Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Politik
Startseite Alle NachrichtenPolitik
Hessischen Verdienstorden für Ursula Hammann
 

Hessischen Verdienstorden für Ursula Hammann

0

„Wenn du wirklich etwas ändern willst, musst du in die Politik“

Foto: Wikimedia Commons
Foto: Wikimedia Commons
Der Hessische Verdienstorden 2019 wird an Ursula Hammann verliehen. Die Grünen-Politikerin hat sich 25 Jahre lang für den Umwelt- und Naturschutz in Hessen eingesetzt. Von 2012 bis Anfang 2019 war sie Vizepräsidentin des Hessischen Landtags.
Ursula Hammann hat sich fast 25 Jahre lang für den Natur- und Umweltschutz in ihrer Region und in ganz Hessen stark gemacht. Heute erhält die Grünen-Politikerin, die bis zum Ende der vergangenen Legislaturperiode Abgeordnete im Hessischen Landtag war, den Hessischen Verdienstorden 2019.

Mathias Wagner, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, gratuliert Hammann: „Wir freuen uns mit ihr über diese großartige Würdigung. Wir bedanken uns für ihr großes Engagement und ihre Beharrlichkeit auf Landes- wie auf kommunaler Ebene.“ Hammann habe die hessische Politik über mehr als zwei Jahrzehnte aktiv und intensiv mitgestaltet. Die gelernte Bankkauffrau war von 2012 bis Anfang 2019 Vizepräsidentin des Hessischen Landtages. Bei der Landtagswahl 2018 war sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr angetreten. Mit dem Hessischen Verdienstorden wird sie für ihre Dienste um das Land Hessen und seine Bevölkerung gewürdigt.

Hammanns politische Karriere begann in ihrem Geburtsort Biebesheim, wo sie sich zunächst in der Arbeitsgemeinschaft Umwelt der örtlichen evangelischen Kirche engagierte. „Doch schließlich wurde mir klar: Wenn Du wirklich etwas ändern willst, musst Du in die Politik“, so die 64-Jährige damals. Die überzeugte Tierschützerin initiierte zahlreiche Projekte, wie etwa den Start der hessischen Umweltlotterie „Genau“, die seit Mai 2016 wöchentlich ein Naturschutzprojekt in Hessen mit 5000 Euro unterstützt. Auch bei der Gründung der hessischen Tierschutzstiftung spielte sie eine entscheidende Rolle.

Der Hessische Verdienstorden wird seit 1990 zur Würdigung hervorragender Verdienste um das Bundesland Hessen und seine Bevölkerung vom Hessischen Ministerpräsidenten verliehen.
 
18. September 2019, 14.56 Uhr
hes
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Politik
 
 
Ministerpräsident Volker Bouffier kündigte vergangenen Montag aufgrund der Herausforderungen der Corona-Pandemie eine rasche Nachfolge für den verstorbenen Thomas Schäfer an. Nun ist sie gefunden: Michael Boddenberg wird neuer hessischer Finanzminister. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Hessische Landesregierung
 
 
Die Abgeordneten des Hessischen Landtags haben am Dienstag der Opfer der Gewalttaten von Hanau und Volkmarsen gedacht. Landtagspräsident Boris Rhein (CDU) fand in seiner Rede mahnende Worte und sprach von einem „offensichtlichen Problem mit Rechtsextremismus“. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Mike Labrum/Unsplash
 
 
Der Hessische Landtag verschiebt aufgrund des Coronavirus 36 Bürgermeisterwahlen auf frühestens 1. November, um eine Ansteckung in den Wahllokalen zu verhindern. Zudem verspreche man sich durch die Verschiebung eine höhere Wahlbeteiligung. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Unsplash
 
 
 
Hessen verabschiedet Nachtragshaushalt
0
Zwei Milliarden Euro zur Bewältigung der Corona-Folgen
Der Hessische Landtag hat einen Nachtragshaushalt verabschiedet und reagiert damit auf die Folgen der Corona-Krise. Zwei Milliarden Euro will das Land zusätzlich ausgeben, um die Bevölkerung und Unternehmen zu unterstützen. – Weiterlesen >>
Text: rom / Foto: Markus Spiske/Unsplash
 
 
Von Verfassungsschutz beobachtet
0
Auflösung des AfD-„Flügels“ in Hessen
Der hessische AfD-„Flügel“ hat in einem Schreiben an seine Anhängerinnen und Anhänger die Auflösung bekannt gegeben. Das Bundesamt für Verfassungsschutz hatte den „Flügel“ zuvor als rechtsextrem eingestuft. Experten sehen die Auflösung als Ablenkungsmanöver. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Hessischer Landtag, Kanzlei 19
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  202