Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs

Fraport Skyliners

Licher weiterhin Sponsor

Die Fraport Skyliners und Licher sind für weitere drei Jahre ein Team. Somit bekennt sich die Brauerei einmal mehr zum hessischen Spitzensport. Die beiden sind seit dem Jahre 1999 Partner.
Es gibt Neuigkeiten bei dem Basketball-Bundesligisten Fraport Skyliners. Die Privatbrauerei Licher ist für weitere drei Jahre der Sponsor des Teams. Seit 1999 sind die beiden bereits Partner. „Insbesondere die Partnerschaft mit den Fraport Skyliners unterstreicht, dass wir großen Wert auf Kontinuität und Verlässlichkeit legen, denn das ist der Club, mit dem wir sportlich am längsten zusammenarbeiten“, erklärt Olaf Albrecht, Leiter Sport und Kulturmanagement, die Entscheidung aus Sicht der Brauerei.

Der geschäftsführende Gesellschafter des Basketball-Teams, Gunnar Wöbke, freut sich, dass Licher seit dem ersten Tag dabei sei und nun eine neue Vereinbarung für weitere drei Saisons mit dem Team geschlossen habe, die auch in der zweiten Liga Geltung hätte. „ Das zeigt uns, dass wir uns in guten wie in schlechten Zeiten immer auf die Brauerei verlassen können“.

Das Sponsoring beinhaltet das alleinige Bier-Ausschankrecht bei den Heimspielen der Fraport Skyliners in der Fraport Arena sowie umfangreiche Werbemaßnahmen. Auch über die Spielfeld-Banden hinaus unterstützt Licher die Clubaktivitäten, zum Beispiel als Partner des Company Cups. Fans können alljährlich am beliebten Team-Gewinnspiel auf www.licher.de teilnehmen und ihre Idole so auch live erleben.
 
7. Juni 2013, 09.27 Uhr
bew
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Sport
Roh und brutal? Boxen hat häufig ein negatives Image. Für die physische und psychische Entwicklung von Kindern ist der Effekt des Sports aber vor allem eines: positiv. Für die Sommerferien gibt es bei Ibra Boxing eine besondere Aktion.
Text: Sabrina Günther / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
19. Juli 2024
Journal Tagestipps
Pop / Rock / Jazz
  • Painting
    Hafen 2 | 20.00 Uhr
  • Nils Landgren Funk Unit
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • Naturally 7
    Comoedienhaus Wilhelmsbad | 20.00 Uhr
Nightlife
  • After-Work-Shipping-Tour
    Primus-Linie | 18.30 Uhr
  • All Stars Night
    Gibson | 23.00 Uhr
  • Semesterabschluss Party
    Schlosskeller im Residenzschloss | 22.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Mikroorkéstra und Martynas Levickis
    Casals Forum | 20.00 Uhr
  • Paolo Oreni
    St. Thomas | 19.30 Uhr
  • City Light Symphony Orchestra
    Kurpark | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Nosferatu
    Die Dramatische Bühne im Grüneburgpark | 20.45 Uhr
  • Super Stöffsche
    t-raum | 20.00 Uhr
  • Die Männerfalle
    Galli Theater Wiesbaden | 20.00 Uhr
Kunst
  • Alice Springs. Retrospektive
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Bibel ist divers – QR-Code Safari durch das BIMU
    Bibelhaus Erlebnis Museum | 10.00 Uhr
  • „Tausend Blumen um mich her...“
    Netuschil | 19.00 Uhr
Kinder
  • Pettersson und Findus
    Niddapark | 16.00 Uhr
  • Sterntaler
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 15.00 Uhr
  • Ronja Räubertochter
    Wasserburg | 11.00 Uhr
und sonst
  • Steinfurther Rosenfest
    Rosenmuseum Steinfurth | 11.00 Uhr
  • Der Frankfurter Kaiserdom
    Dommuseum Frankfurt | 15.00 Uhr
  • Goethe-Rundgang – Frankfurt mit den Augen Goethes sehen
    Frankfurter Stadtevents | 17.00 Uhr
Freie Stellen