Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Johnny Klinke / Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
 
Kultur
Johnny Klinke
Theaterdirektor des Tigerpalasts
Geboren am 25.06.1950 in Berlin
"Boris Rhein ist nicht Roland Koch."
Der Alt-68er war als Aktivist und Buchhändler tätig, bevor er 1988 den Tigerpalast in Frankfurt gründete, den er bis heute leitet. Das Varieté ist nicht nur für seine Gourmet-Küche und Künstler bekannt, sondern auch als Treffpunkt von Frankfurts Hautevolée.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Johnny Klinke
 
 
25 Jahre Varieté im Tigerpalast
0
Der Tiger hat noch Biss
Ab kommendem Mittwoch startet der Tigerpalast durch mit einem großen Jubiläumsprogramm. Der 25. Geburtstag des Varietés will gebührend gefeiert werden, letztlich hat es sich weltweit einen Namen gemacht. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Gastspiel der Fliegenden Volksbühne
0
Ein turbulentes Rendezvous im Palmengarten
Michael Quast hauchte mit seiner Fliegenden Volksbühne am Wochenende im ausverkauften Gesellschaftshaus Adolf Stoltzes Schwank „Neu-Frankfurt“ unter dem Titel „Rendezvous im Palmengarten“ neues Leben ein. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
Mundarttheater im Gesellschaftshaus
0
Quast lädt zum Rendezvous im Palmengarten
Während alle vom weggesparten Paradieshof reden, denkt Michael Quast schon an sein Gastspiel im Gesellschaftshaus. Parallel zum Rosen- und Lichterfest will er am Originalschauplatz „Rendezvous im Palmengarten“ aufführen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Basisdemokratie? Och nö...
1
Der Spagat der Grünen
Die Frankfurter Grünen haben nach der Stichwahl viel zu grübeln. Insbesondere in der Römerfraktion, wo eine klare Mehrheit für die Wahl von Boris Rhein war - ganz im Gegensatz zur Mehrheit der Basis. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Bei der Eröffnung der 24. Saison im Tigerpalast bekam dank Johnny Klinke jeder Frankfurter Promi und sogar der Dalai Lama sein Fett weg, manchem raubte ein Trickdieb gar alle Wertsachen und eine atemberaubende Show gab’s noch dazu. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Harald Schröder
 
 
In einer neuen Sonderausstellung im Eintracht Museum zeigen prominente und weniger prominente SGE-Fans ihre größten Eintracht-Schätze. Bis zum Ausstellungsbeginn im August sucht das Museum noch private Spender. – Weiterlesen >>
Text: ls / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Mauerspechte, eine Auktion, rammelvolle Ausstellungssäle und Party bis zum Umfallen: Zehntausende Kunstliebhaber und Szenegänger feierten am Samstag die 12. Nacht der Museen. Auch wir waren dabei. – Weiterlesen >>
Text: nb/nil/jt / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
12. Nacht der Museen
0
Feiern, bis die Bilder wackeln
Am Samstag ist es wieder soweit: Die Nacht der Museen lockt Kunstinteressierte nach Frankfurt und Offenbach. 48 Kulturhäuser lassen ihre Pforten bis weit nach Mitternacht geöffnet. Und das Historische Museum bereitet seinen Abriss vor. – Weiterlesen >>
Text: gw/ jat/ jlo/ pb
 
 
Ins Gesellschaftshaus des Palmengartens soll nach der Sanierung neben mietbaren Konferenz- und Festräumen auch ein neues Gourmetrestaurant einziehen. Geführt wird es von der Tigerpalast-Gastronomie. – Weiterlesen >>
Text: Henriette Nebling
 
 


Hans Eichel reckt
Hals, taxiert die Menschenmenge vor ihm und läch – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer
 
 
1  2  3  4  5