Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nargess Eskandari-Grünberg / Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
 
Politiker
Nargess Eskandari-Grünberg
Integrationsdezernentin (Grüne)
Geboren am 20.02.1965 in Teheran
"Ich trete ein für eine tolerante und weltoffene Stadt, in der Menschen sich mit all ihrer Vielfalt zugehörig fühlen und gleichberechtigt sind, in der sie partizipieren und sich für ein friedliches Miteinander einsetzen."
Quelle: frankfurt.de
Die Psychologische Psychotherapeutin war beim Roten Kreuz tätig und betreibt eine eigene Praxis. Von 2001 bis 2008 war sie Stadtverordnete, von 2008 bis 2016 Stadträtin für Integration. Im Jahr 2017 wurde sie Kandidatin der Grünen für die Frankfurter Oberbürgermeisterwahl.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Nargess Eskandari-Grünberg
 
 
Prominente Unterstützung für Eskandari-Grünberg
1
Mit Katrin Göring-Eckardt durch die Altstadt
Die Oberbürgermeisterkandidatin der Grünen, Nargess Eskandari-Grünberg zeigte am Montag den beiden Politikerinnen Katrin Göring-Eckardt und Terry Reintke bei einer Führung die neue Altstadt. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Bei "Poetry Meets Politics" fordert ein Frankfurter Dichter Politikerinnen zu einem Wortduell auf. Gemeinsam mit dem Publikum treten sie in einen Dialog, der die Themen Europa, Demokratie und Freiheit behandelt. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: nil
 
 
Für die Satirepartei Die Partei geht Nico Wehnemann im Kampf um das Oberbürgermeisteramt ins Rennen. Im Interview verrät er, wie er als Amtsträger die Stadt verändern würde. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Mit Nargess Eskandari-Grünberg im Orange Peel
0
Shantel legt bei Wahlkampfhöhepunkt der Grünen auf
Vor wenigen Monaten noch wollte er selbst Oberbürgermeister werden. Im Gespräch mit dem sozialdemokratischen Amtsinhaber kündigte er den Rückzug an. Und nun? Tritt er bei den Grünen auf. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Horst A. Friedrichs
 
 
Die Kulturpolitik hat es bei kommunalen Wahlen immer ein bisschen schwer. In der Eulengasse soll das Thema nun aber Raum bekommen – Bildende Künstler wollen am Sonntag den OB-Kandidaten Fragen stellen. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: nb
 
 
Wahlkampf-Podiumsdiskussion beim DGB
0
Das Thema Wohnen drängt am meisten
Zwei Stunden für fünf Oberbürgermeisterkandidaten und die Themen Wohnen, Arbeitsplätze, Soziales und Bildung reichten bei der Podiumsdiskussion beim DGB kaum aus. Für die Wohnungsnot gibt es diverse Lösungsansätze. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
Eine Bauausstellung soll zum Zeichen neuer regionaler Zusammenarbeit werden – deswegen unterzeichneten die Bürgermeister von Kelkheim, Rödermark und der Darmstädter Oberbürgermeister Jochen Partsch einen Appell. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: nil
 
 
Gesprächsrunde im Frankfurter Salon
0
Grüne reden mit Grünen
Wie sieht die Zukunft unserer Region aus? Diese Frage steht im Mittelpunkt, wenn Nargess Eskandari-Grünberg am Montag, 15. Januar, mit Parteikollegen aus dem Rhein-Main-Gebiet spricht. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: nil
 
 
Starke Kritik an Feldmanns Führung
0
Grüne stehen hinter Nargess Eskandari-Grünberg
Langsam nimmt der OB-Wahlkampf an Fahrt auf und die Frankfurter Grünen zeigten am Mittwoch deutlich, dass sie die Kandidatur von Nargess Eskandari-Grünberg unterstützen und Feldmanns Politik nicht gutheißen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
Briefwahl ab Mitte Januar möglich
0
Frankfurt sucht den Supermeister
Zwölf hoffnungsvolle Kandidaten, darunter fünf Frauen, gehen ins Rennen bei der Oberbürgermeisterwahl am 25. Februar, aber nur eine Person wird am Ende die goldene Kette tragen und bis 2024 das Oberhaupt der Stadt sein. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
1  2  3  4  5  ...  12