eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Dan Courter
Foto: Dan Courter

"Sakrileg"-Autor mit Exklusivlesung

Dan Brown kommt nach Frankfurt

Bestsellerautor Dan Brown stellt im Herbst in Frankfurt seinen neuen Thriller "Origin" vor. Seine Lesung auf der Buchmesse ist der einzige Live-Auftritt in Deutschland.
Thriller-Fans aufgepasst: Bestsellerautor Dan Brown kommt im Oktober nach Frankfurt und hat seinen neuen Roman "Origin" im Gepäck. Sein Besuch anlässlich der Buchmesse in der Mainmetropole ist Browns einziger Auftritt in Deutschland.

„Diese exklusive Buchpremiere im Rahmen der Frankfurter Buchmesse zu begehen, ist natürlich ein Glücksfall und soll auch ein Zeichen dafür sein, dass Frankfurt verstärkt ein Ort für große Autoren und ihre Bücher ist. Wir danken Bastei Lübbe für das Vertrauen“, äußert sich Lars Birken-Bertsch von der Frankfurter Buchmesse.

Brown wird am 14. Oktober auf dem Messegelände zu Gast sein und den Thriller" Origin" vorstellen, der am 3. Oktober im englischen Original und am 4. Oktober in der deutschen Übersetzung erscheint. Die Moderation des Abends übernimmt Alf Mentzer von hr2 Kultur, aus der deutschen Übersetzung liest der Schauspieler Wolfram Koch.

In "Origin" spielt erneut Kunsthistoriker Robert Langdon die Hauptrolle, den Brown bereits in seinem Welterfolg "Sakrileg - The Da Vinci Code", "Illuminati", "Inferno" und "Das verlorene Symbol" ermitteln ließ. Über die Handlung im fünften Langdon-Fall verrät der Verlag noch nicht viel. Klar ist aber, dass die Schauplätze der Handlung diesmal in Spanien liegen. In Madrid, Barcelona, Sevilla und Bilbao ist Harvard-Professor und Symbologe Langdon den geheimen Codes und Rätseln aus Kunst, Wissenschaft, Religion und Architektur auf der Spur.

Brown führte mit seinen Romanen in Deutschland monatelang die Bestsellerlisten an. Die Thriller wurden weltweit mehr als 200 Millionen Mal verkauft und in 56 Sprachen übersetzt. "Illuminati" "Inferno" und "Sakrileg - The Da Vinci Code" wurden in Hollywood verfilmt und kamen mit Tom Hanks in der Hauptrolle in die Kinos.


>> Dan Brown, Lesung auf der Frankfurter Buchmesse, 14. Oktober, 19 Uhr, Kongresszentrum Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, Tickets für 24,50 Euro online oder in den Hugendubel-Filialen im Rhein-Main-Gebiet
 
13. Juli 2017, 15.32 Uhr
Nicole Nadine Seliger
 
Nicole Nadine Seliger
Jahrgang 1987, Studium der Germanistik, Anglistik und BWL, Leidenschaft für Sport, seit 2016 beim JOURNAL Frankfurt – Mehr von Nicole Nadine Seliger >>
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
And This is Us
Seismographen ihrer Zeit
Der Frankfurter Kunstverein zeigt die Arbeiten von elf Künstlerinnen und Künstlern. Sie stehen für die Vielfalt aktueller Kunstproduktionen der Stadt und zeichnen ein Bild der Fragen, die junge Menschen an unsere Gesellschaft stellen.
Text: Jasmin Schülke / Foto: Rashiyah Elangas Videoarbeit „Another dream under the Troposhere" © Wolfgang Guenzel
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
30. März 2023
Journal Kultur-Tipps
Nightlife
  • Play
    Silbergold | 23.59 Uhr
  • Booze, Beer and Rock'n'Roll
    Alexander the Great | 20.00 Uhr
Nightlife
  • Play
    Silbergold | 23.59 Uhr
  • Booze, Beer and Rock'n'Roll
    Alexander the Great | 20.00 Uhr
und sonst
  • Zoo Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 09.00 Uhr
  • Weltkulturerbe? - die kleine, feine Siedlung Höhenblick in Ginnheim
    Frankfurter Stadtevents | 17.00 Uhr
Kunst
  • Korallenriff
    Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum | 09.00 Uhr
  • And This is Us 2023 – Junge Kunst aus Frankfurt
    Frankfurter Kunstverein | 11.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • hr-Sinfonieorchester
    Alte Oper | 19.00 Uhr
  • Leipziger Streichquartett
    Alte Oper | 20.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Birdy
    Schlachthof | 20.00 Uhr
  • 17 Hippies
    Centralstation | 20.00 Uhr
Freie Stellen