Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Ausgezeichnetes Varieté
 

0

Ausgezeichnetes Varieté

Johnny Klinke und Margareta Dillinger, die beiden Direktoren des Frankfurter Varieté-Theaters Tigerpalast, sind von Udo Corts, dem hessischen Minister für Wissenschaft und Kunst, mit der Goetheplakette ausgezeichnet worden.


Der Tigerpalast sei eines der führenden Artisten-Theater in Deutschland, das weit über die Grenzen der Region strahle, hieß es in der Begründung.
„Margareta Dillinger und Johnny Klinke haben mit viel Kreativität, Mut und internationalem Anspruch ein exzellentes Niveau erreicht, das in Hessen einzigartig ist“, so Corts. Zudem habe das Theater wesentlich zu einer Renaissance des Varietés in Deutschland beigetragen.


1988 gegründet, ist der Tigerpalast im ehemaligen Versammlungssaal der Heilsarmee ansässig. Heute ist das Theater ein mittelständisches Unternehmen mit 100 Mitarbeitern, davon 25 Auszubildende in unterschiedlichen Berufen.


Die Goethe-Plakette ist die höchste Auszeichnung des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst und wird an Persönlichkeiten verliehenn, die in Hessen die Kunst und Kultur besonders gefördert und geprägt haben.


Die Auszeichnung wird am 9. Februar in Frankfurt überreicht.

 
22. Dezember 2006
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Am sechsten Prozesstag sollte der Kronzeuge gegen den Stadtplan-Erben Alexander Falk aussagen. Schon beim Betreten des Saals sorgte sein Auftritt für Unruhe – allerdings nicht wegen seiner Aussage. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Der Angeklagte Alexander Falk (m) mit seinen Verteidigern Daniel Wölky (l) und Björn Gercke // picture alliance/Arne Dedert/dpa
 
 
Klassikstadt in Fechenheim
0
Faszination für Fahrzeuge
Am kommenden Sonntag lädt die Klassikstadt in Fechenheim zum Saisonabschluss. Zwischen 10 und 18 Uhr gibt es für Besucherinnen und Besucher Fahrzeuge und Motorräder aus allen Epochen der Automobilgeschichte zu bestaunen und zu erwerben. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Klassikstadt
 
 
Ulrike Crespo, die Enkelin des Wella-Gründers Karl Ströher und Gründerin der Crespo Foundation, ist im Alter von 68 Jahren verstorben. Mit ihrer Stiftung hatte sie sich in zahlreichen Bereichen engagiert. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: © Chris O’Dell
 
 
 
Das Aktionsbündnis Attac wird am kommenden Samstag für Menschenrechte und gegen die Macht von Konzernen auf der Frankfurter Zeil demonstrieren. Danach werden sich die Unterstützerinnen und Unterstützer im Rahmen einer Aktionstour auf den Weg nach Wien machen. – Weiterlesen >>
Text: rip / Foto: Symbolbild © Attac
 
 
Die Initiative Solidarity City ruft für kommenden Freitag, den 11. Oktober zu einem gemeinsamen Sleep Out auf dem Opernplatz auf. Sie will damit auf die Situation von obdachlosen Roma in Frankfurt aufmerksam machen. – Weiterlesen >>
Text: nre / Foto: Ehemalige Unterkünfte von Roma auf der Industriebrache im Gallus © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1501