eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder

Lust auf besser leben und Journal Frankfurt

Diskussionsforum über die nachhaltigen Lebensaspekte unserer Stadt eröffnet

Das Journal Frankfurt und die Bornheimer Sozialunternehmen "Lust auf besser leben" starten auf Facebook ein Forum für ökologisch denkende Bürger aus dem Rhein-Main-Gebiet.
„Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu.“ (Kierkegaard)

Der Stoffbeutel liegt schon wieder zu Hause – nehme ich halt die Plastiktüte. Ich weiß nicht, wer meinen Toaster reparieren könnte, kaufe ich eben einen neuen. Uns allen geht es so, kein Grund für ein schlechtes Gewissen.

Doch für eine gesunde Gesellschaft und Umwelt müssen wir unser Verhalten ändern – Schritt für Schritt zu einer Kultur der Nachhaltigkeit.

Deshalb möchten wir, Journal Frankfurt und Lust auf besser leben, mit Ihnen eine Community aufbauen und etablieren, die Nachhaltigkeit ohne erhobenen Zeigefinger zum Alltag macht, mit Lust auf besser leben!

Wir berichten über interessante Initiativen, Veranstaltungen und innovative Organisationen, kleine Betriebe und Vereine, die sich im Arbeitsalltag für Nachhaltigkeit einsetzen, unsere Botschafter aus der Region.

Mit der Community bieten wir einen geschützten Raum zum Austausch, den es braucht, wenn wir wirklich unseren Alltag verändern möchten.

Es geht darum: „Was bedeutet Nachhaltigkeit und was hat das mit mir zu tun? Wie kann ich unkompliziert Energie sparen oder plastikfrei einkaufen? Wann gibt es Repair-Cafés oder gemeinsame Kochaktionen? Warum sind Bienen wichtig für unser Gemüse, aber auch für meine Jeans? Soll ich fair gehandelte Produkte kaufen oder reicht auch bio? Wo finde ich eine Bäckerei, deren Kuchen aus regionalen Zutaten hergestellt wird?“

Und das Wichtigste: Welches Thema beschäftigt Sie aktuell? Wir wollen die Mitglieder dazu ermutigen, Bilder zu posten, Informationen zu streuen und Fragen zu stellen, die innerhalb der Community beantwortet werden können.

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten…

>> Und hier geht's zur Facebook-Gruppe :)
 
22. Dezember 2017, 09.42 Uhr
Marlene Haas, Nils Bremer
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Nachhaltigkeit
Pionierprojekt in Sachsenhausen
„Wie ein Paralleluniversum mitten in Frankfurt”
Eine Meistergärtnerin mit jahrzehntelanger Erfahrung und eine Truppe Hobby-Gärtnerinnen und -Gärtner – das sind Anja Rappelt und die GemüseheldInnen. Ihr Ziel: Auf zwei Hektar Anbaufläche Profi-Ertragsanbau mit Gemeinschaftsgärten kombinieren.
Text: Viviane Schmidt / Foto: GemüseheldInnen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
23. Mai 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Opel-Zoo
    Opel-Zoo | 09.00 Uhr
  • Bewahren, Rekonstruieren, Umnutzen, Abreissen – Frankfurts Umgang mit seinem baulichen Erbe
    Institut für Stadtgeschichte/Karmeliterkloster | 18.00 Uhr
  • Der Zoo als Schutzraum
    Zoo Frankfurt | 16.00 Uhr
Kunst
  • Abgelichtet: Stars in Frankfurt
    Institut für Stadtgeschichte/Karmeliterkloster | 11.00 Uhr
  • Exil. Erfahrung und Zeugnis
    Deutsches Exilarchiv 1933–1945 der Deutschen Nationalbibliothek | 10.00 Uhr
  • Aqua
    Kunstarche | 09.00 Uhr
Kinder
  • Moby Dick
    Theater Moller-Haus | 09.00 Uhr
  • KnallerbsenEnsemble
    Löwenhof | 10.00 Uhr
  • Der Zauberer von Oz
    Theater Rüsselsheim | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • A Midsummer Night's Dream
    Bockenheimer Depot | 19.00 Uhr
  • Freiburger Barockorchester
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Intermezzo – Oper am Mittag
    Oper Frankfurt | 12.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Fatma Aydemir
    Literaturhaus Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Martin Rütter
    Stadthalle | 20.00 Uhr
  • Die Therapie
    Wasserburg | 20.00 Uhr
Freie Stellen