Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 

"Mitten unter uns"

0

Gedenkaktion wird fortgesetzt

Foto: ingohoehle.de
Foto: ingohoehle.de
Die Künstlerin Stefanie Grohs hat mit 1200 Stoffbinden an Bäumen der Häftlinge im Frankfurter KZ gedacht. Im August und September sollen weitere 400 angebracht werden. Mitmachen ist erwünscht.
Mit der Kunstaktion "Mitten unter uns" gedenkt die Künstlerin Stefanie Grohs der ehemalige Häftlinge des Konzentrationslagers "Katzbach" in den Adlerwerken. Im März und April 2015 installierte sie mit freiwilligen Helfern etwa 1200 Stoffbinden an Bäumen in der Stadt. Jede der grau-blau gestreiften Stoffbinden trägt eine Nummer oder einen Namen und soll an eines der Opfer erinnern. Zu sehen ist diese Installation noch bis Oktober 2015 am Museumsufer in Sachsenhausen, in der Innenstadt rund um die Zeil und im Gallus, in dem sich auch das ehemalige KZ befand.

Im August und September soll die Aktion fortgesetzt werden. Weitere 400 Stoffbinden werden an Bäumen angebracht, da insgesamt 1600 Häftlinge im Arbeitslager der Adlerwerke interniert waren. Bereits installierte und auch fehlende Stoffbinden werden durch neue ersetzt. Symbolisch werde mit dieser Aktion auch die Austauschbarkeit der Häftlinge sichtbar, sagt Grohs. Wer unbrauchbar, krank oder tot gewesen sei, sei durch eine andere Person ersetzt worden.

Die nächsten Aktionen finden am 8. August in der Innenstadt und am 9. August am Mainufer statt. Für den 5. September ist die letzte Aktion im Gallus geplant. Beginn ist jeweils um 12 Uhr. Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.
28. Juli 2015
leg
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Aktion für Frieden und Solidarität
0
Paulskirche leuchtet blau für Menschenrechte
Vor 70 Jahren wurde die Menschenrechtserklärung verabschiedet. Anlässlich dieses Jubiläums erstrahlt am heutigen Tag der Menschenrechte die Paulskirche in blau, um gemeinsam mit anderen Städten ein Zeichen zu setzen. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: leg
 
 
Takeover in der Alten Oper
0
Soul und Streichmusik
Klassik trifft auf Urban Sound: In der Alten Oper wird am 15. Dezember mit einem gemeinsamen Auftritt von Joy Denalane, Maxim und Miki Kekenj eine besondere musikalische Vermählung zelebriert. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Miki Kekenj/Takeover
 
 
Zum Tod des Frankfurter Dichters Paulus Böhmer
0
Radikal ausufernd
Er war eine der prägnantesten und prägendsten, eine der exzentrischsten und wichtigsten Figuren der Frankfurter Literaturszene: Wie seine Frau Lydia Böhmer mitteilte, ist der in Frankfurt-Sachsenhausen lebende Schriftsteller Paulus Böhmer am Mittwoch im Alter von 82 Jahren gestorben. – Weiterlesen >>
Text: Christoph Schröder / Foto: Harald Schröder
 
 
 
Unterstützung für die Städtischen Bühnen
0
Bürgerstiftung will neues Opernhaus mitfinanzieren
Ein Kreis wohlhabender Frankfurter Bürgerinnen und Bürger hat sich zusammengetan, um die Finanzierung eines neuen Opernhauses zu unterstützen. Die Bürgerstiftung „Neue Oper Frankfurt“ will unter anderem im großen Stil Spenden sammeln. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Journal Frankfurt
 
 
34 Museen in einer Karte
0
Die MuseumsuferCard 2019 ist da
Bereits seit 18 Jahren können Frankfurter mit der MuseumsuferCard die Ausstellungshäuser der Stadt entdecken und dabei ordentlich Geld sparen. Noch bis Ende des Jahres profitieren Käufer von dem aktuellen Preis in Höhe von 85 Euro. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: kce
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  636 

Twitter Activity