eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Caricatura Museum
Foto: Caricatura Museum

Caricatura Museum

Ankauf des Archivs von Pit Knorr

Das Caricatura Museum kauft mithilfe des städtischen Ankaufetats das komplette Archiv des Satirikers und Schriftstellers Pit Knorr. Enthalten sind Manuskripte, Briefwechsel und Materialien in Bild und Ton.
Mit Unterstützung in Form des städtischen Ankaufetats erwirbt das Caricatura Museum Frankfurt das vollständige Archiv des Autors und Satirikers Peter „Pit“ Knorr. Es umfasst seine sämtlichen eigenen Texte und Bücher sowie alle von der Autorengruppe Eilert/Gernhardt/Knorr gemeinsam verfassten Werke. Vergangenen Donnerstag hat der Ausschuss für Kultur, Wissenschaft und Sport den Ankäufen zugestimmt.

Kultur- und Wissenschaftsdezernentin Ina Hartwig (SPD) merkt an: „Mit dem Erwerb des knapp 150 Positionen umfassenden Konvoluts bietet sich die einzigartige Chance, das literarische Gedächtnis der Neuen Frankfurter Schule zu sichern und die bestehende Sammlung zu vervollständigen.“ Zum Knorr-Konvolut gehören unter anderem die für Otto Waalkes verfassten Sketche, Bühnen­ und Fernsehshows, Bücher und Filmdrehbücher. Außerdem sind sämtliche Ausgaben des Satiremagazins Titanic aus 42 Jahren enthalten, welches er mitbegründete und herausgab, dazu weitere Materialien und Dokumente zur Heft-Gründung von 1979
 
14. November 2022, 12.47 Uhr
tig
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Unter dem Titel „Was ist der Westen? Westliche Werte unter Beschuss“ findet am Mittwochabend die Auftaktveranstaltung der Reihe „Forum Demokratie“ im Frankfurter Bürgersalon statt. Zu Gast ist der ehemalige Richter des Bundesverfassungsgerichts Udo Di Fabio.
Text: ez / Foto: Zu Gast bei der Auftaktveranstaltung ist Udo Di Fabio © privat
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
29. November 2022
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Ewiges Eis
    Museum Sinclair-Haus | 14.00 Uhr
  • Esther Ferrer. Ich werde von meinem Leben erzählen
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Auf die Barrikaden! Paulskirchenparlament und Revolution 1848/49 in Frankfurt
    Institut für Stadtgeschichte/Karmeliterkloster | 11.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Motown goes Christmas
    Kurtheater | 20.00 Uhr
  • | Uhr
  • Ein Zimmer für Zwei
    Die Komödie | 20.00 Uhr
Kinder
  • Der Fee, die Fee und das Monster
    Theater Moller-Haus | 09.00 Uhr
  • Die Weihnachtsgans Auguste
    Löwenhof | 09.30 Uhr
  • | Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • VallesantaCorde
    Mousonturm | 20.00 Uhr
  • Negramaro
    Batschkapp | 20.00 Uhr
  • Rogers
    Colos-Saal | 20.00 Uhr
und sonst
  • Frankfurter Weihnachtsmarkt
    Römerberg | 10.00 Uhr
  • Süßer die Glocken nie klingen – Bäppis große Weihnachtsmarkt-Sause
    Frankfurter Stadtevents | 17.30 Uhr
  • Löwen Frankfurt – Adler Mannheim
    Eissporthalle Frankfurt | 19.30 Uhr
Freie Stellen