Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Kulturmetropole Frankfurt-Rhein-Main
 

Kulturmetropole Frankfurt-Rhein-Main

0

KulturRegion wächst weiter

Foto: Alexander Paul Englert
Foto: Alexander Paul Englert
Die KulturRegion FrankfurtRheinMain wächst weiter: Weitere Landkreise und Kommunen sind dem Verbund beigetreten. 2019 umfasst die regionale Zusammenarbeit nunmehr 49 Mitglieder mit über drei Millionen Einwohnern.
Die KulturRegion FrankfurtRheinMain vernetzt, bündelt und vermarktet Kulturangebote in der Metropolregion. Waren es zuvor noch 40 Mitglieder im Verbund, ist die Zahl der Kommunen und Landkreise, die sich in der gemeinnützigen Allianz befinden, nun auf 49 gestiegen. Unter anderem sind der Wetteraukreis und der Kreis Darmstadt-Dieburg beigetreten. Damit erreiche der Verbund 450 000 Menschen mehr als zuvor, sagte Sabine von Bebenburg, Geschäftsführerin der KulturRegion auf der Jahrespressekonferenz (s. Bild).

Mit den neuen Mitgliedern binde die KulturRegion viele neue kulturell bedeutende Orte und Akteure der Rhein-Main-Region ein, sagte Thomas Will (r. i. Bild), Aufsichtsratsvorsitzender der KulturRegion. „Genauso wie die KulturRegion wächst, erhöht sich auch die Strahlkraft ihrer starken Kulturmarken", so Will.

Die KulturRegion feiert dieses Jahr drei Jubiläen: die zehnte Ausgabe des Jahresprogramms „Museen & Sonderausstellungen", „GartenRheinMain" findet zum 15. Mal statt und das internationale Theaterfestival „Starke Stücke" zum 25. Mal. Themenschwerpunkte sind dieses Jahr Baukultur, moderne Gärten, Kulturerbe und Meinungsfreiheit.

Die KulturRegion gebe wichtige gemeinsame Impulse für Kunst und Kultur, so Ina Hartwig, Aufsichtsratsvorsitzende der KulturRegion und Kulturdezernentin der Stadt Frankfurt. Nach Angaben des Verbunds betrage das Jahresbudget 700 000 Euro. Davon seien 40 Prozent Mitgliedsbeiträge, der Rest speise sich aus einer Förderung des hessischen Wissenschafts- und Kulturministeriums und des Regionalverbands FrankfurtRheinMain. Projektbezogen würden auch Drittmittel eingeworben werden.
17. Januar 2019
Tamara Marszalkowski
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Bürgerstiftung legt Memorandum vor
3
Eine neue Oper für Frankfurt
Im Dezember des vergangenen Jahres wurde die Gründung der Bürgerstiftung „Neue Oper Frankfurt“ bekannt. Der Kreis gut situierter Bürgerinnen und Bürger hat heute Mittag dem Magistrat ein Memorandum eingereicht. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Junger Jazz in Frankfurt
0
Eine Frage der Nachhaltigkeit
Das Contrast Trio und Max Clouth gehörten zu den Gewinnern des Frankfurter Jazzstipendiums in den vergangenen Jahren. Sie haben sicher profitiert von der Unterstützung und präsentieren im März ihre neuen Produktionen. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Robert Zolles
 
 
Tag der Offenen Tür und Benefiz-Konzert
0
50 Jahre Deutsches Albert-Schweitzer-Zentrum
Das Deutsche Albert-Schweitzer-Zentrum feiert in diesem Jahr 50-jähriges Jubiläum. Die Auftaktveranstaltung vergangenen Samstag bildeten ein Tag der Offenen Tür und ein Benefiz-Orgelkonzert. Über das Jahr verteilt sind zahlreiche weitere Veranstaltungen geplant. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Albert-Schweitzer-Zentrum
 
 
 
Feier zum 66. Geburtstag des Studierendenhauses
0
Festival der Selbstverwaltung
Am Samstag, den 23.2. findet im Studierendenhaus am Campus Bockenheim anlässlich des 66. Geburtstages des Hauses ein Fest statt. Das offene Haus der Kulturen zeigt, was in dem geplanten interdisziplinären Kulturzentrum passieren wird: Theater, Workshops, Diskussionen, Konzerte und Partys. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Offenes Haus der Kulturen
 
 
Chinesisches Filmfest Frankfurt
0
Cineastische Reisen in entlegene Provinzen
Seit drei Jahren findet das Chinesische Filmfest, das ursprünglich aus Düsseldorf kommt, auch in Frankfurt statt. Vom 21.2. bis 24.2. präsentiert Guang Hua Media wieder aktuelle Filme aus verschiedenen Genres im Cinestar Metropolis. – Weiterlesen >>
Text: Gregor Ries / Foto: Chinesisches Filmfest
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  645