Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
"Sakrileg"-Autor mit Exklusivlesung
 

"Sakrileg"-Autor mit Exklusivlesung

0

Dan Brown kommt nach Frankfurt

Foto: Dan Courter
Foto: Dan Courter
Bestsellerautor Dan Brown stellt im Herbst in Frankfurt seinen neuen Thriller "Origin" vor. Seine Lesung auf der Buchmesse ist der einzige Live-Auftritt in Deutschland.
Thriller-Fans aufgepasst: Bestsellerautor Dan Brown kommt im Oktober nach Frankfurt und hat seinen neuen Roman "Origin" im Gepäck. Sein Besuch anlässlich der Buchmesse in der Mainmetropole ist Browns einziger Auftritt in Deutschland.

„Diese exklusive Buchpremiere im Rahmen der Frankfurter Buchmesse zu begehen, ist natürlich ein Glücksfall und soll auch ein Zeichen dafür sein, dass Frankfurt verstärkt ein Ort für große Autoren und ihre Bücher ist. Wir danken Bastei Lübbe für das Vertrauen“, äußert sich Lars Birken-Bertsch von der Frankfurter Buchmesse.

Brown wird am 14. Oktober auf dem Messegelände zu Gast sein und den Thriller" Origin" vorstellen, der am 3. Oktober im englischen Original und am 4. Oktober in der deutschen Übersetzung erscheint. Die Moderation des Abends übernimmt Alf Mentzer von hr2 Kultur, aus der deutschen Übersetzung liest der Schauspieler Wolfram Koch.

In "Origin" spielt erneut Kunsthistoriker Robert Langdon die Hauptrolle, den Brown bereits in seinem Welterfolg "Sakrileg - The Da Vinci Code", "Illuminati", "Inferno" und "Das verlorene Symbol" ermitteln ließ. Über die Handlung im fünften Langdon-Fall verrät der Verlag noch nicht viel. Klar ist aber, dass die Schauplätze der Handlung diesmal in Spanien liegen. In Madrid, Barcelona, Sevilla und Bilbao ist Harvard-Professor und Symbologe Langdon den geheimen Codes und Rätseln aus Kunst, Wissenschaft, Religion und Architektur auf der Spur.

Brown führte mit seinen Romanen in Deutschland monatelang die Bestsellerlisten an. Die Thriller wurden weltweit mehr als 200 Millionen Mal verkauft und in 56 Sprachen übersetzt. "Illuminati" "Inferno" und "Sakrileg - The Da Vinci Code" wurden in Hollywood verfilmt und kamen mit Tom Hanks in der Hauptrolle in die Kinos.


>> Dan Brown, Lesung auf der Frankfurter Buchmesse, 14. Oktober, 19 Uhr, Kongresszentrum Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, Tickets für 24,50 Euro online oder in den Hugendubel-Filialen im Rhein-Main-Gebiet
13. Juli 2017
Nicole Nadine Seliger
 
Nicole Nadine Seliger
Jahrgang 1987, Studium der Germanistik, Anglistik und BWL, Leidenschaft für Sport, seit 2016 beim JOURNAL Frankfurt – Mehr von Nicole Nadine Seliger >>
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Skulptur Colormaster F
0
Farbexplosion im Städelgarten
Es ist 50 Meter lang, 2,50 Meter hoch, knallig bunt und der neue Hingucker im Garten des Städel Museums. Die Skulptur des Künstlers Manuel Franke bereichert seit dem 20. Juni den Städelgarten. Anfassen und herumklettern ist ausdrücklich erwünscht. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: © VG Bild-Kunst, Bonn 2017
 
 
NAXOS Hallenkonzerte
0
Klavier zu vier Händen
Mit einer Matinée an Pfingstsonntag feierten die „Naxos Hallenkonzerte“ Premiere. Das zahlreich ins Ostend gepilgerte Publikum war begeistert vom Klassik-trifft-auf-Elektro-Improvisation-Konzept. Aber kein Konzert ist wie das andere. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Alexander Schimmelbusch liest aus Hochdeutschland
0
Was wenn die AfD weniger verblödet wäre?
Alexander Schimmelbusch spürt dem Kapitalismus wie dem Populismus nach in seinem neuen Roman "Hochdeutschland". Am Mittwochabend liest er daraus in der Villa Metzler. – Weiterlesen >>
Text: Christoph Schröder / Foto: Annette Hauschild/ Ostkreuz
 
 
 
Die Rückkehr des beliebten Klassikers
0
The Hound of the Baskervilles erneut im English Theatre
Vor einem Jahr bescherte die von Steven Canny und John Nicholson adaptierte Version des Doyle-Klassikers "The Hound of the Baskervilles" dem English Theatre ein volles Haus, jetzt ist die Wiederaufnahme zu sehen. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Martin Kaufhold
 
 
For All People an der Waldorfschule
0
Wenn Jugendliche zusammentreffen
Zum ersten Mal lädt die Initiative For all People geflüchtete und beheimatete Jugendliche ab 13 Jahren zu einem Community-Workshop ein und macht dabei gemeinsame Sache mit dem Orchester Bridges. – Weiterlesen >>
Text: jf / Foto: FAP
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  615 

Twitter Activity