eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Holger Ullmann
Foto: Holger Ullmann

Weihnachtsmärkte in Frankfurt

Abwechslungsreiche Adventszeit

Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne die Weihnachtsmärkte, die uns mit Glühwein und mit weihnachtlichen Leckereien versorgen? In Frankfurt gibt es neben dem Weihnachtsmarkt auf dem Römerberg noch einige andere Anlaufstellen, die Abwechslung bringen.
Frankfurter Weihnachtsmarkt
Der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt soll in diesem Jahr nach derzeitigen Planungen mit weniger Ständen auf eine größere Fläche verteilt werden. Der Rossmarkt soll zudem als Veranstaltungsfläche hinzu kommen. Damit soll der Markt weiter entzerrt werde. Die offizielle Eröffnung ist am 15. November um 17 Uhr. Bis zum 22. Dezember sind die Stände von 10 bis 21 Uhr geöffnet, sonntags erst ab 11 Uhr.

CityXmas
Auf dem Dach des Parkhauses Konstablerwache beglückt der CityXmas seit dem 29. Oktober mit verschiedenen Ständen und einer breiten Palette an Speis und Trank. Montag bis Freitag ist der Markt von 16 bis 22 Uhr geöffnet, samstags von 14 bis 23 Uhr sowie sonntags von 14 bis 21 Uhr. Ab dem 26. Dezember wird der Weihnachtsmarkt bis zum 30. Dezember von 14 bis 21 Uhr geöffnet sein. Am 24. November sowie am 24. und 25. Dezember findet der Weihnachtsmarkt nicht statt.

Christmas Garden
Vom 19. November bis 9. Januar 2022 wird der Deutsche Bank Park und das Stadionbad mit Millionen von Lichtern dekoriert und mit verschiedenen kulinarischen Ständen bestückt. Verschiedene Themenwelten und Installationen sollen zum Staunen einladen. Daneben gibt es Glühwein, gebrannte Mandeln und viele weitere Leckereien.

Schwedischer Weihnachtsmarkt
Der traditionelle Weihnachtsmarkt der Schwedischen Kirchengemeinde Frankfurt öffnet am ersten Adventwochenende vom 26. bis 28. November. Im Gemeindehaus Preungesheim sollen verschiedene Speisen und Getränke und vor allem schwedische Spezialitäten zum Verweilen einladen. Darüber hinaus kann man schwedischen Schmuck, Textilien oder Kunsthandwerke kaufen sowie an einer Tombola mit Überraschungspäckchen teilnehmen. Am 26. November ist der Markt von 16 bis 20 Uhr geöffnet, am 27. November von 11 bis 18 Uhr und am 28. November von 12 bis 16 Uhr.

Weihnachten im Palmengarten
Der Palmengarten wird zur Weihnachtszeit mit Weihnachtssternen, Amaryllen oder auch Christrosen dekoriert. Zusätzlich sollen funkelnde Lichter die Blüten umtanzen und eine weihnachtliche Stimmung erzeugen. Der Palmengarten lädt seine Besucherinnen und Besucher vom 25. November bis zum 26. Dezember von 9 bis 18 Uhr zum Weihnachtsspezial ein.

Weihnachtlicher Kreativmarkt
Der weihnachtliche Kreativmarkt lädt vom 20. bis 24. November samstags bis mittwochs von 11 bis 18 Uhr in die Kreativwerkstatt sowie ins Café Anschluss ein. Verschiedene kunsthandwerkliche Unikate aus Filz, Wolle oder Stoff können die Besucherinnen und Besucher hier mit nach Hause nehmen. Zudem werden Kaffee, Kuchen, Snacks und Eintöpfe angeboten. Geöffnet hat die Werkstatt im Dornbusch an allen fünf Tagen von 11 bis 18 Uhr.

