Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Freiluftkino Kulinarisch in Offenbach
 

Freiluftkino Kulinarisch in Offenbach

0

Kino meets Küche

Foto: Bohemian Rhapsody © Fox
Foto: Bohemian Rhapsody © Fox
Mitte Juli werden im Zuge der Reihe Freiluftkino Kulinarisch drei Filme mit passender kulinarischer Begleitung in Offenbach gezeigt. Das JOURNAL FRANKFURT verlost 2x2 Karten für den Film „Bohemian Rhapsody“ am 13. Juli.
Von Donnerstag, den 11. Juli bis Samstag, den 13. Juli finden abendliche Filmscreenings der Reihe Freiluftkino Kulinarisch auf der Wiese neben der Alten Schlosserei auf dem Betriebsgelände der EVO in Offenbach statt. Zu jedem Film serviert der Veranstalter, der Verein Kino im DLM e.V., stimmige kulinarische Spezialitäten. Zusätzlich gibt es ein Arrangement sommerlicher Speisen, kühler Drinks und Picknick-Leckereien.

Zum zweiten Teil der französischen Erfolgskomödie „Monsieur Claude und seine Töchter“ werden am Donnerstag – passenderweise – pikante französische Merguez vom Grill angeboten. Dreh- und Angelpunkt des Films ist, dass die Töchter ihrem von rassistischen Vorurteilen geprägten Vater ihre Auswanderungspläne in das Land des jeweiligen Ehemanns eröffnen. Es folgen Konflikte und Dialoge, die zum Denken, aber auch zum Lachen anregen.

Am Freitag können Veranstaltungsgäste gemeinsam mit den beiden Darstellern Viggo Mortensen und Mahershala Ali an frittierten Hähnchenkeulen knabbern. „Green Book – eine besondere Freundschaft“ wurde als vielfach ausgezeichneter Film vom American Film Institute in die Top 10 der Filme des Jahres 2018 aufgenommen. Der Roadtripfilm spielt in den 1960er-Jahren und handelt von der gemeinsamen Reise des schwarzen Jazz-Pianisten Don Shirley und seinem weißen Fahrer Tony Lip in die Südstaaten.

Am Samstag wird „Bohemian Rhapsody“, die Geschichte des Queen-Sängers Freddie Mercurys von der Gründung der Band bis zum Auftritt bei Live Aid, sechs Jahre vor seinem Tod, unter freiem Himmel projiziert. Zu Essen gibt es, passend zum Geburtsort Mercurys, arabische Falafelbällchen.

Das JOURNAL FRANKFURT verlost 2x2 Karten für den Film „Bohemian Rhapsody“ am 13. Juli. Teilnahme mit dem Kennwort „Freiluftkino" bis zum 11.7. unter www.journal-frankfurt.de/gewinnspiele.

>> Freiluftkino Kulinarisch, Offenbach, Wiese neben der Alten Schlosserei, 11.7.-13.7., jeweils ab 19.30 Uhr, Filmbeginn gegen 21.15 Uhr, Eintritt 10 € zzgl. 1 € VVG, Ticketvorverkauf im OF-InfoCenter, Salzgäßchen 1
 
5. Juli 2019, 10.03 Uhr
Julia Heßler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Schirn Kunsthalle: Jeppe Hein
0
Die Entdeckung der eigenen Gefühle
„Wie fühle ich mich heute?“ – um diese Frage soll es bei dem partizipativen Kunstprojekt von Jeppe Hein gehen. Besucherinnen und Besucher bekommen dabei die Möglichkeit, mit Farbe und Pinsel ihre Gefühle zum Ausdruck zu bringen. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Jan Strempel © Jeppe Hein, KÖNIG GALERIE, Berlin, London, Tokio, 303 GALLERY, New York und Galleri Nicolai Wallner, Kopenhagen
 
 
Im Ostend und in Seckbach
0
In den Gärten wird gerockt
„Mukke im Gadde“ heißt das musikalische Angebot im Neuen Frankfurter Garten am Ostbahnhof, die Batschkapp hat vorm Club den „Sommergarten“ eröffnet, um Livemusik trotz Corona anzubieten. Natürlich mit den gültigen Hygiene- und Abstandsregeln. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Tongärtner
 
 
Bundesliste des Immateriellen Kulturerbes
1
Das Stöffche auf dem Weg zum Kulturerbe
Die hessische Apfelweinkultur hat die Chance, in die Bundesliste für Kulturerbe aufgenommen zu werden. Darüber hinaus sind noch drei weitere hessische Traditionen nominiert. Bislang hat es nur der Kratzputz aus Hessen auf die Liste geschafft. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Unsplash
 
 
 
Nippon Connection zeigt Filme im DFF
0
Eintauchen in die Geschichte Tokios
Das japanische Filmfestival Nippon Connection musste in diesem Jahr ins Internet verlagert werden. Die Retroperspektive des Festivals kann nun wieder gemeinsam stattfinden: Noch bis zum 27. August werden im Filmmuseum Filme rund um die japanische Hauptstadt Tokio gezeigt. – Weiterlesen >>
Text: dp / Foto: © Shochiku Co.,Ltd.
 
 
Mit „The Sound of Disney. 1928-1967” präsentiert das Deutsche Filminstitut & Filmmuseum (DFF) ab Freitag eine Ausstellung, die in die Klangwelt der Disney-Klassiker einführen soll. Darüber hinaus liegt der Fokus auf einem umfangreichen Live-Programm. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: © 1942 Disney Enterprises Inc. Quelle: DFF
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  698