eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Pfüller
Foto: Pfüller

Wo die Trends zuhause sind

Pfüller feiert 140. Geburtstag

Alles begann mit Strümpfen, daran erinnern heute noch die Türknaufe am Hauptgeschäft von Pfüller auf der Goethestraße. Heute findet man in dem Concept Store aktuelle Modetrends und die angesagtesten Marken.
1878 begann Pfüller am Theaterplatz mit Strümpfen, heute denkt man bei dem traditionsreichen, äußerst trendbewussten Familienunternehmen an erlesene Damen- und Kindermode. Gleich ob die Clutch von Céline, die Hose von Givenchy oder Pumps von Louboutin – was in Mailand, London und Paris Trend ist, findet man in Frankfurt bei Pfüller. Der 1000 Quadrateter große Concept Store bietet in modernem, immer wieder neugestaltetem Ambiente Abendmode, Schuhe, Taschen, Wäsche und Accessoires.

Ausgefallene und höherpreisige Kindermode –etwa von Burberry oder Gucci – , aber auch Spielzeug, Kinderwagen und Möbel findet man schräg gegenüber auf 500 Quadratmetern im Kids Store oder in der Dependance am Flughafen. Am 7. und 8. feiert Pfüller sein 140-jähriges Bestehen und wartet mit Sonderkollektionen und einem Jubiläumsprogramm auf. So kann man sich seine Kleidung bedrucken oder besticken lassen oder die neue Kosmetiklinie Meraki ausprobieren.

>>Innenstadt: 7./8.9. 10–17 Uhr, Goethestraße 12 (Kids), 15–17 (Concept Store), www.august-pfueller.de/140yrs
 
5. September 2018, 11.12 Uhr
Nicole Brevoord
 
Nicole Brevoord
Jahrgang 1974, Publizistin, seit 2005 beim JOURNAL FRANKFURT als Redakteurin u.a. für Politik, Stadtentwicklung, Flughafen, Kultur, Leute und Shopping zuständig – Mehr von Nicole Brevoord >>
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping-News
Der „Marché de Nuit“ kommt am Samstag zurück ins Zoogesellschaftshaus, diesmal in vorweihnachtlichem Ambiente. Shopping-Begeisterte können wärmenden Glühwein genießen und Weihnachtsgeschenke shoppen und dabei verschiedene Marken aus allen Bereichen entdecken.
Text: sfk / Foto: k/c/e Eventainment
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
3. Dezember 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Skylight-Tour
    Primus-Linie | 19.30 Uhr
  • Historischer Weihnachtsmarkt
    Ronneburg | 11.00 Uhr
  • Romantischer Weihnachtsmarkt
    Kloster Eberbach | 11.00 Uhr
Kunst
  • Chagall
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • healing. Leben im Gleichgewicht
    Weltkulturen Museum | 11.00 Uhr
  • Doch die Käfer — Kritze, kratze
    Museum Wiesbaden | 10.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Licht aus, Messer raus
    Volksbühne im Großen Hirschgraben | 19.30 Uhr
  • Ein Zimmer für Zwei
    Die Komödie | 20.00 Uhr
  • NSU 2.0
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • The OhOhOhs
    St. Katharinenkirche | 20.00 Uhr
  • Kraftklub
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Núria Graham
    Hafen 2 | 20.00 Uhr
Kinder
  • Kunst für Kids
    Kunststiftung DZ Bank | 15.30 Uhr
  • Contemporary Dance Workshop
    Sankt Peter | 10.00 Uhr
  • Scrooge oder Weihnachten vergisst man nicht
    Staatstheater Darmstadt | 11.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Anthologie. Portrait of an Artist
    Schauspiel Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Die lustige Witwe
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 19.30 Uhr
  • Klassik Radio live in Concert
    myticket Jahrhunderthalle | 20.00 Uhr
Nightlife
  • FVV Xmas Party
    Tokonoma Club | 21.00 Uhr
  • JoyDance
    Brotfabrik | 21.00 Uhr
  • Alles 90er & 2000er
    Batschkapp | 23.00 Uhr
Freie Stellen