Weihnachtsmarkt in Sossenheim
Der Sossenheimer Weihnachtsmarkt findet auf dem Kirchberg statt und bietet ab dem 28. November ein breites Angebot an Speis und Trank von 14 bis 20 Uhr.

Weihnachtsmarkt im Gallusviertel
Am 27. Und 28. November, samstags von 13 bis 21 Uhr und sonntags von 12 bis 19 Uhr, öffnet der Weihnachtsmarkt im Gallusviertel. Ein großes kulinarisches Angebot soll den Markt auf der Frankenallee abrunden.

Künstlerweihnachtsmarkt 2021
Im Rahmen des Frankfurter Weihnachtsmarktes stellen Frankfurter Künstlerinnen und Künstler in der Paulskirche und in den Römerhallen aus. Die Ausstellung in der Paulskirche findet voraussichtlich vom 24. November bis zum 22. Dezember von 12 bis 20 Uhr statt. Die Ausstellung in den Römerhallen wird voraussichtlich vom 3. bis 22. Dezember stattfinden. Der Eintritt ist frei.

Riedberger Weihnachtsmarkt
Der Riedberger Weihnachtsmarkt öffnet am dritten Adventwochenende, dem 10. und 11. Dezember, auf dem Riedbergplatz. Der Weihnachtsmarkt besticht mit Gegrilltem, Feuerzangenbowle und einem Bühnenprogramm. Freitags geht lädt er von 17 bis 22.30 Uhr ein und samstags von 13 bis 24 Uhr.

Rosa Weihnachtsmarkt
In diesem Jahr findet wieder, anschließend an den Frankfurter Weihnachtsmarkt, der Rosa Weihnachtsmarkt auf dem Friedrich-Stoltze-Platz statt. Vom 22. November bis zum 22. Dezember werden an verschiedenen Ständen vegane Suppen, Getränke und Süßspeisen angeboten. Auch für Fleischliebhaber wird etwas dabei sein.

Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt
Auch in Sachsenhausen kann man in diesem Jahr über den Weihnachtsmarkt schlendern. Vom 22. November bis zum 23. Dezember werden auf der anderen Main-Seite Glühwein, gebrannte Mandeln und viele weitere Köstlichkeiten aus der Adventszeit angeboten. Unter der Woche öffnet der Markt um 16 Uhr, am Wochenende schon um 13 Uhr.
 
3. November 2021, 12.53 Uhr
sfk
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Die Stadt Frankfurt verbietet ab Mittwoch das Grillen auf öffentlichen Grillplätzen. Grund dafür ist die anhaltende Hitze und die damit einhergehende Trockenheit. Auch Shishas dürfen künftig nicht mehr auf den Grünflächen geraucht werden.
Text: ez / Foto: Adobe Stock/avarooa
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
29. Juni 2022
Journal Kultur-Tipps
Kinder
  • Lernen beim Schlosskater Ferdinand
    Holzhausenschlösschen | 14.00 Uhr
  • Robin Hood
    Wasserburg | 10.00 Uhr
  • Tiere die lügen
    Theaterhaus | 10.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • 50 Cent
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Marc Rebillet
    Zoom | 20.00 Uhr
  • Mnozil Brass
    Alte Oper | 20.00 Uhr
und sonst
  • Opernplatzfest
    Opernplatz | 12.00 Uhr
  • Grüne Soße Festspiele
    Roßmarkt | 12.00 Uhr
  • Ladakh – Land der Götter und Mythen
    Literaturhaus/Kennedyhaus | 19.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Raphaela Gromes, Anneleen Lenaerts und Julian Riem
    Schloss Johannisberg | 19.00 Uhr
  • Streicherkammermusik
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst | 19.30 Uhr
  • Sofia Pavone, Theodore Browne und Hedayet Jonas Deddikar
    Frankfurter Goethe-Haus | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Christian Brückner, Michael Wollny und Jan Wilm
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Ewig Jung
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Der Postillon Live
    Batschkapp | 20.00 Uhr
Freie Stellen