eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: nb
Foto: nb

WIZO Basar

Schnäppchen machen für den guten Zweck

Es gibt Shoppingtermine, die sollte man sich rot im Kalender markieren. Der WIZO Basar ist so ein Termin. Da gibt es für kleines Geld schöne Dinge zu erstehen und der Erlös kommt einem guten Zweck zu.
Heiß begehrt bei Schnäppchenjägern ist der WIZo-Basar im Ignatz Bubis-Gemeinzentrum in der Savignystraße 66. Vom 14. bis zum 16. November wird bei dem Shoppingevent wieder viel los sein. Das liegt zum einen daran, dass man mit jedem ausgegebenen Euro etwas Gutes tut und das Theodor Heuss-Familientherapiezentrums Herzliah in Israel unterstützt und zum anderen könnte der Grund sein, dass man eine unnachahmliche Mischung aus namhaften Modefirmen vorfindet, man also Second Hand-Mode für Damen und Herren sowie Kindermode First- und Second Hand, sowie neuwertige Kinderspielsachen erstehen kann, es gibt aber auch Schmuck und Kunstgewebe, Bücher, Judaica, und Papeterie sowie Produkte vom Toten Meer. Und weil Einkaufen Appetit macht, gibt es auch eine Cocktailbar, Weine aus Israel, einen Deli, Kaffee und Kuchen, einen Falafel-Corner, sowie einen Foodcourt mit koschere Delikatessen und russische Spezialitäten. Zudem wird mit einer Tomobola geworben, bei de mehr als 2000 Gewinne locken.


WIZO-Basar: 14.–16.11. Sa 18–23, So 11–20, Mo 10–14 Uhr, Ignatz Bubis-Gemeindezentrum, Savignystraße 66
 
12. Oktober 2015, 11.37 Uhr
nb
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping-News
Neueröffnung Bockenheim
Bereichernde Seiten
Frauke Prayon ist seit über 25 Jahren in der Buchbranche tätig. Mit ihrer neu eröffneten Buchhandlung „Andere Seiten“ in Bockenheim will sie nun nicht nur gesellschaftlichen Themen Gehör verschaffen, sondern auch einen „Safe Space“ erschaffen.
Text: sfk / Foto: Harald Schröder
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
8. Februar 2023
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Das historische Ensemble der ehemaligen P.P. Heinz Ölfabrik
    Die Fabrik | 15.00 Uhr
  • Unbeirrbar für Menschenrechte – Einblicke in den Nachlaß von Ernst Klee (1942 – 2013)
    Evangelische Akademie Frankfurt | 18.00 Uhr
  • Der alptraumhafte Sandmann - Gruseltour durch Frankfurt
    Frankfurter Stadtevents | 20.30 Uhr
Kunst
  • Der Handschuh. Mehr als ein Mode-Accessoire
    Deutsches Ledermuseum | 10.00 Uhr
  • Chagall
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Ximena Garrido-Lecca
    Portikus | 12.00 Uhr
Kinder
  • Blau
    Staatstheater Darmstadt | 10.00 Uhr
  • Bli-Blip
    Löwenhof | 10.00 Uhr
  • Lernen beim Schlosskater Ferdinand
    Holzhausenschlösschen | 14.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Roland Kaehlbrandt
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims
    Thalhaus | 20.00 Uhr
  • Fack ju Göhte – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Roland Kaehlbrandt
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims
    Thalhaus | 20.00 Uhr
  • Fack ju Göhte – Das Musical
    myticket Jahrhunderthalle | 19.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • hr-Sinfonieorchester: Spotlight
    Alte Oper | 19.00 Uhr
  • Blühen
    Bockenheimer Depot | 19.00 Uhr
  • Sebastian Wieland und Knut Hanßen
    Kulturzentrum Englische Kirche | 19.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Büşra Kayıkçı
    Centralstation | 20.00 Uhr
  • Dardan
    Batschkapp | 20.00 Uhr
  • Frankfurt City Blues Band
    Neues Theater Höchst | 20.00 Uhr
Freie Stellen