Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Bodo Kirchhoff / Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
 
Kultur
Bodo Kirchhoff
Schriftsteller
Geboren am 06.07.1948 in Hamburg
Was in meinen Büchern liegt, ist mein begriffenes Leben, mein begriffenes Leid, auch mein erfahrenes Glück, das gehört dazu. Ich habe immer nur das aufgeschrieben, was ich wirklich wusste, was ich wirklich erfahren habe.
Quelle: Journal Frankfurt
Der Schriftsteller Bodo Kirchhoff ist in Hamburg geboren. Er lebt aber zu großen Teilen in Frankfurt. Immer wieder zieht es ihn aber auch an den Gardasee in Italien. Bis 1979 studierte Kirchhoff Pädagogik an der Goethe-Uni in Frankfurt und promovierte dort über Jacques Lacan. Gleich nach dem Studium erhielt er einen Vertrag beim Suhrkamp-Verlag, mittlerweile veröffentlicht er in Joachim Unselds Frankfurter Verlagsanstalt (zuletzt "Verlangen und Melancholie"). Kirchhoff ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seinem Sohn Claudius widmete er auch ein Buch: Der Sandmann.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Bodo Kirchhoff
 
 
Haben Sie gewusst, dass der Titel des Debütalbums von Fertig, los!, "Das Herz ist ein Sammler", von einem Frankfurter Autor inspiriert wurde? Denn Sänger und Texter Philipp Leu stieß im Rahmen der Lek – Weiterlesen >>
Text: detlef kinsler
 
 
Das Kuratorium zur Verleihung des
Ignatz-Bubis-Preises der Stadt Frankfurt am Main 2007 hat unter Vorsitz von
Oberbürgermeisterin Petra Roth in seiner heutigen Sitzung einstimmig
entschieden, den f – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
1  ...  2  3  4  5 
>
>>