Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Georg-Büchner-Preis 2019 geht an Lukas Bärfuss
 

Georg-Büchner-Preis 2019 geht an Lukas Bärfuss

0

„Ein herausragender Erzähler und Dramatiker der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“

Foto: Stefano de Marchi
Foto: Stefano de Marchi
Der diesjährige Georg-Büchner-Preis wird an den Schweizer Literaten Lukas Bärfuss verliehen. Als „herausragender Erzähler und Dramatiker der deutschsprachigen Gegenwartslitertur“ erhält er am 2. November den mit 50 000 Euro dotierten Preis.
Lukas Bärfuss ist zugleich Dramatiker, Erzähler und Essayist. Bereits Ende der 1990er-Jahre wurde er zu einem der erfolgreichsten Theaterautoren und ist es noch bis heute: Am Nationaltheater Mannheim wurde 2018 sein neustes Drama „Der Elefantengeist“ uraufgeführt. Aber auch mit seinen Erzählungen und Romanen, wie beispielsweise seinem aktuellsten Roman „Hagard“ (2017), trifft er den Nerv der Zeit. Als einer der herausragendsten Schriftsteller der deutschen Gegenwartsliteratur beteiligt er sich zudem mit seinen Essays unter anderem an öffentlichen und politischen Debatten.

Die Jury der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung hat sich entschlossen, den diesjährigen Georg-Büchner-Preis an den schweizer Schriftsteller zu vergeben. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis wird am 2. November in Darmstadt verliehen. In der Begründung der Jury wird sein herausragendes Talent ausgezeichnet: „In einer distinkten und dennoch rätselhaften Bildersprache, karg, klar und trennscharf, durchdringen sich nervöses politisches Krisenbewusstsein und die Fähigkeit zur Gesellschaftsanalyse am exemplarischen Einzelfall, psychologische Sensibilität und der Wille zur Wahrhaftigkeit. Mit hoher Stilsicherheit und formalem Variationsreichtum erkunden seine Dramen und Romane stets neu und anders existentielle Grundsituationen des modernen Lebens. Es sind Qualitäten, die zugleich Bärfuss‘ Essays prägen, in denen er die heutige Welt mit furchtlos prüfendem, verwundertem und anerkennendem Blick begleitet.“
9. Juli 2019
sis
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Neues Kunstfestival im September
1
Kunst als urbanes Ereignis
Frankfurt bekommt ein neues Kunstfestival: „The Frankfurt Art Experience“. Neben vielen spannenden Angeboten holt das Festival am ersten Septemberwochenende auch die beliebte Kunstmesse Paper Positions in die Stadt. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Symbolbild @ Unsplah/Deanna J
 
 
Lost Stories: neue Form der Erinnerungskultur
0
Das Leben eines jeden Menschen ist es wert, erzählt zu werden
Die Austellungsreihe Lost Stories will den Umgang mit Altern, Sterben, Tod und Vergänglichkeit in den Alltag holen und eine neue Form der Erinnerungskultur kreieren. Das Pilotprojekt startet in Frankfurt, noch bis zum 23.7. läuft eine Crowdfunding-Aktion. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Symbolbild © Pixabay
 
 
Sommerwerft 2019 vom 19.7.-4.8.
0
Kreativität statt Konsum
Am Freitag startet das kostenlose Theaterfestival Sommerwerft. Mit 300 Künstlerinnen und Künstlern ist es noch größer als im vergangenen Jahr. Und auch hier ist das Thema Klimaschutz angekommen: Durch eine Neuerung werden in diesem Jahr 36 000 Kilogramm CO2 eingespart. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Stefano Strampelli
 
 
 
Haus am Dom: Sommerkino auf der Dachterrasse
0
Filme voller Musik, Liebe und Politik
Sommer ist Freiluftkino-Zeit: Auf der Dachterrasse des Hauses am Dom werden auch in diesem Jahr wieder Filme unter freiem Himmel gezeigt. Von 19. Juli bis 11. August werden acht verschiedene Filme auf die Leinwand projiziert. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: D. Wiese-Gutheil/Haus am Dom
 
 
Interview mit Initiator vom Burg Herzberg Festival
0
Love and Peace
Das Burg Herzberg Festival feierte schon 2018 seinen 50. Geburtstag, ein Jahr vor Woodstock. Das JOURNAL FRANKFURT sprach mit Gunther Lorz, dem Geschäftsführer des Festivals, das dieses Jahr vom 25. bis 28. Juli im osthessischen Breitenbach stattfindet. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Graham Nash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  660