Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Bäppi La Belle / Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
 
Szene
Bäppi La Belle
Travestiekünstler
Geboren am 24.12.1961 in Frankfurt, wo sonst?
A Stück Fleischworscht und ein Äppler ist das Beste für den Bäppler.
Quelle: Journal Frankfurt
Thomas Bäppler-Wolf ist Tanzlehrer gewesen und ist seit 2008 Präsident des Berufsverbands Deutscher Tanzlehrer. Doch seit 1993, als er als Travestiekünstler eine Kunstfigur schuf, kennt man ihn in Frankfurt nur als Bäppi la Belle. Ursprünglich zeigte er seine Shows im TiTS-Theater, seit 2008 heißt Bäppis lauschiges Etablissement an der Friedberger Landstraße Theatralla, das kleine Volkstheater im Nordend. Dort wirkt Bäppler-Wolf als Schauspieler in Komödien und Krimischwanks, choreografiert Shows, singt und führt Regie. Bäppi schlüpfte bis Dezember 2007 regelmäßig in ein Angela Merkel-Kostüm und sorgte mit der Show „Angela du goldisch Maus“ für Furore, zuletzt verkörperte Bäppler-Wolf Lisbet Windsor und gab im Theatralla Audienzen und verlieh sogar Orden. Selbst als Buchautor wurde der Griesheimer Bub aktiv: Mit Sibylle Nicolai verfasste er im Oktober 2008 das Kochbuch: "Samstag´s gibts dick Supp“, in Anlehnung an die gleichnamige Show. Fastnacht geht ebenso nicht ohne Bäppi, den Sitzungspräsidenten der Frankfurter „Regenbogensitzung“. Den bisher größten Erfolg verbuchte Bäppler-Wolf als Albert in dem Musical La Cage aux Folles, dass im Volkstheater ein Dauerbrenner war und im September 2014 im Theatrallalla neuaufgeführt wird.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Bäppi La Belle
 
 
Thomas Bäppler alias Bäppi La Belle macht in seiner Paraderolle als Lisbet Windsor einen auf Dancing Queen. Am Mittwoch ist der Cha-Cha-Cha-Kurs schon ausgebucht, aber im März ist noch ein Termin frei. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Frankfurter Stadtevents
 
 
Kampagnenstart des GFF in MyZeil
0
Uffftättä auf der längsten Rolltreppe Europas
Mittwochabend, pünktlich um 18.11 Uhr, zelebrierte der neue Verein "Gemeinschaft Frankfurter Fassenacht" – kurz GFF – den Kampagnenstart. Mit viel Musik, Hoheiten, Gardetänzern und Narrenkappen – in MyZeil. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
Grünes Licht im grauen November
0
Grüne-Soße-Festival – Vorverkauf startet
Ab dem 5. November sind Karten für das alljährlich im Mai ausgetragene Kulturfestival erhältlich. Moderator Anton Le Goff wird auf dem Rossmarkt wieder zahlreiche Gastkünstler wie Maddin Schneider oder Sabine Fischmann und Ali Neander begrüßen. – Weiterlesen >>
Text: fix / Foto: Sabine Imhof
 
 
Kulturschiff bietet Comedy, Musik und Kulinarik
0
Wir feiern Mainachten!
Das Lastschiff "CassianCarl" beschert den Frankfurtern schöne "Mainachten", denn es versüßt uns die Zeit bis zu den Festtagen mit Showprogrammen von Anton Le Goff und vielen anderen Frankfurter Comedystars. Was ein Fest! – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Mainachten
 
 
Lisbet Windsor II und die Orden
0
Frankfurts Königin der Herzen zeichnet aus
Frankfurt hat sich vom Besuch der Queen gerade erholt, da winkt bereits ein neues „royales“ Ereignis: Lisbet Windsor II, alias Bäppi La Belle aka Thomas Bäppler-Wolf, verleiht wieder an Frankfurter Stadtprominenz Orden. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
Sissi – Beuteljahre einer Kaiserin
0
Ein ganz wundervoller Kaiserschmarrn
Im Theatrallalla geht es derzeit kaiserlich zu: In Walter Bockmayers "Beuteljahre einer Kaiserin" wird ordentlich mit dem Mythos Sissi aufgeräumt. Bäppi und sein Ensemble machen daraus eine Art Monty Python mit Schmäh. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
Von Sissi bis zu den Comedytagen
0
Theatrallalla mit Gute-Laune-Garantie
Bäppi la Belle räumt mit dem Mythos Sissi auf und erzählt im zum Musical adapierten Stück von Bockmayer ihre wahre Geschichte. Außerdem liefert er mit den Comedy Tagen und Gästen jede Menge Unterhaltung im Theatrallalla. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
Bayerische Lebensart in Frankfurt
1
Mein erstes Mal beim Oktoberfest
Als norddeutsch geprägter Mensch hegt unser Autor eine leise Abneigung gegen alles Bayerische und Dirndl, Hendl und Lederhosen im Besonderen. Zeit, dahinzugehen, wo es wehtut: Zum Frankfurter Oktoberfest. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Travestiekünstler auf der SPD-Wahlliste
4
Bäppi geht in die Politik
Thomas Bäppler-Wolf, besser bekannt als Travestiestar Bäppi, hat einen Listenplatz für die Frankfurter SPD ergattert. Er will sich für die Rechte Homosexueller sowie für die Themen Kultur und Verkehr starkmachen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: privat
 
 
Fastnachter haben nicht viel zu lachen
4
Nach dem Rosa Cloudchen kommt der Regenbogen
Thomas Bäppler-Wolf alias Bäppi La Belle will bei der Rosa Cloudchen-Sitzung nicht mehr moderieren, dafür aber mit einem neugegründeten Verein eine Regenbogensitzung abhalten und den Nachwuchs für Fassenacht begeistern. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
1  2  3  4  5  6  7  ...  10