eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: Archivbild Theatrallalla
Foto: Archivbild Theatrallalla

Talkshow im Theatrallalla

Engel und Bengel treffen sich beim Couchgebabbel

Bäppi nimmt ja kein Blatt vor den Mund und das enthemmt auch seine Gäste. Am 18. Juni sitzen bei ihm illustre Gäste wie der SPD-Politiker Armand Zorn, „der Engel von Mogadischu“ Gabriele von Lutzau und „der Dummfrager“ Boris Meinzer auf der Couch.
Nein, die Gäste von Bäppi alias Thomas Bäppler-Wolf legen sich nicht bei ihm auf die Couch, aber dennoch reden sie frei von der Leber weg über das, was sie antreibt und bewegt und sie stellen sich den lustigen Fragen des Gastgebers. Vier Mal im Jahr verwandelt sich das Comedytheater Theatrallalla in eine Talkshow namens Couchgebabbel. Eingeladen sind Talkgäste aus Politik, Sport und Kultur, es gibt Künstler, die auftreten und musikalische Untermalung durch Gabriel Groh, und ein vergnüglicher Abend und tierisch viel Spaß dürfte garantiert sein. Apropos tierisch, jeder der Zuschauer wird gebeten, Tierfutter mit zu bringen, einfach eine Dose. Das Ganze wird dann an die Tiertafel Frankfurt gespendet, eine Institution, die finanziell schlecht gestellten Menschen bei der Ernährung und ärztlichen Versorgung ihrer Haustiere unter die Arme greift. Am 18. Juni ist es wieder so weit. Diesmal sind der Comedian und als „Dummfrager“ bekannte Boris Meinzer, sowie der SPD-Politiker Armand Zorn und die als Engel von Mogadischu bekannt gewordene Ex-Stewardess Gabriele von Lutzau dabei, die die Entführung der Lufthansamaschine „Landshut“ am eigenen Leib miterlebte, diese tief berührende Erfahrung mit ihrem künstlerischen Talent verbindet und beeindruckende Skulpturen schafft.

>>Sonntag, 18.6., 18-22 Uhr, Theatrallalla, Friedberger Landstraße 296, Tickets ab 26,60 Euro.
 
2. Juni 2017, 13.43 Uhr
nb
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Mit dem Kulturlabor möchte der Verein Kulturzeiter*innen Kunst- und Kulturschaffende aus der Region unterstützen und ihnen eine Bühne bieten. Über 50 Kreative haben sich bereits gemeldet, um Teil des Programms zu werden – Auftakt ist am heutigen Freitagabend.
Text: sfk / Foto: Pexels
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
28. November 2021
Journal Kultur-Tipps
Kinder
  • Warten auf Godot
    Theaterhaus | 11.00 Uhr
  • Aschenputtel – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 15.00 Uhr
  • Das Geheimnis auf dem Dach
    Mainzer Kammerspiele | 15.00 Uhr
Kunst
  • Facing Britain
    Kunsthalle Darmstadt | 11.00 Uhr
  • Mission Rimini. Material, Geschichte, Restaurierung. Der Rimini-Altar
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 10.00 Uhr
  • Kara Walker
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
und sonst
  • Doppelpass on Tour
    Zeltpalast am Deutsche Bank Park | 11.30 Uhr
  • Löwen Frankfurt – Selber Wölfe
    Eissporthalle | 18.30 Uhr
  • Alles zum Thema Kaffee - Kaffeeseminar & Verkostung in der Flatberry Spezialitäten-Kaffeerösterei
    Frankfurter Stadtevents | 12.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Tristan und Isolde
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 16.00 Uhr
  • Neue Philharmonie Westfalen
    Alte Oper | 11.00 Uhr
  • Promise
    Staatstheater Mainz | 18.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Der zerbrochne Krug
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 18.00 Uhr
  • Momo
    Velvets Theater | 18.00 Uhr
  • Diener zweier Herren
    Internationales Theater Frankfurt | 18.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Henge
    Hafen 2 | 15.00 Uhr
  • Skiltron
    Das Bett | 20.30 Uhr
  • Beast in Black
    Batschkapp | 20.00 Uhr