Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Er brachte Aloha an den Main
 

Er brachte Aloha an den Main

0

US-Generalkonsul James Herman verlässt Frankfurt

Foto: © Bernd Kammerer
Foto: © Bernd Kammerer
US-Generalkonsul James Herman hat mit seiner lockeren, umgänglichen Art Frankfurt im Sturm erobert, doch Anfang Juni wird der Karrierediplomat die Stadt gegen Washington eintauschen müssen, weinenden Auges.
Als US-amerikanischer Diplomat hat man es sicher nicht immer leicht, erst recht während der Amtszeit von Donald Trump, über den man geteilter Meinung sein kann. Doch mit James Herman hatte die USA einen richtigen Sympathieträger als Generalkonsul nach Frankfurt geschickt. Sprach man ihn auf die Wahl Trumps an, dann schwärmte er in Interviews ganz diplomatisch davon, wie gut es doch sei, dass die Menschen sich wieder für Politik interessieren.

Seit Mitte August 2015 brachte der 57-jährige Hawaiianer mit seiner Frau Etsuko den Aloha-Spirit nach Frankfurt. Wie das aussieht, konnte man beispielsweise am Donnerstagabend bei der Premiere des Stücks „The Invisible Hand“ im English Theatre beobachten. Wie so oft trat Herman dort im farbenfrohen Hawaiihemd mit sportiven Hut – eine Reminiszenz an Texas, wo Herman aufwuchs – in Erscheinung und zog damit sofort alle Blicke auf sich.

Jovial beginnt er das Gespräch und schon plaudert man mit ihm über seinen Weggang. Anfang Juni wird er nach Washington berufen. Ob er sich darauf freut, fragen wir ihn und er verneint das. „Uns wird Frankfurt sehr fehlen“, sagt er und fügt hinzu „Meine Frau sagt zwar, ich soll sowas nicht sagen, aber es ist so: Ich werde die Leute in Frankfurt sehr vermissen.“ Herman hat also viele gute Gründe, wieder mal auf Besuch nach Frankfurt zu kommen und wir denken gerne an den coolen Diplomaten zurück, den Mann mit den großgemusterten geblümten Krawatten, seinen bunten Hawaiihemden und dem gewinnenden Lächeln.
11. Mai 2018
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Tödlicher Unfall an der Ostendstraße
0
Gedenktafel für Mustafa Alptuğ Sözen geplant
Der jugendliche Hanauer Mustafa Alptuğ Sözen starb an der S-Bahn-Station Ostendstraße, als er einen Mann retten wollte, der ins Gleisbett gestürzt war. Nun legt der Ortsbeirat 4 eine Vorlage für eine Gedenktafel vor. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Olivia Heider
 
 
Frankfurter Journalist der Fälschung verdächtigt
1
Falscher Islamismus-Experte
Der Frankfurter Journalist Shams Ul-Haq hat behauptet, in über 100 Moscheen die Radikalisierung von Muslimen aufgedeckt zu haben. Seine Angaben sind jedoch zu einem großen Teil widersprüchlich und vermutlich falsch. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Harald Schröder
 
 
Ärger um Anti-AfD-Parole
0
„Ganz Frankfurt hasst die AfD“
Das linke Café Exzess ihat Ärger mit der Stadt wegen einer Anti-AfD-Parole: Der über dem Eingang prangende Spruch müsse entfernt werden, da es sich um eine städtische Immbobilie handelt und die Stadt sei verpflichtet, sich politisch neutral zu verhalten. – Weiterlesen >>
Text: Isabel Hempen/Ronja Merkel / Foto: Sheera Rose Plawner
 
 
 
Rechtsexteme Drohmail verschickt
1
Gericht erhält Bombendrohung
Das Oberlandesgericht in Frankfurt (OLG) hat eine rechtsextreme Drohmail mit dem Absender „National Sozialistische Offensive“ erhalten. Der Vorfall reiht sich ein in eine Reihe von Drohmails, die in den vergangenen Tagen bundesweit bei Justizbehörden eingingen. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: OLG Frankfurt am Main
 
 
Ausstellung „Der neue Campus“ eröffnet
0
So wird die neue Bundesbank aussehen
Die Zentrale der Bundesbank in der Wilhelm-Epstein-Straße wird saniert und erweitert. Künftig sollen alle Mitarbeiter aus Frankfurt an diesem Standort vereint werden. Wie der künftige Campus aussehen wird, wird nun in einer Ausstellung gezeigt. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Ferdinand Heide Architekten
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1463 

Twitter Activity