Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Hochzeitgucken wie bei den Royals
 

Hochzeitgucken wie bei den Royals

0

Afternoon Tea und Wedding-Viewing in der Villa Kennedy

Foto: Rocco Forte
Foto: Rocco Forte
Am Samstag geben sich Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle das Ja-Wort und alle, die nicht zur Hochzeit eingeladen wurden, können dennoch stilecht mit Hut, Champagner und royalem Afternoon-Tea feiern.
Sie wollen bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am Samstag auf der Gästeliste stehen? Kein Problem, wenn Sie sich auch mit der Live-Übertragung der Feierlichkeiten begnügen. Das Luxushotel Villa Kennedy veranstaltet ein ganz royales „Public Viewing“ und kredenzt den angemeldeten Gästen zwischen 12 und 17 Uhr nicht nur einen guten Blick auf die Hochzeit, sondern auch original britischen Afternoon Tea und Champagner im Garten. Sollte es ganz britisch Katzen und Hunde regnen, so wird die JFK-Bar als Ausweichort angeboten. Auf jeden Fall werden englische Scones, Clotted Cream mit Jam, Gurken-Sandwiches und Gingerbread sowie süße und salzige Überraschungen gereicht. Und es lohnt sich, dem Anlass entsprechend mit Hut gekleidet zu sein, denn alle dem Dresscode (Daydress, Fascinator oder Hut für die Damen und Anzug, Gehrock oder Uniform für die Herren) entsprechenden Gäste nehmen an einer Verlosung teil. Aber keine Bange: Der Dresscode ist ein „Nice to have“ kein „Must“.

Empfohlen wird allerdings, sich bis zum 17. Mai um 12 Uhr einen Platz zu sichern unter Tel. 717 121 0 oder 717 121 215 respektive via Facebook-Note. Die Veranstaltung kostet 69 Euro pro Person.
15. Mai 2018
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Zeit fürs Rotlintstraßenfest
0
Am Samstag kommt Tarek Al-Wazir ins Nordend
Das nun schon 35. Rotlintstraßenfest steht am Samstag an. Gefeiert wird mit einem bunten Bühnenprogramm, mit Flohmarktständen und viel grüner Politikprominenz, unter anderem mit Tarek Al-Wazir. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Eine schwarze Nacht im Bahnhofsviertel
0
ROSALIE: Ein Comic über Frankfurts polarisierendste Ecke
Das berüchtigte Bahnhofsviertel inspiriert Michael Götz und Daniel Hartlaub zu einem Comic Noir. 2019 soll "ROSALIE" fertig sein, erste Einblicke in das Projekt erhält man schon jetzt im Yok Yok-Kiosk an der Münchener Straße. – Weiterlesen >>
Text: Ilona Youssef / Foto: Ilona Youssef
 
 
Bombenentschärfung am Kaiserleikreisel
0
1500 Offenbacher mussten ihre Wohnungen verlassen
Am Donnerstagnachmittag wurde bei Bauarbeiten am Kaiserlei-Kreisel ein Blindgänger gefunden, der abends entschärft wurde. Rund 1500 Anwohner mussten evakuiert werden. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Kampfmittelräumdienst (Archivaufnahme)
 
 
 
In der Nacht zum Donnerstag brannte in Fechenheim ein Auto der Marke Mercedes-Benz. Der Brand griff zwar nicht erheblich an andere Fahrzeuge über, doch Anwohner erlitten Atemwegsreizungen. Der entstandene Schaden ist hoch. – Weiterlesen >>
Text: vh / Foto: nil
 
 
Rabe Socke, Pettersson und Findus:
2
Vom Frankfurter Ostend auf die große Leinwand
Die Frankfurter Produktionsfirma Chimney animiert Kinofilmfiguren wie Rabe Socke oder Pettersson und Findus. In einem Großbaumbüro im Ostend werden diese Charaktere gerade lebendig. – Weiterlesen >>
Text: ffm/Pelin Abuzahra / Foto: Stadt Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1440 

Twitter Activity