Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Shopping
Startseite Alle NachrichtenShopping
#bummelnaufbeats im Thurn und Taxis Palais
 

#bummelnaufbeats im Thurn und Taxis Palais

0

Ein nächtlicher Flowmarkt mit Modenschau

Foto: palais-frankfurt.de
Foto: palais-frankfurt.de
Am Samstagabend finden im Thurn und Taxis Palais ein Flowmarkt und eine Modenschau zweier Frankfurter Label statt, für Catering und DJs ist auch gesorgt. Der Erlös von #bummelnaufbeats wird gespendet.
Am Samstag wird es ernst. Nicht für die Besucher des Flowmarktes #bummelnaufbeats im altehrwürdigen Thurn und Taxis Palais, sondern für die 26 angehenden Veranstaltungskaufleute, die bei ihrer Ausbildung an der Stauffenbergschule gelernt haben, wie man ein cooles Event auf die Beine stellt. Am Samstagabend werden sie zwischen 18 Uhr und Mitternacht beweisen, was sie in der Berufsschule gelernt haben. Für die Besucher könnte dabei eine Menge Spaß herausspringen. DJs werden für die musikalische Untermalung sorgen, an ein Catering wurde auch gedacht. An rund dreißig Ständen wird Secondhand- und Vintagemode verkauft und die beiden Frankfurter Modelabel Soniush und Zeilo präsentieren bei einer Modenschau ihre Kreationen. Es gibt also viel zu sehen, Gelegenheit die Frühjahrsgarderobe aufzustocken und sich einen ganzen Abend zu vergnügen. Und es kommt noch besser: All das kommt einem karitativen Zweck zugute. Der Erlös des Abends soll an das Frankfurter Projekt Rainbow Refugees gespendet werden, das sich um homosexuelle Flüchtlinge kümmert.

#bummelnaufbeats: 22.4. 18–0 Uhr, Thurn & Taxis Palais, Große Eschenheimer Straße 10.
20. April 2017
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping
 
 
Flohmarkt zugunsten von Elefanten
0
Rabea Schif öffnet ihren Kleiderschrank
Die modeaffine Frankfurter Fernsehmoderatorin Rabea Schif trennt sich von zahlreichen Kleidungsstücken und Schuhen und lädt zu einem Flohmarkt ins Gallus ein. Der Erlös soll teilweise gespendet werden. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Alex Kraus
 
 
Gerade rechtzeitig vor Weihnachten bietet die Frankfurter Fotografin Angela Kropp mit ihrem Label FrankfurtLiebe in ihrem Pop-Up-Store in MyZeil einige gelungene Geschenkideen an. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Frankfurtliebe
 
 
Late Night Shopping im Brückenviertel
0
Am Samstag kann es spät werden
Manchmal reichen die regulären Öffnungszeiten einfach nicht aus, um noch mit Muße nach Geschenken zu schauen. Das Latenightshopping rund um die Brückenstraße verspricht am Samstag ein entspanntes Erlebnis zu werden. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Nicole Brevoord
 
 
 
Bummeln, Naschen, Entdecken
0
Geschenke besorgen beim Marché de Nuit
Jetzt ist noch Zeit mit Ruhe und Liebe Weihnachtsgeschenke zu besorgen und dabei selbst noch Spaß zu haben. Ideal ist da der Marché de Nuit im Zoo-Gesellschaftshaus, der Anregungen und eine schöne Stimmung bietet. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: kce
 
 
G-Star RAW eröffnet Flagshipstore
0
Mit der Rolltreppe ins Denimreich
Die aus Berlin angereiste Schauspielerin und TV Moderatorin Palina Rojinski legte am Mittwochabend den Stromhebel um und schon kam die Rolltreppe des neuen G-Star Raw-Shops auf der Zeil in Bewegung. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  54 
 
 

Twitter Activity