Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Die afip! feiert ihr 3292 Tage-Jubiläum
 

Die afip! feiert ihr 3292 Tage-Jubiläum

0

Vielfältige Kompetenzen

Foto: afip!
Foto: afip!
Die Akademie für interdisziplinäre Prozesse, kurz afip!, feiert am 4. Juli ihr 3292 Tage-Jubiläum mitten in Offenbach im und vor dem Lokal. Dazu veranstaltet sie ein „Happening", bei dem auch der Oberbürgermeister der Stadt Offenbach per Video teilnehmen wird.
Ein altes Schlecker-Ladenlokal mitten in Offenbach wurde im Juli 2011 kurzerhand zur Akademie für interdisziplinäre Prozesse (afip!) erklärt. Seitdem werden die 600 Quadratmeter in der Ludwigstraße 112a mit Formaten wie Konzerte, Workshops, Film, Ausstellungen und Guerilla-Aktionen bespielt. „Wir bereichern unser Umfeld, insbesondere die Stadt Offenbach auf eigene Faust in vielfältige und interdisziplinäre Art“, kommentieren die Macher selbstbewusst ihr Tun. Ihr Credo: Hier treffen sich engagierte Menschen, erforschen und diskutieren die Strömungen unserer Zeit. Die Akademie setzt dabei auf ein Zusammenspiel vielfältigster Kompetenzen, Interessen und Medien. Sie versteht sich als Netzwerk-Pool für Kreative aller Genre in der Rhein-Main-Region.

Neun Jahre gibt es diesen besonderen Ort nun schon. Gefeiert wird der Geburtstag unter dem Motto „3292 Tage afip! – Menschen, Tiere, Sensationen“ am 4. Juli. „Das Happening findet auf dem Goetheplatz, in der afip oben und im Keller statt. Der Oberbürgermeister wird per Video zu sehen sein“, erläutert afip!-Gründer Lutz Jahnke. „Es wird auf Abstand geachtet, alles ist markiert, es gibt mehrere Führungen und Sitzplätze nur draußen.“ Auch beim „Parkside im Hof-Festival“ ist die Akademie eine von fünf Kultur-Institutionen, die das Programm mit vier Mal Jazz jenseits des Mainstreams bereichern – mit Jahnke am Schlagzeug, „um mein Beutelchen selbst etwas aufzufüllen, da ich bisher keine Corona-Hilfe bekommen habe.“
 
30. Juni 2020, 12.19 Uhr
Detlef Kinsler
 
Detlef Kinsler
Weil sein Hobby schon früh zum Beruf wurde, ist Fotografieren eine weitere Leidenschaft des Journal-Frankfurt-Musikredakteurs, der außerdem regelmäßig über Frauenfußball schreibt. – Mehr von Detlef Kinsler >>
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Romie freuen sich auf Live-Konzerte
0
Gerne wieder eng beieinander stehen
Am Sonntag sind Romie beim „LOKAL Listener On The Road“ digital beim Gesprächskonzert von Gregor Praml zu erleben. Dann stehen endlich auch wieder Livekonzerte für Jule Heidmann und Paula Stenger an, erzählt das Duo dem JOURNAL FRANKFURT. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Franziska Hain
 
 
„HfG-Interventionen“ im Juli und September
0
Schaufensterkunst und Spaziergänge
Ihr 50. Jubiläum feiert die Hochschule für Gestaltung in Offenbach dieses Jahr vom 1. bis zum 12. Juli mit dem Ausstellungsformat „Interventionen“. Der traditionelle HfG-Rundgang kann nicht stattfinden, dafür wird es limitierte Spaziergänge geben. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Wolfgang Seibt/© HfG Offenbach
 
 
Coronabedingt wird in diesem Jahr der Garten des Liebieghauses zum gemütlichen Wohnzimmer. Besucherinnen und Besucher können den sanften Klängen von „Casey and Tomek“ lauschen und die Ausstellung „Bunte Götter – Golden Edition“ besuchen. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: © Casey and Tomek
 
 
 
Musikmesse und Buchmesse
0
Unter einem Dach, aber eigenständig
Laut Medienberichten sollen Buch- und Musikmesse in diesem Jahr zu einem „Kreativfestival“ verschmelzen. Die Veranstaltenden dementierten dies, sagten sogar eine Pressekonferenz ab, gaben aber auch Termine für den Oktober bekannt. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Frankfurter Buchmesse/Marc Jacquemin
 
 
Die Digitalisierung hat durch die Corona-Krise einen Entwicklungsschub erfahren. Studierende des Fortbildungsprogramms „Buch- und Medienpraxis“ haben diesen analysiert und präsentieren ihre Ergebnisse in einer Zoom-Party, die live aus dem Museum für Kommunikation gezeigt wird. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Sven Moschitz, © Museum für Kommunikation Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  695