Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Shopping
Startseite Alle NachrichtenShopping
18. Hilton-Basar des Kinderschutzbunds
 

18. Hilton-Basar des Kinderschutzbunds

0

Second-Hand-Kleidung für den guten Zweck

Foto: Veranstalter
Foto: Veranstalter
Der Kinderschutzbund Frankfurt veranstaltet im Hilton Frankfurt City Centre einen Benefiz-Basar, bei dem gebrauchte und hochwertige Kleidung verkauft wird. Der Erlös kommt gewalttraumatisierten Kindern zugute.
Der Frankfurter Kinderschutzbund veranstaltet in diesem Jahr zum 18. Mal den großen Hilton-Basar in Kooperation mit dem Hilton Frankfurt City Centre. Bis zum 22. Februar konnten noch gut erhaltene Sachen gespendet werden. Gesammelt wurden vor allem Damen-, Herren- und Kindermode, Schuhe, Taschen, Accessoires und Modeschmuck; darunter befindet sich auch Designer-Kleidung.

Am Samstag verwandeln sich die Konferenzräume des Hilton Frankfurt City Centre nun in eine Einkaufsmeile. „Seit nunmehr 18 Jahren dürfen wir den Kinderschutzbund bei der Organisation und Durchführung dieses wunderbaren Events unterstützen und freuen uns auch dieses Jahr auf einen erfolgreichen Hilton-Basar“, sagt Marc Snijders, General Manager des Hotels. „Nicht nur der Basar, sondern auch die Partnerschaft sind für uns zu einer Tradition geworden, die wir aufrechterhalten und weiter ausbauen möchten.“

Der Erlös des Basars dient der Finanzierung von Hilfe, Beratung und Therapie traumatisierter Kinder, die der Kinderschutzbund anbietet. Mit einem vielfältigen Angebot unterstützt der Verein nämlich junge Heranwachsende, die willkürliche Gewalt in ihrem vertrauten Umfeld erleben.

>> 18. Hilton-Basar, Hilton Frankfurt City Centre, Hochstraße 4, 3. März, 10-17 Uhr
28. Februar 2018
ms
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Shopping
 
 
„Moogoo“ verbindet Nachhaltigkeit und Fairness
0
Design aus Burkina Faso
Bei Moogoo gibt es Möbel aus Westafrika, das Label steht für Nachhaltigkeit. Geschäftsführer Eliott Martin liegen besonders der interkulturelle Austausch und die faire Bezahlung der Künstler am Herzen. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Am morgigen Samstag, den 9. Februar ist es wieder soweit: Der Frankfurter Nachtmarkt Marché de Nuit findet am Zoo Gesellschaftshaus statt. Von 18 Uhr bis Mitternacht kommen Shoppingfans hier voll auf ihre Kosten. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: kce
 
 
Namaste! Heute ist die Konsumgütermesse Ambiente gestartet. Bis Dienstag können sich Fachbesucher über die neusten Trends in Sachen Wohnen und Schenken informieren. Diesjähriges Partnerland ist Indien. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Sina Eichhorn
 
 
 
Getnow kommt ins Rhein-Main-Gebiet
0
Lebensmittel online bestellen
In Frankfurt gibt es bereits mehrere Anbieter, über die Kunden online Lebensmittel einkaufen können. Nun kommt auch das Berliner Startup getnow nach Frankfurt. Dieses liefert über 15 000 Food und Non-Food-Artikel innerhalb von einem Tag nach Hause. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Jama/unsplash
 
 
Mädchen-Klamotte in der Jahrhunderthalle
2
Ein Flohmarkt von Frauen für Frauen
Der Flohmarkt Mädchen-Klamotte kommt wieder nach Frankfurt: Am 13. Januar finden Frauen in der Jahrhunderthalle beim Secondhand-Modemarkt von Vintage-Teilen bis zu Designerstücken alles, was das Shoppingherz begehrt. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Mädchen Klamotte
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  59