurter Saxophonorchester live in Oberrad
0
Wenn 12 Saxophone ein Orchester bilden …
Ganze zwölf Saxophon-Spieler bietet die Herz-Jesu-Kirche in Oberrad auf. Sie spielen am kommenden Sonntag Werke von Tomaso Albinoni bis Queen, und das bei freiem Eintritt. – Weiterlesen >>
Text: jf / Foto: Christine Fiebig
 
 
Newcomer Bandcontest
0
Und die Teilnehmer sind ...
Auch beim 26. Musikspektakel von 20. bis 22. Juli, dem Open Doors in Neu-Isenburg, gibt es wieder einen Newcomer Bandcontest. Von Jahr zu Jahr kommen mehr Bewerbungen, 2018 wurden von der Jury wieder fünf interessante Bands ausgewählt. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Klub Erika
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  599 
 
 

Twitter Activity